Pfeil rechts

Nabend,

ich bin 24m und jetzt schon sehr lange Single. Mein Problem ist das ich einfach keine neuen Leute kennen lerne! Mein Freundeskreis habe ich durch Ausbildung usw auch verloren. Habe zur Zeit nur noch einen Freund mit dem ich ab und zu mal einen trinken gehe! Vereine sind nicht so meine Welt, wüsste auch nicht in was ich für einen gehen sollte. Ich habe diesen Sommer das Mountainbiking angefangen und wollte wenn ich nen bisschen mehr Ausdauer habe, auch mit div Leuten aus dem Internet zusammen fahren. Wobei das leider auch ehr ne Männerwelt ist. Jetzt mal zu mir, ich bin ehr schüchtern, aber eigentlich relativ aktraktiv. Wenn ich wegehe brauche ich immer sehr lange um meine Ängste zu verlieren, und dann ist der Abend meist schon gelaufen und ich habe zu viel getrunken. Wollte diesen Freitag eigentlich gern mal wieder wegehen, weiss auch schon wohin. Nur hat mein Kumpel leider keine Zeit! Meint ihr ist es Sinnvoll alleine wegzugehen. Habe ich früher schon paar mal gemacht. Und es war halt ehr so ne art Prüfung als Vergnügen.

Hoffe ihr habt paar tips für mich....

31.10.2007 22:15 • 12.11.2007 #1


8 Antworten ↓


@downtown

Geh raus! Ich kenne das Gefühl, dass man sich lieber einigeln würde als sich der Prüfung "alleine weggehen" zu unterziehen.
Aber meistens geht es einem danach viel besser, sei es nun, dass man neue Leute trifft oder dass man wenigstens auf sich selbst stolz sein kann.
Ich habe es heute leider nicht geschafft glg

31.10.2007 22:30 • #2



Einsam und Single!

x 3


Ja das stimmt, und es gibt ja immer noch die möglichkeit das man Leute aus alten Zeiten trifft! Was hattest du denn heute vor?

Downtown

31.10.2007 22:35 • #3


Wollt euch nur kurz mitteilen das ich wie gewollt am Freitag alleine unterwegs war. Und hat mir richtig gut gefallen. Hätte nicht gedacht das ich so schnell mit Fremden Konkakt aufbauen kann. Habe jetzt zwar keine neuen Freunde oder eine Freundin kennen gelernt. Aber einfach mal so wegzugehen ohne Schutz einer Gruppe bringt einen viel Selbstbewustsein!

Downtown

04.11.2007 19:51 • #4


Wohin geht ihr denn dann so, wenn ihr allein weggeht?

06.11.2007 22:44 • #5


In ganz normale Clubs, ist denk ich besser. Weil da die Changsen grösser sind das man jemanden kennt. Kneipen oder Bars finde ich nicht so geeignet, weil man da ehr selten Kontakt zum Nachbar aufnimmt. Aber habs erlich gesagt noch nicht probiert.

07.11.2007 00:05 • #6


Darf ich mal fragen: Was das ist, ein "ganz normaler Club"?

Ich hab keine Ahnung, was ich mir darunter vorstellen könnte.

07.11.2007 01:21 • #7


Unter nen ganz normalen Club versteh ich, ehr die kleineren "Discos". Wo es mehr um Musik die geht. Gibts eigentlich in allen Bereichen, von Rock bis House usw. Da sind die Leute meist offener und da nicht so viele da sind bis ca 200 Leute ensteht auch ne bessere Atmosphäre.

07.11.2007 13:02 • #8


Also in Clubs oder Discos, da habe ich noch nie jemand kennengelernt. Das heißt nicht, dass ich dort mit keinem spreche, doch etwas längeres hat sich da noch nie ergeben und nach Hause gebracht habe ich von dort auch noch nie jemand.

Meine Bekanntschaften ergeben sich eher beim Sport, in der Arbeit, bei Weiterbildungen.

12.11.2007 22:23 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler