Pfeil rechts

lostgirl20
Hallo erstmal alle zusammen,

ich denke jeder hat einmal eine Phase in der man sich einsam und verloren fühlt, doch diese "Phase" dauert bei mir jetzt schon eine Ewigkeit, ich weiß leider nicht wie ich das ändern kann bzw. wie ich damit umgehen soll.

Viele denken jetzt sicher ich bin ein schüchternes oder unbeliebtes Mädchen, doch ich habe echt tolle Freunde und Familie und bin auch relativ "beliebt" in der Arbeit usw., trotzdem fühle ich mich einsam auch wenn ich unter Menschen bin, ich fühle mich unverstanden auch wenn keiner weiß (mich eingeschlossen) wieso es mir so geht.
Ich habe in meinem Leben viel durchgemacht und habe irgendwann angefangen die Menschen die mir was bedeuten wegzustoßen und mich komplett zurückzuziehen, obwohl ich das eher unbewusst mache.
Ich war 3 Jahre lang mit meinem Ex zusammen und habe ihm auch sehr weh getan (öfters), ich dachte mir wohl das ich ihn lieber verletze bzw. verlasse bevor er es tut.

Ich kann mir selbst nicht erklären wieso ich das alles mache, möglicherweise mache ich das alles nur weil ich Angst habe verlassen, enttäuscht oder verletzt zu werden.

Geht es irgendwem genauso bzw. versteht mich jemand von euch?

01.04.2018 02:57 • 01.04.2018 #1


2 Antworten ↓


Lebensfreudig
Ich denke der beste Weg herauszufinden warum du das alles tust ist darüber nachzudenken und zwar mal komplett von außen betrachtet. Was hat dir dein verhalten gebracht, positiv und negativ. Du wirst denke ich schnell feststellen ob du damit zufrieden bist oder nicht. Und wenn du nicht zufrieden bist dann wird es kniffliger. Sich zu ändern braucht Zeit und Willen dazu. Manchmal hat man weder das eine oder das andere. Die Erkenntnis über sich selbst und bei Unzufriedenheit etwas daran ändern zu wollen sind nur der erste Schritt

01.04.2018 03:41 • #2


lostgirl20
Meiner Meinung nach hat mir mein Verhalten mehr Verluste erbracht, als Freude im/am Leben. Das möchte ich ändern, ich will keine Angst mehr haben meine Gefühle zu zeigen oder darüber zu reden. Ich möchte mich endlich einmal auf jemanden zu 100% einlassen können und mich öffnen.

Vielleicht hat ja hier irgendwer ein/zwei Tipps wie ich das ändern kann.

01.04.2018 16:44 • #3




Dr. Reinhard Pichler