Pfeil rechts
2

Ich bin eine sehr feinfühlige und nachdenkende Frau. Jedes Gefühl empfinde ich intensiv. Aktuell fühle ich mich öfter mal einsam. Meine Familie besucht mich nicht. Ich besuche meine Eltern immer am Samstag aber sie besuchen mich nicht mal oder meine Geschwister besuchen mich auch nicht. Bei Whatsapp meldet sich mein Vater und meine Geschwister sogut wie garnicht. Die fragen nicht mal wie es mir geht. Ich frage öfter wie es Ihnen geht und was sie so machen aber es kommt von Ihnen garnichts von alleine. Mein Partner ist auch nicht so liebevoll deshalb fühle ich mich oft verlassen und traurig. Was soll ich jetzt machen? Das kommt immer Schubweise.

Gestern 19:42 • 14.01.2022 #1


9 Antworten ↓


Okieh1973
Hallo Mariechen
Ich würde dir sehr gerne einen guten Rat geben, doch leider muss ich dir sagen das ich genau das selbe Problem habe.

Vor 7 Stunden • #2



Ich fühle mich oft so alleine

x 3


piero
@Mariechen97 @Okieh1973 Hallo ihr beiden!
Ich kann euch nur einen Rat geben: sprecht mit euren Lieben.

Nur so könnt ihr aktiv etwas an der Situation ändern. Leider verstehen andere Menschen nicht immer welche Bedürfnisse wir gerade haben und brauchen einen Schubs in die richtige Richtung.
Ich finde es sehr schön dass ihr euch bei eurer Familie meldet und sie besuchen geht.
Wenn mit ihnen zu reden nichts bringt dann hört auf hinzugehen und euch zu melden. Ihr werdet aber sehen dass es garnicht erst so weit kommen muss!

Vor 7 Stunden • #3


Okieh1973
Hallo piero
Das tue ich sogar sehr oft, bin sogar in Psychotherapie, doch leider ist ihr Verhalten genau das Gegenteil von dem was ich mit ihr besprochen habe.

Vor 6 Stunden • #4


piero
@Okieh1973 eine Therapie ist nie eine schlechte Idee! Wir brauchen alle mal Hilfe und können nicht immer alles alleine schaffen!

Ich weiß das ist leicht gesagt aber wer dich nicht braucht, den brauchst du auch nicht. So sehe ich das zumindest.
Du ersparst dir jede Menge leid und Zeit wenn du Menschen die nur nehmen und nichts geben los lässt.

Vor 6 Stunden • #5


zukunft-2021
Zitat von Mariechen97:
Ich bin eine sehr feinfühlige und nachdenkende Frau. Jedes Gefühl empfinde ich intensiv. Aktuell fühle ich mich öfter mal einsam. Meine Familie besucht mich nicht. Ich besuche meine Eltern immer am Samstag aber sie besuchen mich nicht mal oder meine Geschwister besuchen mich auch nicht. Bei Whatsapp meldet sich ...

Hallo Mariechen97

Dann suche dir eigene Freunde in deinem Alter, und besuche deine Verwandtschaft nicht mehr. Sie wollen es anscheinend nicht. Versuche dein eigenes Leben zu leben.

Vor 2 Stunden • #6


zukunft-2021
Zitat von Okieh1973:
Hallo piero Das tue ich sogar sehr oft, bin sogar in Psychotherapie, doch leider ist ihr Verhalten genau das Gegenteil von dem was ich mit ihr besprochen habe.

Dann versuche es wenigstens es durch zu setzen.

Vor 2 Stunden • x 1 #7


Cornelie
Ich habe mal etwas gelesen, was ich sehr gut fand .Mich aber erst ein wenig auseinander setzen musste:

Nur weil jemand dich nicht so liebt wie du es dir wünscht,
Heißt das noch lange nicht, das er dich nicht auf seine Weise über alles liebt.

Ich selber bin auch ein eher liebensbedürftiger Mensch.
Älter als du u habe bereits Erwachsene Kinder
Und musste erkennen das sich Beziehungen wandeln. Auch zwischen Eltern und Kinder
Mein Mann antwortet auf Nachrichten auch eher spät oder gar nicht. Das hat aber nichts damit zu tun wie sehr er seine Kinder liebt. Sondern auch Mut den Beziehungen untereinander. Er erzählt wenn sie schreiben. Bespricht es mit mir und geht meistens davon aus das ich antworte da er weiß das ich anders ticke. So ist es auch in seiner Beziehung zu mir.
Das kann man besprechen. Darüber reden ohne Vorwürfe. Man kann dem anderen (jeder) sagen was man sich wünscht. Wahrscheinlich im Laufe der Zeit ändert es auch ein wenig . Und man geht mehr auf den anderen ein.
Aber da jeder anders tickt wird es ein Mittelweg da jeder anders liebt.
- Was nicht heißt das dich deine Familie nicht über alles liebt-
Übrigens auch wenn Sie nicht sofort antworten gehe ich davon aus das sich Deine Familie im Notfall immer sofort für dich da ist.
Auch bei meinen Kindern melden sich untereinander sehr verschieden. Das führt auch mal zu Irritationen und Ärger. Aber im Notfall stehen sie immer für einander ein.
Haben sich aber auch einen eigenen nach ihren Bedürfnissen ausgerichteten Bekanntenkreis geschaffen

Vor 23 Minuten • #8


-IchBins-
Je Höher die Erwartungshaltung ist, desto mehr leidet man. Eine Hilfe kann sein, seine Erwartungen zurück zu nehmen, dann leidet man weniger. Denn Menschen können wir nicht ändern, wir können nur uns selbst und unsere Einstellung/Sichtweisen ändern. Wenn du @Mariechen97 in Therapie bist, ist das vielleicht eine Hilfe, verschiedene Sichtweisen dazu zu lernen, so dass du besser und für dich gesünder damit umgehen kannst.

Vor 14 Minuten • #9


Schlaflose
Zitat von Mariechen97:
. Ich besuche meine Eltern immer am Samstag aber sie besuchen mich nicht mal oder meine Geschwister besuchen mich auch nicht.

Dann musst du sie explizit einladen und einen festen Termin ausmachen. Ich würde bei niemandem einfach so auftauchen. Und genausowenig möchte ich, dass bei mir jemand uneingeladen und unangemeldet auftaucht.

Vor 4 Minuten • x 1 #10



x 4





Dr. Reinhard Pichler