» »

201723.10




2529
4
Mittelfranken
1512
«  1, 2
Bessere Idee: Warte doch einfach mal, bis was von ihm aus kommt. Und wenns lange dauert nicht sauer sein.

Manche Menschen brauchen intensiveren Kontakt in einer Beziehung als andere.

Wenn da Eure Bedürfnisse auf Dauer zu weit auseinander liegen, wird es wahrscheinlich sowieso irgendwann auseinander gehen.

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


160
5
NRW
105
  23.10.2017 22:12  
Kikki74 hat geschrieben:
Du hast ja Recht! Zumal er letzten Montag, als wir über die vergangenen Tage gesprochen haben, das erste Mal richtig über seine Kinder gesprochen hat. Also was ihn belastest, wie es abläuft, wenn er die Kleine abholt,.... Und gestern dann das nächste mit dem mittleren Sohn. Nix schlimmes, aber er macht sich Gedanken. Hat auch schon mehrfach gesagt, dass er da sehr gefühlsbetont ist.

Ich hab ja jetzt die Befürchtung, dass ich eben mit meiner Frage ob er nicht schreiben will, über die Stränge geschlagen hab. Und so aus dem Bauch raus, würde ich ihm morgenfrüh ganz normal ein "Guten Morgen" schicken und nochmal fragen wie es ihm geht. Nur damit er merkt, dass ich nicht sauer bin. Gute Idee?



Ganz schlechte Idee!
Mir würde das voll auf die Nerven gehen, sorry!



98
37
12
  23.10.2017 22:13  
Du siehst ja, wichtig is wie er mit dir umgeht und nicht nur wieviel und was er schreibt. Es gibt leute die schreiben fast nix und reden aber wie ein wasserfall. Wird vl auch einer von der sorte sein.

Ich würde an deiner stelle einfach mal abwarten auf eine nachricht von ihm. Lass ihm luft zum atmen. Er wird sich schon melden. Tu dir selber was gutes und hör auf dich mit so unnötigen gedanken zu quälen. Wie gesagt es ist nicht jedermanns sache zu schreiben und dauernd auf abruf verfügbar zu sein. Früher gabs auch keine handya meinte meine mutter immer, da hat man sich mal nur einmal in der woche gesehen.





20
2
3
  23.10.2017 22:18  
Ich weiß, dass ihr alle Recht habt! Letzte Woche wars ja auch so. Ich hab Sonntag auch nicht geschrieben, Montagmorgen hat er sich gemeldet.
Ich interpretier immer in alles zu viel hinein. :?

Danke1xDanke




20
2
3
  24.10.2017 00:04  
Er hat sich gemeldet. Und die Beziehung beendet...... Er meinte wir passen vielleicht doch nicht zusammen.



160
5
NRW
105
  24.10.2017 00:13  
Gut, dann sei froh dass er es so früh gemerkt hat und fertig. Du weißt jetzt wo du dran bist, auch wenn es erstmal weh tut. Und in der nächsten Beziehung wird alles besser. Kopf hoch :-)





20
2
3
  24.10.2017 00:26  
Im Moment steh ich einfach nur neben mir. Und frage mich auf was für Zeichen man sich eigentlich noch verlassen kann. Wieso plant man Monate im Voraus, was ja von ihm aus ging, und dann fällt ihm ein, dass er im Moment keine Beziehung möchte?



160
5
NRW
105
  24.10.2017 00:57  
Sich diese Fragen zu stellen, ist wohl verschwendete Lebenszeit. Bestimmte Dinge wird man halt nie verstehen oder eine Antwort drauf bekommen. Da gilt es, akzeptieren und zu vergessen. Vielleicht beim nächsten mal alles etwas langsamer und entspannter angehen, dass er sich nicht bedrängt oder eingeengt fühlt. Lass dir selber auch Freiraum. Auch DU musst nicht permanent verfügbar oder erreichbar sein. Das macht es auch für Mann dann etwas interessanter ;-)





20
2
3
  24.10.2017 01:07  
Das war ja nicht so. Ich hatte meins und er seins. Und wenn wir uns mal nicht gesehen haben, wars auch ok.
Aber stimmt schon. Es nutzt nix sich darüber den Kopf zu zerbrechen.





20
2
3
  24.10.2017 13:41  
Kikki74 hat geschrieben:
Es nutzt nix sich darüber den Kopf zu zerbrechen.


Trotzdem mach ich jetzt dazu jetzt mal nen neuen Thread auf. Es wurmt mich einfach! :wink:


« Eifersucht,Kontrollsucht, Verlustangst? Eifersuchtswahn - wenn das ganze Leben zur Qual... » 

Auf das Thema antworten  20 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Eifersucht Forum


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Weniger intim ist automatisch weniger Liebe?

» Beziehungsängste & Bindungsängste

1644

56840

12.06.2018

Emotional distanziert oder alles nur Einbildung?

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

28

2222

03.11.2013

Gute Freundin distanziert / entfernt sich von mir

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

10

2068

19.08.2016

Zusammen ist man weniger allein.

» Einsamkeit & Alleinsein

5

1327

29.08.2010

Eine Freundin weniger.

» Agoraphobie & Panikattacken

2

1142

12.12.2008







Partnerschaft & Liebe Forum