Pfeil rechts

Hallo,

ich leide schon seit längerer Zeit darunter, dass ich einsam bin, mir selbst nichts koche, und mir oft langweilig ist, ich nicht weiß, was ich mit meiner Zeit anfangen soll. Kennt Ihr das auch? Was macht Ihr dagegen? Könnt Ihr mir Hobbies, Interessen sagen, die Euch in der Situation weitergeholfen haben?

Herzliche Grüße,
Carol34

05.05.2008 17:04 • 12.10.2009 #1


9 Antworten ↓


Hi Carol34,

ich lese hin und wieder etwas oder treibe Sport. Ab und an etwas für dich zu kochen wäre natürlich besser, um dir selbst auch mal was gutes zutun und du hättest weniger Langeweile Aber ich kenne die Lustlosigkeit selber, wenn man nur für sich alleine kocht.

Spezielle Hobbys kann ich dir leider nicht empfehlen, das hängt ja auch immer etwas davon ab, was dir Spaß machen könnte und ich bin da auch noch etwas auf der Suche.

Ein bisschen rausgehn in die Stadt oder mal in ein Cafe kann bei dem aktuellen Wetter auch nett sein.

Mehr fällt mir auf Anhieb nun nicht ein aber vielleicht konnte ich dir schon ein wenig weiterhelfen.

lg
Eremit

05.05.2008 19:42 • #2



Langeweile, Einsamkeit

x 3


huhu carol,

früher hab ich viel pc gespielt und fernseh geguckt. Mittlerweile mach ich eher Produktivere dinge wie homepages basteln , lesen, meditiren (wenn man draussen einen schönen ort kennt und die sonne scheint setzt man sich halt raus), oder sonst auch oft chatten.

grüße
Andreas

06.05.2008 19:55 • #3


Mich würden solche Vorschläge auch interessieren, weiß manchmal auch nichts sinnvolles was ich tun könnte.

09.05.2008 21:51 • #4


kommt natürlich drauf an ob man platz und ein bisschen geld übrig hat, aber holt euch doch ein altes Mofa oder ein Moped... so ein 50cm³ - teil und bringt euch selbst bei wie man daran bastelt. Es gibt viele Foren wo man sich darüber austauschen kann und natürlich auch einige bücher... die technik ist "relativ" simpel und man kommt da mit etwas Gedult schon hinter.

Ersatzteile gibts recht günstig bei ebay... ich finde das ist ein ganz nettes Hobby.

Am schönsten isses ein altes, verrostetes und kaputtes ding wieder herzurichten, neu zu lackieren und dann bei schönem wetter ne Runde damit zu drehen.

Wenn man fertig ist, kann man das ding dann wieder verkaufen und sich für den "Erlös" das nächste Objekt kaufen.

...nur so als kleine Anregung ^^

11.05.2008 16:28 • #5


Hallo,
mir ging (und geht) es teilweise auch noch so. Dann habe ich zufällig bei uns im Gemeindebrief gelesen, dass noch ehrenamtliche Helfer im Krankenhaus gesucht werden. Tja, nun arbeite ich schon seit einem Jahr ehrenamtlich im Krankenhausbesuchsdienst. Die Arbeit ist wirklich sehr interessant. Ich lerne dort bei jedem Besuch eine Menge für mich selber, die Patienten freuen sich, dass jemand sie besuchen kommt und ich habe das Gefühl etwas Sinnvolles zu tun. Ausserdem vergeht die Zeit dann immer wie im Flug. Ich finde so ein Ehrenamt eine wirklich tolle Sache. Man lernt dabei auch eine Menge neue Leute kennen. Kann ich wirklich nur jedem empfehlen, der nicht weiss, was er/sie mit seiner Zeit anfangen soll. Es muss ja nicht im Krankenhaus sein. Das ist auch nicht jedermanns Sache, aber einfach mal bei Wohlfahrtsorganisationen nachfragen. Da gibt's bestimmt was. (Tierheim, Rotes Kreuz, Paritätischer Wohlfahrtsverband usw. können meist noch Leute gebrauchen). Leider mache ich die Arbeit nur einen Vormittag in der Woche. Von daher suche ich auch noch nach etwas Ausfüllenderem.
Probiert es mal. Ist eine gute Sache.
Viele Grüsse
von
Thomas

27.05.2008 18:14 • #6


Hallo Carol!!
Ich leide auch unter Einsamkeit. Meine Gitarre ist ein guter Wegbegleiter. Ich bringe mir viel selbst bei und nehme auch Unterricht. Ich versuche ja nun, eine Gitarrenfreundin zu finden. Selbst das will nicht gelingen. Musik hilft enorm.




Zitat von Carol34:
Hallo,

ich leide schon seit längerer Zeit darunter, dass ich einsam bin, mir selbst nichts koche, und mir oft langweilig ist, ich nicht weiß, was ich mit meiner Zeit anfangen soll. Kennt Ihr das auch? Was macht Ihr dagegen? Könnt Ihr mir Hobbies, Interessen sagen, die Euch in der Situation weitergeholfen haben?

Herzliche Grüße,
Carol34

29.06.2008 21:19 • #7


12.10.2009 14:30 • #8


Musik hören... Sport machen... Videospiele... Filme schauen. Alles was ablenkt und wo ich nicht anfange über total unsinnige Sachen nach zu denken. Denn sonst drehen sich meine Gedanken nur im Kreis und der Tag ist gelaufen... Am besten ist eine Kombination von Sport und Musik. Seit ich jeden Tag mindestens eine Stunde Sport mache... Fitness und Joggen, geht es mir viel besser und ich habe meine Soziale Phobie besser im Griff. Nebeneffekt... hab in den letzten 10 Monaten 55kg abgenommen dadurch. Das puscht vorallem das Selbstwertgefühl.

12.10.2009 14:38 • #9


spiele im internet spielen memory od billard xD
od in msn mit leuten reden
und ansonsten eig nicht so viel

12.10.2009 22:00 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler