Pfeil rechts
18

K
Hallo an Alle,

glaubt ihr, dass es Menschen gibt, die niemand haben möchte? Ich bin ehrlich gesagt unendlich frustriert was das angeht und habe auch das Gefühl, dass es Hauptgrund meiner Depressionen ist. Ich bin schon fast Mitte 30, jeder in meinem
Umfeld ist in einer Partnerschaft und ich selbst fühle mich so alleine und einsam. Ich habe schon unzählige Versuche gemacht, jemanden kennen zu lernen, auch über Apps etc. Es War jedes einzelne Mal wenn ich jemanden mochte, dass dann irgendwann der Kontakt im Sande verlaufen ist und bei Nachfrage dann Sätze kamen wie es passe doch nicht so gut.

Natürlich ist es normal, dass nicht jedes kennenlernen erfolgreich sein kann und nicht jeder passt zueinander. Aber wenn sich das wirklich wie ein roter Faden durchzieht und man einfach immer nur zurück gewiesen wird, dann tut das einfach nur weh und man hat das Gefühl, für niemanden gut genug zu sein und dass man einfach wertlos ist und keiner sich in einen verliebt. Ich versuche mir oft genug zu sagen, dass man sich auch alleine ein schönes Leben machen kann, aber im inneren wünsche ich mir sehr eine Beziehung, Familie etc. Je älter man wird, desto weniger kann man der Konfrontation damit entgehen weil alle im Freundeskreis wen gefunden haben. Ich fühle mich inzwischen unattraktiv, wertlos und unglaublich einsam dass es mir das Herz zerbricht oft.

Liebe Grüße

29.08.2023 22:36 • 31.08.2023 x 2 #1


14 Antworten ↓


Butterfly-8539
Vielleicht solltest du dich nicht so herunterstufen und dich selber attraktiv finden. Du spiegelst dein inneres nach außen und genau das könnte ggf. der Grund sein.
Aber das du wertlos bist, kannst du gleich mal streichen.

Glaube das die Zeiten heute einfach zu oberflächlich sind und viele übersättigt sind. Mir fällt auf, das generell weniger Begeisterungsfähigkeit herrscht. Die meisten meinen alles zu wissen und zu kennen, was wohl durch den Internetkonsum zu tun hat. Viele sind sehr auf sich bezogen und wollen anderen keine richtige Chance geben. Wenn es nicht sofort paßt, wird derjenige gleich aussortiert und sich nicht die Mühe gemacht denjenigen richtig kennenzulernen.

------------------------
Der Trigger funktioniert wieder nicht. Ich versuche es im weiteren Bereich

30.08.2023 01:37 • x 5 #2


A


Niemand hat Interesse an mir / bin sehr frustriert

x 3


Butterfly-8539
Kenne
Trigger

auch einen jungen Mann, der ewig erzählt das er gerne eine Freundin hätte. Er ist in deinem Alter. Dann merkte ich, das er laufend Frauen kennenlernt und dann doch weiterhin Kontakt hält. Aber letztendlich von seiner Seite her ist es bei jeder eher oberflächlich. Jede soll nach seiner Pfeiffe tanzen, ansonsten ist sie schnell ausgewechselt.
Nun hat er endlich eine neue gefunden, die wirklich alles für sie macht und es letztendlich nur wieder um seine Wünsche geht.
Doch wie ich erfuhr, hat er wieder was zum aussetzen und wahrscheinlich geht es auf lange Sicht auch wieder nicht gut.
Er jammert und jammert, doch laufend hat er ganz nette Frauen gefunden. Er ist derjenige, der ständig alles wieder zerstört. Die Frauen laufen ihm komischerweise auch noch nach und nehmen seine ganzen Macken in Kauf.
Er hält sich dann mit Sorgen immer an mich, obwohl die Freundinnen dafür da wären.
Schlau werde ich nicht aus ihm, aber ich merke wie sehr es den Frauen schmerzt, wenn er sie wieder hängen läßt. Doch ganz beendet er den Kontakt nicht. Mit allen hält er über WA Kontakt. Die lassen sich so langen hinhalten bis sie wieder an der Reihe sind. Er kann aussuchen wie er möchte, da alle dummen Frauen das so hinnehmen und sofort springen, wenn der gnädige Herr ruft. Ich verstehe es nicht, das die sich alle so wertlos fühlen. Gerade das Selbsbewußtsein wirkt oft attraktiv und auch nicht die Abrufbereitschaft. Eher wenn du dich rarer machst, weckst du Interesse.

Versuche mit dir selber ins Reine zu kommen und laß es auf dich zu kommen. Nicht aktiv mit Druck suchen, denn das merkt das Gegenüber. Eher gelassen sein und warten was sich ergibt.

30.08.2023 01:39 • x 1 #3


K
Ja das mir dem attraktiv fühlen ist leider so eine Sache…früher war ich immer recht zufrieden eigentlich aber durch die wiederholten Zurückweisungen habe ich immer mehr Zweifel bekommen an mir und meinem Aussehen. Natürlich ist es nicht alles, aber scheinbar sind die Menschen und gerade Männer sehr oberflächlich… danke für deinen Beitrag

LG

30.08.2023 01:51 • x 1 #4


N
@Butterfly-8539
Na toll... ich war gerade dabei, etwas ganz Ähnliches zu schreiben und als gesehen habe, dass du mir zuvorgekommen bist, habe ich meinen Text wieder gelöscht.

@Krokodil90 Also mit mir sind es dann schon mal zwei, die so denken. ️

30.08.2023 01:53 • x 1 #5


K
@Butterfly-8539 dem stimme ich zu. Durch die vielen Möglichkeiten jemanden kennen zu lernen, ist es so leicht, schnell Ersatz zu finden. Das ist wirklich sehr schade.

30.08.2023 02:08 • x 3 #6


K
@Nodi danke! Schade dass meine potentiellen Kandidaten so nicht denken…

30.08.2023 02:08 • #7


N
@Krokodil90
Nee... das war eigentlich eher darauf bezogen, dass du mit dir selbst nicht so hart sein sollst und dich deswegen nicht gleich wertlos fühlen musst.

Ich bin zwar kein Experte was das anbelangt, aber ich befinde mich selbst in einer ähnlichen Situation und bin mittlerweile dazu übergegangen, mich selbstkritisch zu hinterfragen, ob ich evtl. auch unbewusst sowas wie ablehnende Signale sende, wenn ich ja mit mir selbst schon nicht zufrieden bin?

Es gibt ja den Spruch: Nur wer sich selbst liebt, kann auch andere lieben.
Diesen habe ich für mich selbst ein wenig umgedeutet und mir gesagt, vielleicht sollte ich mich erst mal selbst lieben (oder zumindest mögen), bevor ich das von anderen erwarte.

30.08.2023 02:16 • #8


K
@Nodi das stimmt natürlich mit den Signalen. Möglicherweise ist da was dran bei mir, unterbewusst. Durch meine Depressionen wirke ich wohl oft etwas kühl oder wenig herzlich, selbst wenn ich jemanden mag. Ich habe auch überlegt, einfach mal nachzufragen ob es am Aussehen liegt…

30.08.2023 02:25 • #9


N
Zitat von Krokodil90:
Ich habe auch überlegt, einfach mal nachzufragen ob es am Aussehen liegt…

Ich glaube nicht, dass das der Grund ist, wenn nach einem längeren Kontakt dieser dann plötzlich im Sande verläuft, wie du schreibst.
Das Aussehen ist ja eigentlich das, was einem als erstes ins Auge sticht. Wenn es wirklich daran liegen würde, dann wäre der Kontakt vermutlich erst gar nicht so lange aufrecht erhalten worden.

Und selbst wenn ich der anderen Person nicht gefallen sollte, würde ich das glaub gar nicht wissen wollen.
Ich meine... was bringt's? Kann man doch eh nicht ändern. ‍️

30.08.2023 02:36 • x 1 #10


K
@Nodi das stimmt, ändern kann man es nicht…man hätte nur zumindest die Gewissheit und könnte versuchen dann an seinem Aussehen mehr zu arbeiten. Aber das ist ja auch nur begrenzt möglich…

30.08.2023 03:55 • #11


Kara-velle
@Krokodil90

Hallo,

Auch wenn Männer oft Augentiere sind, sind sie noch mehr Jäger als Sammler.


Wenn du Ausstrahlst Ich möchte so gerne gesammelt werden bist du für einen Jäger nicht das erstrebenswerte Ziel.


Sie möchten auch keine Probleme hören beim ersten oder zweiten Date. Aber jemanden der Ihre Interessen Teilt, sich für ihre Dinge interessiert und mit dem man Spass haben kann. Humor und Ausstrahlung schlägt Oberweite immer!

Frauen sind das einzige Wild das ihre Jäger erlegen kann ...
Mein Mann hat mich nach ein paar Wochen, ich glaube es waren 5 gefragt ob ich ihn Heirate. Ich habe schallen gelacht ...
Wenn ich zu dem Zeitpunkt ja gesagt hätte, hätte es nie einen Hochzeit gegeben. Zu leichte Beute! Und schön war ich nie!

30.08.2023 07:05 • x 1 #12


Lukia
Tinder und co. Sind sehr oberflächlich!
Da sucht niemand was ernstes. Ein bisschen treffen, ein bisschen chatten und dann kommt der/die nächste.
Die Auswahl in der heutigen Zeit ist zu groß, deshalb wird man schnell aussortiert wenn etwas nicht passt.
Man hat das Gefühl, man sucht die Nadel im Heu Haufen auf Tinder und co. Im internet.
Das muss auch gar nichts mit dir persönlich sein. Vielleicht war wirklich einfach noch nicht die richtige dabei.
Wie wäre es, wenn du dir irgendwo in der Nähe was suchst wo du Menschen triffst? Klingt jetzt voll altmodisch. Aber vielleicht mal über schnupper Stunde im Fitness oder bei Kursen von der VHS oder was auch immer.
Ich denke sowas wäre ehr deins.
Ich weiß nicht wie du drauf bist, ich spreche jetzt für die Allgemeinheit, nicht für dich
Aber viele sitzen daheim vor dem Handy und warten das die große Liebe kommt.
Wenn man sucht dann findet man niemand! So ging es mir 3 mal.
Meinen ersten richtigen Freund habe ich durch die Schule bei einem Schüleraustausch über 5 Ecken kennengelernt. Tinder war damals echt ein Schuss in den Ofen. Dann stand er vor mir.
Mein nächsten Freund habe ich damals in der Arbeit kennengelernt. Und mein Mann habe ich durch Tinder kennengelernt aber er arbeitet direkt im Gebäude neben mir.
Ich habe es oft über Tinder in der Zeit versucht. Aber auf Zwang waren zwar viele Dates dabei aber oft hat es nicht gepasst.
Man chattet so viel und dann im echten Leben merkt man, puhhh…. Ich mag die Stimme nicht oder die Art nicht.
Man ist einfach manchmal enttäuscht, man macht sich ein Bild von der Person durch Fotos und chatten. Und plötzlich steht die Person vor einem und man ist enttäuscht. Das hat aber nix mit der Person zu tuen sondern mit der Art, die man sich vorstellt das die Person ist. Weißt du was ich meine?
Ich kenne das auch von der Arbeit, wenn ich zum Beispiel mit jemand nur E-Mails hin und her schreiben und die Personen plötzlich bei einem Geschäft Essen treffen. Bin ich auch Mega auf den täuscht, weil ich mir ein Bild anders vorgestellt habe.

Gibt es hier im Forum nicht vielleicht auch was, wo man suchen kann?

30.08.2023 07:25 • x 2 #13


Grantel
Zitat von Krokodil90:
glaubt ihr, dass es Menschen gibt, die niemand haben möchte? Ich bin ehrlich gesagt unendlich frustriert was das angeht und habe auch das Gefühl, dass es Hauptgrund meiner Depressionen ist. Ich bin schon fast Mitte 30, jeder in meinem
Umfeld ist in einer Partnerschaft und ich selbst fühle mich so alleine und einsam. Ich habe schon unzählige Versuche gemacht, jemanden kennen zu lernen, auch über Apps etc. Es War jedes einzelne Mal wenn ich jemanden mochte, dass dann irgendwann der Kontakt im Sande verlaufen ist und bei Nachfrage dann Sätze kamen wie es passe doch nicht so gut.

Ich glaube nicht das dich niemand haben will, das ist die falsche Denkweise. Mir ging es ähnlich ich habe auch erst mit über 40 jemanden kennen gelernt. Ich kann dir nur den Tip geben ,suche nicht verzweifelt und mache dich fertig wenn es nicht klappt. Irgendwo da draußen gibt es Ihn der zu dir passt und ich schätze du wirst ihn nicht du eine DatingApp kennen lernen. Also nimm es dir nicht zu Herzen ,es ist bestimmt nicht deine Schuld sondern der Richtige war einfach nur noch nicht da.

30.08.2023 13:52 • x 1 #14


Butterfly-8539
Zitat von Nodi:
@Butterfly-8539 Na toll... ich war gerade dabei, etwas ganz Ähnliches zu schreiben und als gesehen habe, dass du mir zuvorgekommen bist, habe ich meinen Text wieder gelöscht. @Krokodil90 Also mit mir sind es dann schon mal zwei, die so denken. ️

Na, das finde ich wenigstens mal lustig. Habe somit gleich was zum schmunzeln gehabt.
Mir ist selbiges schon passiert, hab´s dann gelöscht.
So kann´s gehen.
Für mich aber eine Bestätigung, das ich mit der Denkweise nicht alleine dastehe.

31.08.2023 01:27 • #15


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler