91

Psychic-Team

Psychic-Team


2862
209
2681
Du kannst auch jetzt schon antworten. Zumindest hier wird Ruhe sein.

24.06.2017 18:44 • x 3 #41


Solaria

Solaria


340
4
239
Zitat von igel:
Solaria, sobald Ruhe eingekehrt ist werde ich versuchen, Deine Frage zu beantworten. Gegenwärtig erscheint es mir aber sinnlos, Du verstehst ?

Wie lieb das kleine igelchen ist

Ich verstehe dich und komme gut zurecht
Zen und so

24.06.2017 18:49 • #42


Catwiesel

Catwiesel


11
2
9
Hey Solaria,
mit meinem Papa habe ich ca. 4 mal im Jahr Kontakt. Mein Papa war und ist ein sehr launischer Mensch. Ich habe damals ziemlich darunter gelitten, aber Schläge gab es nicht.
Mit meinen Geschwistern habe ich seit 6 Jahren gar keinen Kontakt mehr. Die haben mich zu sehr bevormundet. Sie wussten alles besser, welches Haus wir kaufen sollen, welches Auto, welchen Job mein Mann ausüben soll. Auf jeder Familienveranstaltung wurden wir geärgert und diffamiert, irgendwann ist mir der Kragen geplatzt,da meine Schwester mich zum Schluss noch beleidigt und angeschrien hat.
Ich bereue dass nicht. Mit dem Kontaktabbruch geht es mir gut, war eine Befreiung. Mit meiner Mutter habe ich mehr Kontakt, nach der späten Scheidung ist sie in unseren Wohnort gezogen.
Lass dich nicht von deiner Familie beirren.
Mache was du für richtig hältst.
Ob du nun Single bist oder einen Freund hast und nicht heiratetest und keine Kinder... na und Du bist alt genug und man muss doch nicht alle Standards mitmachen, nur weil andere das wollen?

24.06.2017 18:59 • x 4 #43


igel

igel


7957
11
5225
Hoffen wir es

Deine Frage ist überhaupt nicht blöd, allerdings schwierig.

Rückschritte? Ich könnte mir vorstellen, dass Du einen Charakterzug oder eine Verhaltensweise an Dir überdenkst und sich in diesem Rahmen Depressionen einstellen. Da kommt wieder der latente Selbsthass ins Spiel. Vielleicht einfach dass, was Du an Dir so negativ wartest, gründlicher und vor allem sachlicher reflektierten. Dann wirst Du vielleicht öfters erkennen, dass es sich um normale menschliche Schwächen handelt, die Du überzubewerten scheinst. Weil sie in Dein teilweise ,unnötig, negatives Selbstbild passen. Weg damit !

Mit Ruhe meinte ich allerdings eher hier das Forum.

Lieb bin ich auch nicht, sondern ein notorischer Lustmolch und Wüstling.

24.06.2017 19:01 • x 4 #44


Catwiesel

Catwiesel


11
2
9
Übrigens hat mein Vater die hohen Erwartungen an meine Arbeit. Da ich oft Probleme mit Arbeitsstellen Probleme hatte, hatte er Angst ich falle auf die Hartz IV Schiene und muss unter der Brücke schlafen. Allerdings kennt er sich als Rentner mit unserem System gar nicht aus und hat vergessen, dass es auch noch AL Geld I gibt.
Viele ältere Menschen, die in Rente sind, können teilweise gar nicht mitreden, was arbeitsmässig so ab geht. Es gibt auch bestimmt Ausnahmen, mein Schwiegervater kann vieles auch nicht nachvollziehen. Daher erzähle ich manche Dinge schon nicht mehr. Manchmal ist in dieser Beziehung ein wenig "Lüge" nicht verkehrt;-)

24.06.2017 19:06 • x 2 #45


Solaria

Solaria


340
4
239
Hey liebes @Catwiesel

Mein Papa ist auch sehr launisch besonders wenn er nicht bekommt was er will.
Ich kann das so gut nach empfinden das es für ein Befreiungsschlag war.
Den Mut dafür hatte ich nie,ich sehe meinen Vater jede Woche ein paar mal.
Ich mag auch Mama sehen,die sich mit dem zustand schon lange arrangiert hat.
Finde es schön zu lesen,das dir Absprung gelungen ist.
Da gehört auch was zu!

24.06.2017 19:10 • #46


Solaria

Solaria


340
4
239
@Catwiesel
Mein Papa hätte glaube ich gerne gehabt das ich einen Dr. in irgendwas hab,so wie er halt.
Ich hätte vielleicht auch studiert aber nicht unter diesem Druck mit erwartungen.
Also ich habe ich mich dafür entschieden eine ganz normale Ausbildung zu machen.
Und ich habe doch noch einen mega Job gefunden!
Ich glaube das stinkt ihm.

Interessant das dein Vater auch so schlecht über H4 und abreitslosigkeit denkt,
Meiner ist da genau so wie deiner.
Hättest mal sehen soll wie er aus der Wäsche geschaut hat,als meine Freunde und ich beschlossen nach dem Abi,
erstmal so durch Deutschland zu fahren.
Er meinte echt ich würde rum vagabundieren und Geld schnorren gehen.

@igel
So so,ein Wüstling
Zitat von igel:
Hoffen wir es

Deine Frage ist überhaupt nicht blöd, allerdings schwierig.

Rückschritte? Ich könnte mir vorstellen, dass Du einen Charakterzug oder eine Verhaltensweise an Dir überdenkst und sich in diesem Rahmen Depressionen einstellen. Da kommt wieder der latente Selbsthass ins Spiel. Vielleicht einfach dass, was Du an Dir so negativ wartest, gründlicher und vor allem sachlicher reflektierten. Dann wirst Du vielleicht öfters erkennen, dass es sich um normale menschliche Schwächen handelt, die Du überzubewerten scheinst. Weil sie in Dein teilweise ,unnötig, negatives Selbstbild passen. Weg damit !

Mit Ruhe meinte ich allerdings eher hier das Forum.

Lieb bin ich auch nicht, sondern ein notorischer Lustmolch und Wüstling.

Das hast du aber sehr gut geschrieben!
Da fällt mir nix zu ein.
Kommt auch nicht oft vor

24.06.2017 19:23 • #47


igel

igel


7957
11
5225
Sind nur so meine Gedanken, keine Ahnung in welchem Rahmen sie zutreffen.

Klar bin ich ein Wüstling, frag die Frauen hier oder gleich den ollen Gerd.

24.06.2017 19:27 • #48


Solaria

Solaria


340
4
239
@igel
Naja das was du geschrieben hast bringt mich auf den Pfad,einfach mal in mich zu gehen und meine Lage aus der Distanz zu betrachten ganz ohne Emotionen um eben Sachlich zu bleiben.
Ich glaube in dem Punkt kommen wir gut über ein.

24.06.2017 19:31 • #49


igel

igel


7957
11
5225
Ganz bestimmt der richtige Weg, Dich selbst so sachlich und objektiv wie möglich zu betrachten. Aber nicht einfach.....

24.06.2017 19:38 • #50


Solaria

Solaria


340
4
239
Zitat von igel:
Ganz bestimmt der richtige Weg, Dich selbst so sachlich und objektiv wie möglich zu betrachten. Aber nicht einfach.....


Gefühle abschalten kann ich ja inzwischen gut
Ich fange Automatisch an zu verdrängen,
Wenn mir ich an jemanden interessiert bin und es passiert,
Das sich bei mir was tut.
Dann verdränge ich das konsequent!
So bin ich nämlich auch meinen Ex untreu geworden.

24.06.2017 19:45 • #51


PanicBoy87


279
5
44
Zitat von Solaria:

Gefühle abschalten kann ich ja inzwischen gut
Ich fange Automatisch an zu verdrängen,
Wenn mir ich an jemanden interessiert bin und es passiert,
Das sich bei mir was tut.
Dann verdränge ich das konsequent!
So bin ich nämlich auch meinen Ex untreu geworden.


Es ist natürlich ziemlich schwierig, dadurch eine feste Beziehung zu führen. Die Liebe ist stärker als die Krankheit! und ich bin mir sicher das du es auch schaffst glücklich zu sein!

24.06.2017 19:47 • x 1 #52


neiwaudie

neiwaudie


88
53
Zitat von PanicBoy87:
Es ist natürlich ziemlich schwierig, dadurch eine feste Beziehung zu führen. Die Liebe ist stärker als die Krankheit! und ich bin mir sicher das du es auch schaffst glücklich zu sein!

Definitiv. Liebe und Glaube können alle Probleme überwinden

24.06.2017 19:59 • x 1 #53


Solaria

Solaria


340
4
239
Ich muss mal ganz erlich sagen,ich hatte eigenlich gedacht,das ich hier heute mit dem Thema voll auf 12 bekomme
Verstanden hätte ich es,
Was mich manchmal wundert,wenn man es doch eigentlich besser weiß,warum macht man es dann?

24.06.2017 22:08 • x 1 #54


Icefalki

Icefalki


14192
10
10882
Zitat von Solaria:
Was mich manchmal wundert,wenn man es doch eigentlich besser weiß,warum macht man es dann?


Hier fängt eben das therapeutische Denken an. Warum mache wir uns das Leben so schwer, obwohl wir eigentlich genau wissen, dass das auch anders laufen könnte.

24.06.2017 22:16 • x 2 #55


Catwiesel

Catwiesel


11
2
9
@solaria: Hast du in diesem Forum schlechte Erfahrungen gemacht? Ich bin übrigens nicht bei Facebook, da man so viel von sich Preis geben muss, das nervt mich. Daher bin ich nur bei Instagramm.
Ich habe mal bei gutefrage.net etwas eingestellt. Da habe ich nicht so professionelle Antworten bekommen.
In diesem Forum wurde seitens der Moderatoren/Administratoren gleich gehandelt, dass finde ich super!

24.06.2017 22:17 • #56


Solaria

Solaria


340
4
239
Zitat von Catwiesel:
@solaria: Hast du in diesem Forum schlechte Erfahrungen gemacht? Ich bin übrigens nicht bei Facebook, da man so viel von sich Preis geben muss, das nervt mich. Daher bin ich nur bei Instagramm.
Ich habe mal bei gutefrage.net etwas eingestellt. Da habe ich nicht so professionelle Antworten bekommen.
In diesem Forum wurde seitens der Moderatoren/Administratoren gleich gehandelt, dass finde ich super!
Zitat von Icefalki:

Hier?Naja ich war sekptisch,was erwartet man schon wenn man zu gibt das man untreu ist und mit voller absicht Verheirate Männer um den Finger wickelt.
Da habe ich mir nichts vor gemacht.Aber ich will kein schlechetr Mensch sein.Darum bin ich wenigstens ehrlich.
Ich kriege es auch nicht hin den Typen zu sagen,dass gut ist und ich den kontakt abbrechen will.
Ganz großes Kino was ich veranstalte. ------------>self kloppe
Bei Facebook bin ich raus weil,ich mich zum einen da sehr unter druck gesetzt fühle und auch weil ich unliebsame kommentare entgehen will.

Hier fängt eben das therapeutische Denken an. Warum mache wir uns das Leben so schwer, obwohl wir eigentlich genau wissen, dass das auch anders laufen könnte.


Ich schätze mal das liegt daran das man sich selbst gefangen hält.
Aber wenn man nichts anderes kennt außer das eigene Gefängnis?

Ey,keine Ahnung.


@Catwiesel
Ich habs mit dem zitieren vermasselt.
Die antwort auf deine Frage:

Hier?Naja ich war sekptisch,was erwartet man schon wenn man zu gibt das man untreu ist und mit voller absicht Verheirate Männer um den Finger wickelt.
Da habe ich mir nichts vor gemacht.Aber ich will kein schlechetr Mensch sein.Darum bin ich wenigstens ehrlich.
Ich kriege es auch nicht hin den Typen zu sagen,dass gut ist und ich den kontakt abbrechen will.
Ganz großes Kino was ich veranstalte. ------------>self kloppe
Bei Facebook bin ich raus weil,ich mich zum einen da sehr unter druck gesetzt fühle und auch weil ich unliebsame kommentare entgehen will.

Katastrophe,was habe ich hier veranstaltet...

@Icefalki
Die Antwort auf deine Frage:
Ich schätze mal das liegt daran das man sich selbst gefangen hält.
Aber wenn man nichts anderes kennt außer das eigene Gefängnis?

Ey,keine Ahnung.

24.06.2017 22:29 • #57


igel

igel


7957
11
5225
Ja, es ist natürlich eine Schwäche, wenn Du gezielt auf verheiratete Männer zugehst. Aber Du stehst dazu, belügst weder Dich noch uns hier und willst ja auch was ändern. Es ist eben Dein ganz persönliches Problem, mit dem Du Dich an die Forumsgemeinschaft wendest. Warum sollte man auf Dich einprügeln ? Dann wäre es ein sehr schlechtes Selbsthilfeforum ! Jeder hat so seine Macken hier. Deine sind weder schlimmer noch besser, das sollte man völlig wertfrei sehen.

Du kannst Dir sicher sein, niemand hier sieht einen schlechten Menschen in Dir, das bist Du nämlich nicht.

Selbsthass bekämpfen ! Du bist ganz bestimmt auf dem richtigen Weg, aber Dich selbst zu kloppen bringt gar nichts, völlig unproduktiv.
verboten !

25.06.2017 10:19 • x 1 #58


PanicBoy87


279
5
44
Aufmerksamkeit spielt wahrscheinlich auch eine große Rolle bei dem Thema

25.06.2017 10:27 • #59


Blackstar


Zitat von neiwaudie:
Definitiv. Liebe und Glaube können alle Probleme überwinden


Schön wärs, wenn es immer so einfach wäre.

25.06.2017 10:52 • #60




Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag