Hallo, nun muss ich hier auch mal rein schreiben.
Ich bin nun fast ein Jahr mit meinem jetzigen Freund zusammen, wir hatten in der Zeit problematische aber auch schöne Zeiten.
Nun arbeitet er seit ca. 3 Monaten in einer Bar, damit wir etwas mehr Geld haben.
Dort hat er sich mit einer Kollegin von sich angefreundet. Die zwei waren als ich vor einem Monat in der Nachtwache ware zusammen im Kino. Im Vorfeld meinte er zu mir er geht mit einem Kumpel, an dem wie er es gesagt hatte wusste ich es ist gelogen (hat er danach auch zugegeben).

Nun war ich zweimal dabei als er Arbeiten war. Ich weiss das er ihr erzählt hat das wir ab und zu stress haben, manches bei uns nicht so läuft und das ich einfach durch das gelüge auch einfersüchtig bin.

Nun schreibt sie ihm oftmals SmS, ruft an oder kommt zu dem Training seiner Hobby-Manschaft.
ALs ich das letzte mal in der Bar dabei war hat sie total mit ihm geflirtet hat sich an ihn hin gekuschelt usw. dabei hat sie immer geschaut wo ich sitze, wenn ichs gesehen hab hat sie immer extremer angefangen, auch hat sie mich die ganze Zeit angegrinst.

Seine Kollegen haben mich auf die ganze Situation angesprochen, was mir auch zeigt das ich mir dies nicht alles einbilde.


Ich muss derzeit zugeben mir wärs am liebesten, er würde mit dem Mädel nur noch Beruflich zu tun haben und das private abbrechen. Dies wird er nicht tun, er will seine Freunde nicht aufgeben.

Ich weiss gerade nicht wie ich in der Situation noch reagieren soll, ich könnte explodieren, nur glaube ich der schuss geht nach hinten los.

Kann mir hier jemand irgendwie einen Rat in der Situation geben?

14.03.2011 22:46 • 21.03.2011 #1


10 Antworten ↓


Hi

Also ich würde nochmal mit Ihm reden ruhig auch deine Ängste schildern, du machst dich ja ganz irre dabei.

Aber ich kann auch deinen Freund da nicht verstehen das er das so mit macht er könnte Ihr ja auch mal sagen ok bis hier hin und nicht weiter......

Ich sag mal so "Freunde" kann man und sollte man auch nicht verbieten, aber man sollte seinem Partner schon klar und deutlich sagen was sache ist.
Weil wenn du Ihm das verbieten würdest dann würde er es einfach heimlich machen denke ich und da hättest auch nix gewonnen was ich natürlich dreißt finde das er dich anlügt und nachher doch die warheit sagt warum nicht einfach gleich so ? ist ja kein wunder das du dir dann gedanken machst.

Also wie gesagt klar und deutlich zur rede stellen und sagen was sache ist fahrt ihr beide denke ich mal am besten mit, und wenn garnichts geht muss ich dir ganz ehrlich sagen wäre ich der typ der die andere ansprechen würden und fragen würde was sie bitteschön damit bezweckt aber versuch es erstmal mit deinem freund nochmal drüber zu reden.

MFG

14.03.2011 22:56 • #2


Danke für die Antwort.
Gestern hatte ich versucht mit ihm zu reden nur war ich dabei ziemlich auf 180.
Er selbst sagt er sieht das nicht als Flirt, zumindest nicht von seiner Seite aus.
Das Lügen hat er damit begründet, das er sich dachte das es mir nicht passt.

Gerade fällt es mir ziemlich schwer ihm zu vertrauen. Meist hat er auch die Schichten wenn die auch da ist. In der Bar habe ich seit gestern Hausverbot, das sich dieses Mädel bei der Chefin über ich beschwert hatte (war aber gelogen was sie gesagt hat).

Heute ist er auch wieder dort, wahrscheinlich ist sie auch da, ich hoff mal er klärt das. Ich weiss das ich ihm den kontakt nicht verbieten kann, nur habe ich ihm auch gesaqgt das ich das so nicht mehr lang aushalte.

Nun verzieh ich mich mal ins Bett, vielleicht schlaf ich mal schreib morgen noch eine Klausur da sollte ich fit sein.

14.03.2011 23:05 • #3


Wie, Du hast Hausverbot?? Das lässt Dein Freund zu?? Was ist das denn?? Also, wenn ich das so lese, würde mich das alles sehr misstrauisch machen... Ich verstehe Dich...

Mit welchem Recht kuschelt diese Kollegin sich an Deinen Freund, wenn Du dabei bist? Was sagt denn Dein Freund dazu? Er sollte sich mal entscheiden, wer ihm wichtiger ist. Sowas lässt sich keine Frau gefallen... Da wundert es mich wirklich nicht, dass Du eifersüchtig reagierst. Wie würde er sich denn fühlen, wenn sich jemand an Dich heran kuscheln würde??

Frag ihn mal danach...

Liebe Grüße

Marie

15.03.2011 20:24 • #4


Also mein Freund sagt dazu das er nicht gemerkt hat das sie ihn anmacht weil er auf seine Arbeit konzentriert war.
Er hat sie dann am Montag darauf angesprochen, ihre Aussage war, sie macht ihn nicht an, er meint jetzt er weiss nicht was bzw. wem er glauben soll.

Ich habe ihm einfach mal alles aufgeschrieben gehabt was gerade in mir vorgeht (bin im schreiben besser wie im Reden), dazu hat er auch gesagt was er denkt, jedoch hat er immer nur das gleiche gesagt wie zuvor auch.

Ich selbst weiss gerade nicht was ich davon denken soll, vorallem weil das Mädel dann noch meinte haja dann sehn wir uns eben mal vier wochen nicht dann ist deine freundin in sicherheit.

Ich hab gerade keine ahnung was ich davon halten soll, weil ich mich nun auch frage was ist nach den vier wochen?

16.03.2011 18:32 • #5


Zitat von Kleinezicke:
Also mein Freund sagt dazu das er nicht gemerkt hat das sie ihn anmacht weil er auf seine Arbeit konzentriert war.
Er hat sie dann am Montag darauf angesprochen, ihre Aussage war, sie macht ihn nicht an, er meint jetzt er weiss nicht was bzw. wem er glauben soll.

Ich habe ihm einfach mal alles aufgeschrieben gehabt was gerade in mir vorgeht (bin im schreiben besser wie im Reden), dazu hat er auch gesagt was er denkt, jedoch hat er immer nur das gleiche gesagt wie zuvor auch.

Ich selbst weiss gerade nicht was ich davon denken soll, vorallem weil das Mädel dann noch meinte haja dann sehn wir uns eben mal vier wochen nicht dann ist deine freundin in sicherheit.

Ich hab gerade keine ahnung was ich davon halten soll, weil ich mich nun auch frage was ist nach den vier wochen?


Hallo Kleinezicke,

nach welchen 4 Wochen? Warum sehen sie sich 4 Wochen nicht? Verstehe ich nicht...

Du weisst nicht was Du denken sollst?
Ich würde denken wie grün ist der denn hinter den Ohren!
1. Merkt selber nicht das er angemacht wird, aber DU und seine KOllegen merken es....
2. Er weiß nicht wem er glauben soll...HALLO... Du hast ihn bei der ersten Lüge (Kinobesuch)erwischt und er kann DIR nicht glauben?!?!
3. Er verzichtet nicht auf "Freunde", die seine Beziehung gefährden, die sich in die Beziehung drängen und null Respekt gegenüber seiner Partnerin zeigen?!?!

Sorry, aber den jungen Mann würde ich ganz schnell und gewaltig zum Mond schießen. Der ist noch ganz grün hinter den Ohren, hat kein Rückrath und hat keine Ahnung von Frauen.
Frag ihn doch mal wie er es finden würde wenn Du mit einem netten Kollegen ins Kino gehst (natürlich Freundin ) und dann darf er sich noch mit ansehen wie der nette Kollege sich an Dich kuschelt. Aber DU merkst es gar nicht..., meinst Du ehrlich er würde Dir das abkaufen?

16.03.2011 20:11 • #6


Frag doch mal Deinen Freund, was nach den vier Wochen ist und höre Dir an, was er dazu sagt...

16.03.2011 20:12 • #7


Die vier wochen kamen von ihr keine ahnung wieso sie auf vier kommt. Sie meinte dann bin ich in Sicherheit zu ihm.

Ich hab zu meinem Freund auch gesagt er soll mich verstehen und wie es ihm den an meiner stelle gehen würde.
Er meinte dazu, er kennt das Gefühl Betrogen zu werden (durch seine Exfreundin). Aber er würde mich auch mit freunden weg gehen lassen, er wartet ab bis er das Gefühl hat da ist wirklich mehr also sprich sex. Erst dann würde er aktiv werden.

Fragen werde ich ihn auf jedenfall was nach den vier wochen ist. Jedoch kann ich das vor Freitag wieder nicht tun er ist heute wieder in der bar am arbeiten und morgen geht er seinem hobby nach, außer er bleibt doch da weil das mädel ja jedesmal da hinkommt und mich das ärgert.

16.03.2011 20:28 • #8


also tut mir leid wenn ich das jetzt so sage.......aber hat dein freund sie noch alle. also lügen sind in einer beziehung das letzte, wie sollst du ihm denn jetzt noch vertrauen? ich würde ihn vor ein ultimatum stellen und wenn er sich für diese kuh entscheidet dann war er nich der richtige! oder dreh den spieß doch mal um, such dir nen netten typen und verabrede dich zu ein paar dates, ich glaube nicht das es ihn so kalt lassen wird wie er vorgibt.
ich hoffe das die situation sich für dich bessert.

16.03.2011 22:09 • #9


Das lügen hat er dadurch begründet das er dachte es mir nicht passt. Einen anderen werde ich mir nicht suchen des ist nicht meine Art. Das vertrauen ist klar futsch. Entscheiden wird er sich nicht zwischen uns weil er das schon mal gemacht hat und es ihm dabei nicht gut ging.

17.03.2011 07:04 • #10


So nun möchte ich hier mal kurz den neuesten stand schreiben.
Am Freitag waren wir privat in der bar die tussy hat gearbeitet und meinen Freund ziemlich angebaggert. Im Anschluss hat ich noch mal mit ihm geredet weil ich ziemlich angepisst war.
Die Tage darauf war ich oft in Gedanken irgendwo auch depri.
Gestern meinte er nun er bricht den Kontakt zu ihr für mich ab obwohl er das eigentlich nicht machen wollte.
Auf der einen Seite freu ich mich drüber auf der anderen Seite weiss ich nicht was ich darüber denken soll.
Meint er es ernst oder will er mir nur Sicherheit geben.

21.03.2011 08:59 • #11




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag