Pfeil rechts
11

hey, zu mir ich bin 20 Jahre alt, habe starkes übergewicht, sehe nicht besonders gut aus und mir kommt es vor da ich sehr viel Geld habe, einen coolen Sportwagen, dass mich meine Freunde nur wegen meinem Geld und Auto brauchen.... deshalb fühle mich oft sehr einsam und denke ob es überhaupt noch richtige Freunde gibt, familiären Rückhalt habe ich.... aber finde nicht wirklich eine Freundin, da es mir vorkommt als würden alle Mädchen/Frauen in meinem Alter nur auf das Aussehen achten, kann mir jemand ein paar Tipps geben?
lg

27.03.2015 22:49 • 30.03.2015 #1


52 Antworten ↓


Hallo chiri,

erst einmal Herzlich willkommen hir im Forum.
Na ja Geld, toller Schlitten ist nicht alles was Frauen heute haben wollen. Sie sind heute selbstbewusster als damals. Und suchen sich ihre zukünftigen Partner schon ein bisschen besser aus.
Da spielt es schon eine Rolle wie ein Mann auszusehen hat. Wenn es geht Schlang, gutaus sehend, inteligent u.s.w.
Sei mir nicht Böse das ich so offen bin, aber so ist es nun mal.

27.03.2015 23:03 • x 1 #2



Einsamkeit mit 20

x 3


Zitat von opanuel:
Hallo chiri,

erst einmal Herzlich willkommen hir im Forum.
Na ja Geld, toller Schlitten ist nicht alles was Frauen heute haben wollen. Sie sind heute selbstbewusster als damals. Und suchen sich ihre zukünftigen Partner schon ein bisschen besser aus.
Da spielt es schon eine Rolle wie ein Mann auszusehen hat. Wenn es geht Schlang, gutaus sehend, inteligent u.s.w.
Sei mir nicht Böse das ich so offen bin, aber so ist es nun mal.


Ich verstehe was du meinst, aber nach außen bin bin ich selbstbewusst, intelligent, eloquent alles.... nur das Aussehen und es fällt mir seit meiner letzten Partnerschaft schwer eine neue einzugehen, da ich im Bezug auf das Vertrauen so verletzt bzw. ausgenutzt worden bin, dass Frauen bis auf meine Mutter und Schwestern keinen Wert mehr für mich haben.

27.03.2015 23:06 • #3


Hallo chiri,

man sieht nun mal so aus, wie man geschaffen wurde, daran kann man nun mal nicht viel ändern, außer es Operativ machen zu lassen, was für mich nie in frage kommen würde.

Aber wenn man an Gewicht verlieren würde, wirk man auch schon Attraktiver, und daran könntest du ja etwas ändern, hab ich auch gemacht.

Du bist noch sehr jung, du wirst noch Frauen kennen lernen, und lernen müssen sie zu vertrauen, ob du willst oder nicht, denn ohne vertrauen geht keine Partnerschaft lange gut.

27.03.2015 23:16 • x 1 #4


Nev3rMind
Du bist doch reich.Wenn DICH was an deinem Aussehen stört kannst dir ja einen guten Schönheitschirurgen raussuchen der dich dann bearbeitet.Dann klappts auch mit den Nachbarn. Aber ich befürchte auch das du dir die falschen Freunde ausgesucht hast. Also,Freunde fallen lassen, richtige suchen (die es eigentlich kaum noch gibt) und dein Leben leben.

28.03.2015 16:20 • #5


Der Thread erscheint mir als Fake.
Ansonsten nimm ab, dann brauchst Du nicht zu jammern.

28.03.2015 17:05 • #6


Nev3rMind
Warum Fake? Er kann ja alles geerbt haben. Ich kenne einen geistig behinderten der ein Vermögen in einem 6 stelligen Bereich hat.Trotzdem hat er einen ambulanten Betreuer weil er wahrscheinlich das ganze Geld sonst direkt auf den Kopf hauen würde.

28.03.2015 17:08 • #7


wenn das so einfach wäre, gäbe es vermutlich keine übergewichtigen mehr auf der welt

28.03.2015 17:11 • #8


Nev3rMind
Zitat von Serthralinn:
wenn das so einfach wäre, gäbe es vermutlich keine übergewichtigen mehr auf der welt


What?

Hast du Geld, hast du "Freunde." Hast du kein Geld mehr, sind die "Freunde" weg. Simple Logik.

Ich bezweifel sehr sehr stark das seine Freunde Zeit mit ihm verbringen nur um seiner Selbst willen.Geld kaschiert halt die Nachteile die jemand mit sich tragen muss.

28.03.2015 17:17 • #9


Carcass
Ich hoffe nur, dass diese Mädchen nicht misanthropisch veranlagt sind

28.03.2015 17:26 • #10


Bennie
Zitat:
wenn das so einfach wäre, gäbe es vermutlich keine übergewichtigen mehr auf der welt


Doch ist es..
Ich selbst habe mal eine Zeit lang gefuttert wie ein Scheunendrescher.
Und ich bin ein Mensch, der Essen bloß angucken muß um zu zunehmen !

Abnehmen ist hart.. sehr hart, wenn man stark übergewichtig ist.
Aber es geht definitiv.. man muss es nur wollen !
(Das ist lediglich alles)

Keiner muss das so radikal machen wie ich nach den 3 Jahren des Futterns.
(Ich hatte mich von 80 auf 130 KG "gefressen")

Nach einem Jahr war ich aber wieder bei meinen 85KG..
Morgens eine Scheibe Knäcke mit fettreduziertem Frischkäse und Abends entweder eine Suppendose (500-700 Kalorien die ganze Dose) oder so ein Mikrowellen-Fertigericht mit 600-800 Kalorieren.
Keine Getränke mit Zucker.. nur Cola Light, Tee mit Süßstoff oder Wasser.
Dann purzeln die Pfunde und das ohne das man Sport treiben müsste.
einmal im Monat sollte man dann jedoch aber trotzdem einmal richtig essen, sonst stellen sich ruck zuck Mangelerscheinungen ein.

Aber abnehmen kann man immer..
Es kann mir niemand erzählen das er das nicht kann !
Höchstens das er das nicht will...


lG. Bennie

28.03.2015 17:37 • x 1 #11


ich habe auch nicht gesagt, dass man das nicht kann, es ist nur ziemlich schwer. Erst recht wenn noch depressionen etc. hinzukommen und das essen eine Ersatzbefriedigung ist.

ich muss allerdings selbst sagen, das wenn man sich nur vernünftig ernährt, das Abnehmen gar nicht so schwer ist. Man muss nur alles ungesunde konsequent zu 100 Prozent vermeiden.

28.03.2015 17:44 • #12


Sehe ich auch so. Wer abnehmen will, schafft es auch. Gerade Wer's mit der Psyche hat, für den ist Sport sehr wichtig.

28.03.2015 17:46 • #13


Zitat von Nev3rMind:
Zitat von Serthralinn:
wenn das so einfach wäre, gäbe es vermutlich keine übergewichtigen mehr auf der welt


What?

Hast du Geld, hast du "Freunde." Hast du kein Geld mehr, sind die "Freunde" weg. Simple Logik.

Ich bezweifel sehr sehr stark das seine Freunde Zeit mit ihm verbringen nur um seiner Selbst willen.Geld kaschiert halt die Nachteile die jemand mit sich tragen muss.


In welchen Kreisen verkehrst du denn

28.03.2015 17:46 • #14


Nev3rMind
Ich hab nen eigenen Kreis.


Ich sehe die Sache nur realistisch. Oder glaubst du wirklich es interessiert sich jemand für schlecht aussehende,fettleibige Menschen? (Ich gehe nicht von mir selber aus ). Was meinst du wieso es solche Formate wie "Schwiegertochter gesucht" gibt? Weil die oberflächliche Gesellschaft sich über die Leute lustig machen kann um ihr mickriges Ego zu pushen. Darüber hinaus sind die Leute die dort mitspielen auch ziemlich erbärmlich wenn sie das mit sich machen lassen.

28.03.2015 17:58 • #15


also bei meiner Freundin ist mir das Gewicht ja noch wichtig, aber bei einem freund?

28.03.2015 18:27 • #16


Im übrigen finde ich die theorie des freien Willens ja ganz süß, leider aber auch nur eine Theorie. Kein Mensch dieser erde ist in seinem Willen wirklich frei. Und nur, weil du es geschafft hast, schafft es noch lange nicht jeder. Trägheit, Motivationslosigkeit, depression ist auch bei jedem Menschen unterschiedlich. Freien Willen gibt es nicht. Seine gehirn Chemie macht sich niemand selbst

28.03.2015 21:05 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Nev3rMind
Was pfeifst du dir eigentlich immer rein? Das muss mehr als Serthralin sein.

Ich habe nicht von freiem Willen geredet,lediglich den Blick der Gesellschaft der auf Menschen wie die fällt die ich oben beschrieben hatte.Ob dir das passt oder nicht, es ist nunmal knallharte Realität.

28.03.2015 21:53 • x 1 #18


Ich kanns auch nur bestätigen, Fettheit ist in unsere Gesellschaft nicht erwünscht. Ich empfinde es bei mir selber auch so und es wiedert mich schon an, mich oder andere Fette zu betrachten.

Ich möchte für meinen Teil nach 15 Jahren mein Übergewicht ablegen und das kann ich den TE auch nur raten.

28.03.2015 22:10 • #19


Keyo
@Nev3rmind
Ich denke man kann nicht von sich auf andere schließen...
Mein Bruder ist glücklich verheiratet... er war schon immer adipös hatte aber immer gutaussehende Freundinnen welche alles andere als adipös waren!
Wenn du das so siehst ist das völlig ok! Aber man sollte das nicht zur Faustformel der Gesellschaft machen... vorallem sollte man sich nicht am Hartz4 TV orientieren... denke ich!
Wer nur auf das äußere eines Menschen schaut ist in meinen Augen eh nicht viel wert...
Dicke Menschen sind überwiegend sehr nett, einfühlsam und verständnissvoll!

28.03.2015 22:11 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler