1

Janaina

4
1
Hallo, ich bin neu hier und hab sowas noch nie geschrieben oder verfasst . In den letzten Wochen ist mir noch klarer geworden ,wie alleine ich bin . und hier versuche ich wenigstens einiges loszuwerden :/

Also , wo fange ich an. ich bin gerade frische 18 , und fühle nur Einsamkeit und spüre eine leere die immer vorhanden ist , ob ich mit anderen zusammen bin oder auch nicht ich fühle mich einsam, unverstanden, erbermlich und Ertrage mich selbst kaum , wenn ich alleine bin und dass bin ich oft weis ich nichts mit meiner Zeit anzufangen , habe keine Ziele, meine Ausbildung habe ich vor kurzem abgebrochen , meine Eltern haben sich getrennt , und ich bin wie ein Schrei den keiner hört , ich bin einfach da weil ich da sein muss nicht weil ich es will . so oft stelle ich mir vor wie es wäre wenn das alles endlich vorbei wäre keine Probleme keinen Stress einfache Ruhe und vielleicht dann merkt jemand wie schlecht es mir ging . Ich sitze hier in Tränen und habe keine Ahnung wie und wo ich nur anfangen soll. Es gibt so viel zu erzählen, aber meine einzige Angst ist das alles loszuwerden und nicht verstanden zu werden . vielleicht ist hier jemand der sich meine Geschichte gerne anhören würde . ich schreibe dass hier mit der Hoffnung jemanden zu finden der mich anhört mich versucht zu verstehen .

18.09.2019 23:25 • 18.09.2019 #1


6 Antworten ↓


survivor3

survivor3


2012
2
591
Hallo Janaina

Herzlich Willkommen im Forum

Warum hast du denn deine Ausbildung abgebrochen?Evtl findest du etwas was dir besser liegt....

18.09.2019 23:32 • #2


Janaina


4
1
Habe meine Ausbildung 1 Jahr durchgehalten aber festgestellt dass dss Nichts für mich ist , aber das ist nicht mein Hauptproblem sondern meine Depression..ich merke selber das ich depressiv bin Durch so viele Faktoren die Jahre über und weis nicht wie ich einen Arzt darauf ansprechen sollte ..ich bin einfach verzweifelt dazu kommt, dass ich ein Mensch bin der sich sehr schlecht ausdrücken kann und ich so viele fühlen und erlebt habe Aber ,was ich sagen möchte immer falsch aufgenommen wird ..

18.09.2019 23:39 • #3


Miami

Miami


3573
3704
Schreib es auf und drück es Deinem Arzt in die Hand.
So bald wie möglich!

Du musst diesen Kampf nicht alleine kämpfen, hol Dir Hilfe.

18.09.2019 23:40 • #4


Janaina


4
1
Denkst du das würde helfen ? Alles auf einen Zettel zu schreiben ..

18.09.2019 23:42 • #5


Miami

Miami


3573
3704
Besser als nichts zu sagen weil es Dir schwer fällt.
Wenn Du nicht weißt wie sagen schreib es auf.
Damit ordnet Du es schon mal und falls Du beim Arzt merkst das reden nicht geht drück ihm das Blatt in die Hand.

Herzlich Willkommen übrigens

18.09.2019 23:49 • x 1 #6


survivor3

survivor3


2012
2
591
Kannst du nicht mit deinen Eltern reden?

19.09.2019 00:03 • #7



Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag