» »


201804.03




62
11
Berlin
7
Tut mir leid, aber ich muss mich kurz entlasten. Die letzten Tage waren echt besser. Ich konnte wieder besser aufs Klo, habe kaum noch geweint, nur selten kurz einen Kloß im Hals gehabt und bin besser eingeschlafen. Habe seit Mittwoch Lasea genommen, sowie Magnesium und Vitamin D3. Gestern habe ich mich nach 2 B. ein bisschen mit einem geliebten Menschen gestritten. Ich fühlte mich da sehr selbstbewusst und konsequent. Ich habe danach aber lediglich 3 Stunden geschlafen und konnte danach nicht mehr einschlafen. Heute morgen haben wir uns vertragen, haben gefrühstückt. Haben uns nochmal hingelegt. Habe aber gemerkt ich konnte einfach nicht einschlafen. Ich hörte Umweltgeräusche und die tiefere Schlafphase trat nicht ein. Daraufhin habe ich der Person gesagt "Ich merke gerade wie sich ein Tief anbahnt." Einige Minuten später habe ich einen unglaublich schlimmen Heulanfall bekommen. Jetzt fühle ich mich wie ein Versager. Ich hatte wirklich das Gefühl es wurde besser.

Auf das Thema antworten

4 Antworten ↓



293
2
59368
84
  04.03.2018 15:35  
Rückschläge sind das normalerweise der Welt

Du bist kein Versager so was passiert eben

Mach dich nicht selbst runter das macht es nicht besser

Glaub mir ich weiß wovon ich Rede

Kopf hoch

Danke1xDanke


98
3
46
29
  04.03.2018 15:47  
Hallo. Du bist kein Versager, das ist einfach so, die Rückfälle ist was ganz normales. Das ist wie zum beispiel Spiel, man kommt weiter aber dann macht man ein Fehler und muss von vorn Anfange, nur dieses mal ist es einfacher und viel schneller weil man weiß wie es geht, man hat Erfahrung, Und man kommt schneller sicherer zu den punkt wo man war.. Und nur dann weider machen..

Danke1xDanke


992
2
Wien
490
  04.03.2018 18:29  
Die Genesung verläuft in Wellen. Klar sind Rückschläge schmerzhaft, aber sie gehören nun mal dazu. Bald werden auch wieder bessere Tage kommen.

Danke1xDanke


211
Offenburg, Baden-Württemberg
122
  05.03.2018 00:29  
Es gibt immer auf und abs.
Und auch wenn du gerade auf dem Weg der Besserung warst, warst du mit Sicherheit noch anfällig und etwas geschwächt.
Da kann ein Streit schon mal sehr mitnehmen.

Schön dass du ein Hoch erlebt hast. Das heißt auch, du weißt wo du hin möchtest, du weißt das auch wieder ein Hoch kommt.
Halte durch! Das wird wieder besser.

Danke1xDanke


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser

« Guten Start in die Woche, ich nehme mir vor Ausbildung und Depression » 

Auf das Thema antworten  5 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Depressionen


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

ich bin enttäuscht und verzweifelt

» Beziehungsängste & Bindungsängste

3

695

22.12.2010

so enttäuscht von mir selber

» Agoraphobie & Panikattacken

7

664

13.01.2009

Enttäuscht von der Therapie

» Therapie, Klinik & Reha

3

379

11.07.2017

Enttäuscht von den Eltern/Kontaktabbruch

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

8

3085

18.02.2016

Von manchen echt enttäuscht!

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

23

959

09.09.2013


» Mehr ähnliche Fragen