Pfeil rechts
132

Susanne05
Zitat von Lissah:
sein Kumpel hätte gemeint, dass er sie gerne mitnehmen würde,

Soweit ich lese, hat nur der Kumpel vom Freund gesagt er würde sie gern mitnehmen.
Nicht der Freund.

08.05.2022 20:59 • x 1 #21


Cathy79
Ich würde sagen das ist mehr oder weniger normal..Auch bei Frauen. Man redet halt nur nicht unbedingt mit dem Partner drüber.

Es gibt doch den schönen Spruch Appetit holen kann man sich auswärts, aber gegessen wird zuhause. So lange das so läuft ist es vollkommen ok aus meiner Sicht.

08.05.2022 21:21 • x 3 #22



Freund spricht mit Kumpels über andere Frauen

x 3


Ich weiß nicht, warum das hier (fast) alle so ok finden?
Natürlich findet man andere Menschen mal hübsch, natürlich findet man andere Menschen mal anziehend.
Aber solche Kommentare wie die würde ich gerne mal ******, gehen auch mir zu weit.
Ich habe seit 2 Jahren einen Freund und ja, ich finde auch mal wen anderes attraktiv und anziehend, aber definitiv sage ich nicht, dass ich diesen gerne mal kennenlernen und in meinem Bett hätte!
Ich liebe meinen Freund und genau deshalb habe ich auch kein sexueller Verlangen nach anderen Typen!
Also nein, ich finde es nicht in Ordnung und würde es definitiv nicht tolerieren.
Ist ja echt schön, dass die TE sich jetzt ständig Sorgen und Gedanken machen muss, wenn ihr Freund unterwegs ist, wenn er seine Kollegen trifft, sogar dann, wenn er bloß zum Sport geht! Ich finde es nicht nur respektlos den Frauen gegenüber, sondern auch völlig daneben seiner Freundin gegenüber.
Und er ist auch noch stolz darauf, erzählt es freudig seiner Freundin, amüsiert sich darüber wie ein kleiner, total unreifer Junge. Meine Güte, ich würde den erstmal reif werden lassen, soll er sich doch ausleben und sich alle Weiber mitnehmen, sich schön austoben, sowas geht gar nicht.
Und nein, ich kenne sowas nicht von vernünftigen und erwachsenen Männern, auch nicht von Frauen. Man kann andere anziehend und attraktiv finden, wie schon gesagt, das geht sowieso nicht anders, (!) aber solche Kommentare sind echt widerlich und erzeugen nicht gerade Vertrauen. Da finde ich die Gedanken und die Verletzung der TE völlig verständlich.

Jeder wäre wohl verletzt und beleidigt, wenn der Partner sagen würde, er würde gerne die XY flachlegen. Sagt mir nicht, dass ihr es nicht sein würdet? Was ist denn das!?

09.05.2022 02:22 • x 9 #23


Islandfan
Ich habe mir deinen Beitrag noch mal ganz in Ruhe durchgelesen und mir geht noch folgendes durch den Kopf. Das wichtigste, und das haben viele gar nicht in der Beziehung, ist doch der Abschnitt, dass ihr eine sehr gute Partnerschaft führt, Pläne schmiedet, er immer für dich da ist und du glücklich bist. Und ich setze sogar noch einen drauf, indem ich sage, dass dein Freund ein riesiges Vertrauen und Zusammengehörigkeitsgefühl mit dir hat, da er dir das überhaupt erzählt. Das zeigt mir, dass du nicht nur seine Freundin bist, sondern auch ein Kumpel für ihn und das haben ebenfalls nicht viele Paare. Ich finde dieses Vertrauen und diese Offenheit einfach nur klasse und sie ist enorm wichtig für eure Zukunft. Denn es geht gerade um Vertrauen und Offenheit. Wie viele Partner haben die gleichen Gedanken wie er und trauen sich es nicht auszusprechen? Ich denke sogar, dass die Gefahr des Fremdgehens bei weitem höher ist bei Partnern, die all solche Gedanken verheimlichen.
Ich kann dir wirklich nur empfehlen, das ganze entspannt zu sehen und ihm keine Szene zu machen, denn dann macht er es, und das garantiere ich dir, heimlich weiter. Und wenn erst Dinge heimlich getan werden, dann geht das eher in die Hose.

09.05.2022 07:21 • x 6 #24


Life8
@Dianna er redet mit seinen Freunden darüber...
Du sagst du redest nicht darüber, das ist in Ordnung so zeigst du deine Liebe zu deinem Freund.
Andere reden mit Freunden darüber was in Vergessenheit gerät nach 5 min.
Der geht ja nicht hin und heiratet sie .
Jeder hat Phantasien, du doch wahrscheinlich auch , das heißt aber nicht das du dein Freund nicht lieben kannst.
Das ist Menschlich

09.05.2022 07:42 • x 2 #25


Schonmal in einer Runde mit Männern gesessen oder sie beobachtet? Da sind solche Sprüche und Kommentare häufig der Fall und ja, die finden das tatsächlich total witzig und haben nicht die Gedanken, ihrer Partnerin wirklich untreu zu werden.

Ich liebe auch meinen Freund, dennoch muss ich zugeben, habe auch ich manchmal meine Gedanken, wenn ich einen attraktiven Mann sehe, ob im Netz oder auf der Straße. Das heißt noch lange nicht, das ich vergesse, dass ich vergeben bin, dass ich wirklich Interesse an diesem Mann habe oder fremdgehen möchte. Solch ein Mann hatte mich mal angesprochen und wollte meine Nummer haben, genau der Mann, der mir an diesem Abend aufgefallen war, weil er einfach hübsch war, habe ich ihm diese dann gleich gegeben? Nein, ich sagte, dass ich vergeben bin und kein Interesse habe, hatte ich auch nicht.
Ich sehe mal einen hübschen Mann, denke mir etwas und schon ist er wieder vergessen. Wenn ich mit meiner besten Freundin unterwegs bin, sie ist mittlerweile verheiratet, hat einen Sohn, liebt ihren Mann sehr, dann kommt es auch mal vor, das sie zum Beispiel sagt, dass dieser Typ ja attraktiv aussieht, zuletzt ein Typ, der ziemlich muskulös war, sie fand es anziehend, (ich mag es weniger) er stach aber auch heraus, wir schmunzelten kurz und schwupps, schon war er wieder vergessen. Männer achten da halt auf andere Bereiche und Reize, Po, Brust, die geben halt dazu gerne mal ihre Kommentare ab.
Und das tut sicher jeder Mensch, ob Mann oder Frau. Ich finde es gut, dass dein Freund so offen und ehrlich zu dir ist, er vertraut dir und man merkt auch, dass er sich keinerlei böse Gedanken dazu machte, wahrscheinlich ist er deshalb auch so irritiert, dass du so überreagierst.
Wenn mein Freund sagt, dass er eine bestimmte Frau attraktiv findet, dann muss ich ihm meist sogar recht geben, die ist dann tatsächlich hübsch.
Männer gehen damit halt meist noch etwas lockerer um, besonders wenn sie unter Kollegen sind, die lassen die Sprüche und ihre Gedanken einfach los, machen ihre Scherze und lachen darüber, für viele Frauen unreif, denn wir Frauen sind da wohl etwas zurückhaltender, aber glaube mir, du wirst keinen Mann finden, der kein Kopfkino hat, das haben sie/wir alle.

Rede doch einfach nochmal in Ruhe mit deinem Freund darüber, erzähle ihm deine Sorgen und Ängste, das hast du sicher noch nie getan. Nicht gleich sauer werden und austicken, suche ein ruhiges Gespräch, ich denke, dass es doch viel harmloser aussieht und er dich beruhigen kann.

09.05.2022 10:34 • x 5 #26


Zitat von Dianna:
Ich weiß nicht, warum das hier (fast) alle so ok finden? Natürlich findet man andere Menschen mal hübsch, natürlich findet man andere Menschen mal anziehend. Aber solche Kommentare wie die würde ich gerne mal ******, gehen auch mir zu weit. Ich habe seit 2 Jahren einen Freund und ja, ich finde auch ...

Nicht der Freund der TE sagt das sondern seine Kumpels. Von denen wir weder wissen ob sie in einer Beziehung leben o.ä.. Was soll der Freund der TE denn machen wenn seine Kumpels Sprüche klopfen eine Grundsatzdiskussion anfangen, Oropax benutzen, Scheuklappen aufsetzen oder vielleicht lieber noch den Freundeskreis wechseln?

Worüber muss sich denn die TE deiner Meinung nach Sorgen machen? Darüber dass die Jungs Sprüche klopfen? Meine Güte nur weil jemand sagt also den oder diejenige würd ich ja auch nicht von der Bettkante schubsen bedeutet dass doch nicht dass man die Phantasie oder den Spruch gleich nach dem Training in der Dusche des Gym in die Tat umsetzt.

Werdet mal ein bisschen Selbstbewuster dann müsst ihr auch wegen irgendwelchen Sprüchen von irgendwelchen Freunden gleich die Kriese kriegen.
Letzendlich zieht ihr doch euren Wert bei solchen Sorgen selber in Zweifel. Wenn ihr nicht das wärt was euer Partner will wär er wohl kaum mit euch zusammen obwohl es da draussen ne Menge attraktiver Frauen gibt.

09.05.2022 10:50 • x 2 #27


portugal
Mir fällt dazu noch ein, ihr kennt doch den Spruch, den würde ich auch nicht von der Bettkante stoßen …”

Den Spruch habe ich so oft von anderen Frauen gehört und selber gesagt.

Wenn sie jetzt schon an Freitag denkt und sie Unbehagen hat, dann stimmt was in der Beziehung nicht, und zwar die Kommunikation!

09.05.2022 11:53 • x 1 #28


Nora5
Zitat von Dianna:
Ich weiß nicht, warum das hier (fast) alle so ok finden?

DAS habe ich mich allerdings auch gefragt. Für mich ist das wirklich aller unterste Schublade/Niveau.

09.05.2022 12:09 • #29


Nora5
Zitat von Dianna:
Ich liebe meinen Freund und genau deshalb habe ich auch kein sexueller Verlangen nach anderen Typen!

That´s it. Kann ich nur zu hundert Prozent unterschreiben. Genauso hab ich es auch erlebt. Wenn ich jemand liebe, HABE ich keine ero. Phantasien mit anderen Männern und schon gar nicht das Bedürfnis, mich über solche auszutauschen. Ganz im Gegenteil, ich habe dann, sollte es zu Situationen kommen, zb. männliche Freunde sind zu Besuch, ich unterhalte mich intensiv und fröhlich, DANN kommt automatisch der ganz starke Impuls, meinem Freund zu zeigen, dass er die wichtigste Person für mich ist und ich glücklich mit ihm bin, bevor bei ihm irgendein blödes Gefühl aufkommen könnte. Und das ist mir wichtig. So habe ich es immer gehandhabt und so möchte ich auch behandelt werden.

09.05.2022 12:13 • x 1 #30


Islandfan
Zitat von Nora5:
That´s it. Kann ich nur zu hundert Prozent unterschreiben. Genauso hab ich es auch erlebt. Wenn ich jemand liebe, HABE ich keine ero. Phantasien mit anderen Männern

I don´t think so. Nein, jetzt mal im Ernst, jeder normale Mensch hat auch mal er otische Phantasien mit anderen trotz Beziehung, das kann man gar nicht steuern, denn da spricht der Trieb aus einem. Das wäre so, als würde man sagen Ich habe nie mehr Hunger oder Durst. Ich sage mal so, wer diese Gedanken nie hat trotz einer Beziehung, lügt sich entweder selbst in die Tasche oder verbietet es sich, was aber nach hinten los geht. Ich behaupte sogar, dass er otische Phantasien mit anderen das Sexualleben mit dem Partner erweitern und anfeuern.

09.05.2022 12:23 • x 3 #31


Life8
@Nora5 das ist interessant warum hast du denn das Gefühl es ihn zeigen zu müssen ?

09.05.2022 12:29 • x 1 #32


Nora5
Zitat von Life8:
das ist interessant warum hast du denn das Gefühl es ihn zeigen zu müssen ?

damit er sich nicht verletzt fühlt und ein schlechtes Gefühl gar nicht erst aufkommt. Weil ich mich da für die Atmosphäre mitverantwortlich sehe

09.05.2022 12:32 • #33


Nora5
Zitat von Islandfan:
I don´t think so. Nein, jetzt mal im Ernst, jeder normale Mensch hat auch mal er otische Phantasien mit anderen trotz Beziehung, das kann man gar nicht steuern, denn da spricht der Trieb aus einem. Das wäre so, als würde man sagen Ich habe nie mehr Hunger oder Durst. Ich sage mal so, wer diese Gedanken nie hat trotz einer Beziehung, lügt sich entweder selbst in die Tasche oder verbietet es sich, was aber nach hinten los geht. Ich behaupte sogar, dass er otische Phantasien mit anderen das Sexualleben mit dem Partner erweitern und anfeuern.

Da bin ich ganz anders

09.05.2022 12:33 • #34


Life8
@Nora5 aber du hast doch selbst gesagt das du dich unterhalten hast.
Das heißt wenn es nicht anders geht und du Unterhälst dich mit einen Mann, bist du dazu verpflichtet zu zeigen daß du nur dein Freund liebst.
Mach dem Motto ich hab mich zwar mit ihm unterhalten aber du bist der beste
Verstehe mich nicht falsch es ist sehr schön das du dein Freund zeigst das du ihn liebst.
Aber es sollte doch so sein weil du es zeigen möchtest.
So kommt es mir vor als ob du dazu verpflichtet bist

09.05.2022 12:35 • #35


Life8
@Nora5 verstehst du was ich meine ?

09.05.2022 12:36 • #36


Islandfan
Zitat von Nora5:
Da bin ich ganz anders

Oder es passiert dir noch.
Hast du nie trotz Beziehung einen begehrenswerten Mann gesehen und dein Kopfkino ging nicht an?
Ich habe schon mit so vielen Männern innerlich geschlafen, obwohl ich 23 Jahre verheiratet bin.

09.05.2022 12:36 • x 2 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Windy
Sie tun es alle. Das Urzeittierchen wird dann wieder in ihnen aktiv und sie fühlen sich darüber dann wieder in ihrer Männlichkeit verbunden. Die meisten machen es aber höflicherweise so, dass ihre Partnerinnen das nicht mitbekommen und von daher wäre es mir auch egal, wenn sie ihre Höhlengene so ab und zu unbewußt ausleben müssen.

Wenn ich so an Frauen denke, wenn viele zusammen sind und miteinander reden, sind auch nicht immer alle heilig.

09.05.2022 12:39 • x 2 #38


Nora5
Zitat von Life8:
verstehst du was ich meine ?

ja, aber so ist/war das Gefühl überhaupt nicht. Es war so, dass ich ihn mega lieb habe und nicht möchte, dass er sich irgendwie blöd oder zurück gesetzt fühlt und ich immer wollte, dass er weiß, dass er für mich an erster Stelle steht. Das war das Gegenteil eines Verpflichtungsgefühls. Das war Liebe

09.05.2022 12:42 • #39


Islandfan
Ich finde es schade, dass es viele Frauen gibt, die mit Sexualität nicht so offen umgehen wie Männer. Das liegt leider noch in der Erziehung zum größten Teil, hat mir eine Sexualtherapeutin erzählt. Frauen haben den gleichen Trieb wie Männer, aber leider heißt es immer, dass es sich für Frauen nicht so gehört. Dabei profitiert der Partner, wenn man selbstbewusst Sex genießen kann und auch mal den aktiven Part übernimmt. Bei vielen ist es aber immer noch mit Scham versehen.

09.05.2022 12:43 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag