Pfeil rechts
1

Hallo ihr Lieben,

Ich leide an einer Depression und Panikstörung. Ich nehme auch Medikamente und habe eine Therapie begonnen. Ich musste allerdings meinen Job aufgeben, da ich nicht mehr könnte ... (was mir sehr unangenehm ist)

Ich schäme mich dass ich es nicht schaffe den Haushalt zu schmeißen... ich schaffe es nicht mal mich frisch zu machen oder aufzustehen..

Mein Partner ist wütend weil er arbeiten geht und die wohnung nicht sauber ist, was ich verstehen kann. Aber ich kann einfach nicht .. ich versuche es, aber es geht nicht. Er bedrängt mich auch ständig mit körperlicher Nähe obwohl ich sage, dass ich nicht kann und mir das unangenehm ist...

Er wollte dass ich zum arbeiten aufhöre und meinte auch er unterstützt mich ... aber er will dass ich ständig funktioniere und ist dann immer sauer wenn ich nicht kann. Kleine Verbesserungen sieht er nicht mal ...

Ich weiß nicht mehr ob das funktionieren kann... ich fühle mich teilweise so unwohl bei ihm und missverstanden und dann mach ich mir Vorwürfe .. ich mag ihn sehr sind seit 7 Jahren zusammen ... aber ich fühl mich nur nich leer

Ich Fühl mich so alleine damit und fühle als würde ich in allem Versagen ...
Kennt ihr sowas auch? Was soll ich machen? Er will sich auch nichts durchlesen über Depressionen...

Lg Lucy

26.04.2018 14:55 • 26.04.2018 #1


5 Antworten ↓


laribum
hört man oft das das Verständnis nicht da ist weil man es als nicht betroffener nicht nachvollziehen kann. Würde an deiner Stelle nochmal mit ihm reden bzw ihn mit zum Arzt nehmen der ihm das nochmal alles erklärt.

26.04.2018 16:05 • #2



Depressionen - Partner versteht es nicht

x 3


Das will er nicht weil er ja schon mal ein Seminar gehabt hat ... auch eine Pasrtherapie wäre nicht nötig weil das nur Geld kostet und sonst nix ... nachlesen will er auch nicht aber sagt die ganze Zeit er würde mich unterstützen und verstehen .. wenn ich dann sage Du verstehst mich nicht schüttelt er den Kopf und schweigt oder verlässt den Raum .. und dann ziehe ich mich zurück und er regt sich darüber auf ..

26.04.2018 16:23 • #3


Timeless76
Warum hast Du hier von Deiner Schwester gesprochen?

depressionen-f99/meine-schwester-leidet-hilflos-was-soll-ich-tun-t89885.html

Warst damit auch eigentlich du gemeint? Da hättest du doch dein Thema gleich mit reinpacken können?

26.04.2018 16:26 • #4


FeuerWasser
Zitat von Lucy12:
Mein Partner ist wütend weil er arbeiten geht und die wohnung nicht sauber ist, was ich verstehen kann.

Du kannst das verstehen? Ich nicht. Nach 7 Jahren Beziehung darf man sich von seinem Partner mit Sicherheit mehr Verständnis und Unterstützung wünschen. Das ist doch keine Schönwetter Partnerschaft wo es nur heiter zugeht solange die Sonne lacht. Er möchte sich damit nicht auseinandersetzen, es ist ihm scheinbar zu anstrengend. Ich würde diese Angelegenheit mit dem Therapeuten besprechen der doch viel mehr Hintergrundinformationen hat, dich persönlich kennt und mit dir mehrere Ansatzpunkte durchsprechen kann. Eventuell kommt er zu einer Therapiestunde mit.

26.04.2018 16:29 • x 1 #5


Zitat von Timeless76:
Warum hast Du hier von Deiner Schwester gesprochen?

depressionen-f99/meine-schwester-leidet-hilflos-was-soll-ich-tun-t89885.html

Warst damit auch eigentlich du gemeint? Da hättest du doch dein Thema gleich mit reinpacken können?


Nein das ist wirklich meine Schwester .. aber ich wollte das trennen ...

26.04.2018 16:49 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser