Pfeil rechts

Hallo

Da ich festgestellt habe, dass Einsamkeit/Alleinsein ausserhalb dieses Forums ein echtes Tabuthema ist, habe ich meine Geschichte auf einer Webseite aufgeschalten.

Ich hoffe, dass darauf viele Menschen aufmerksam werden, vor allem die, die nicht Einsam und Alleine sind. Anscheinend können das "normale Menschen" nicht verstehen...

Die Webseite ist zu erreichen unter: http://www.einsam.org

26.06.2016 15:26 • 26.06.2016 #1


5 Antworten ↓


Aber du warst doch bestimmt in einer Schule. Hattest du da nicht den einen oder anderen Schulfreund?

Es gibt viele Einsame, da brauchst du dir nicht komisch vorkommen.

26.06.2016 15:50 • #2



Einsam/Alleine - Meine Geschichte

x 3


hallo einsam org

ich bin Michael bin auch sehr einsam habe keine Freunde, meine freundin hat am Mittwoch mit mir schluss gemacht. und seit dem habe ich mich 2 tage in der wohnung eingeschlossen. und seit heute war ich 5 stunden Fahrrad fahren weil ich seit gestern gelesen, hatte mann soll sich nicht einschliessen soll. ich suche freunde hier aus berlin
würde mich freuen von dir zu hören

26.06.2016 16:10 • #3


Natürlich war ich mal in der Schule und es gab da Bekanntschaften, aber das ist über 20 Jahre her....

26.06.2016 16:14 • #4


Er ist aber nicht in Berlin sondern am Zürichsee, sehr schön da übrigens.

Um deine kleine echte Familie beneide ich dich. Hier gibt es einige Leute, die sind ganz ganz allein.

26.06.2016 16:16 • #5


@Michael Lang: Wie Marlena_ richtig herausgefunden hat - ich wohne in der Schweiz, Nähe Zürichsee. Deshalb suche ich Kontakte in dieser Region. Trotzdem danke für dein Feedback und alles Gute.

26.06.2016 16:55 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler