2

Hey, ich geht es seit Jahren seelisch sehr schlecht. Ich beziehe mich aber jetzt mehr auf die letzten Jahre. Ich habe kein gute Verhältnis zu meinen Eltern. Und auch kein gute Verhältnis zu meinem Bruder. Mein Bruder schränkt mich total ein. Er gibt sein ganzes Geld nur für Dro. aus. Egal was ist. Er kauft sich kein Ticket, keine neuen Klamotten auch wenn diese kaputt sind, kauft nie Nahrung für zu Hause, nie Zahnpflegeprodukte oder anderes. Er trägt nichts zu Hause bei. Er ist kaum zu Hause und kommt oft nach 0 Uhr nach Hause um dann am nächsten Morgen früh zur Arbeit zu fahren. Er beansprucht alles für sich. Meine Klamotten nimmt er sich einfach, zieht sie an und geht richtig schlecht mit denen um. Viele Klamotten hat er schon kaputt gemacht. Er kann mit Dingen nicht umgehen. Immer wenn ich mir was neues kaufe dann nimmt er es sich früher oder später und tut so als wäre es seins. Beim Essen bedient er sich auch zu Hause und leistet nichts. Zahnpflegeprodukte holt er nie. Muss ich immer machen. Das Ticket von meiner mutter oder mir nimmt er sich auch einfach ohne zu Fragen.

Er fragt nicht er nimmt es einfach. Für ihn zählt nur er. Er ist sowas von egoistisch und denkt nur an sich. Er hat von mir immer wieder Geld geklaut aber auch von meiner Mutter. Außerdem ging er an mein Konto und hat dort immer wieder Geld abgehoben, was ich erst spät gemerkt habe. Ohne etwas zu sagen oder mal zu fragen. Es geht nur um ihn. Hauptsache er kann was machen die anderen sind dem egal. Er hat seit Jahren keine Schuhe gekauft. Ich war und bin immer sehr bescheiden und habe so gut wie nie nach Geld gefragt. Auch wenn meine Schuhe alt und nicht mein Geschmack waren habe ich sie dennoch lange angezogen. Bei ihm ist es so, dass er nichts investiert. Aber er unbedingt immer das beste haben muss. Beispiel : Seine Schuhe sind kaputt. Es gibt alternative Schuhe. Die will er nicht anziehen weil die ihm nicht gefallen. Er nimmt sich dann einfach meine neuen schuhe und zieht die sich dann einfach an ohne zu fragen. Statt mal die alternativen Schuhe anzuziehen - nein dass will er nicht. Er will immer nur von seiner ganzen guten Seite dargestellt werden. Null bescheiden. Gibt sich nicht mal zufrieden, dass überhaupt Schuhe da sind die er anziehen kann. Nein er beansprucht einfach die Schuhe eines anderen für sich. Und so ist das bei vielen Bereichen bei ihm. alles ist seins. Ich kaufe mir ein neues Deo und er tut so als wäre es seins obwohl er sich nie ein Deo kauft. Könnte das weiter und weiter fortführen.

Ich musste so oft in der Vergangenheit seine Probleme lösen. Er war ja nie zu Hause. Hat so genervt. Er leiht sich so oft Geld anstatt erst mal seine Schulden zu bezahlen. Über die Jahre hat er sich immer Geld von mir geklaut aber auch geliehen. Hat jedes mal versprochen er gäbe es mir wieder. Immer war es so, dass man ihm hinterherlaufen musste, weil von ihm nie was kam. Er hat nie geantwortet und war immer beleidigt, dass man einen schärferen Ton angewandt hat. Das hat er nicht verstanden. wie soll man noch nett sein wenn man ihm immer hinterherlaufen muss und nie Versprechungen einhält?!
Jedenfalls stecke ich gerade ich finanzielle Schwierigkeiten. Ich bekomme Mahnung über Mahnung. Wurde auch schon von meiner Bank gekündigt, habe Schufa Einträge, habe Fristen gelängert aber kann es einfach nicht zahlen. Die Summe hat sich fast vervierfacht. Es waren 200Euro. Jetzt sind es über 700Euro.

Seit Jahren sagt er er zahlt das. Und immer wieder falle ich darauf rein. Und immer wieder muss ich ihn hinterherlaufen. Dann gibt es 50Euro obwohl ein paar hundert versprochen wurden. Und mit 50Euro kann ich nichts anfangen. Ich kann mir überhaupt nichts aufbauen. Bin 24 Jahre alt und stecke tief in einer Depression. Ich habe versucht mich Schritt für Schritt in eine positive Richtung zu bewegen. aber alles wurde wieder zerstört. Ich kann sowas von eingeschränkt. Bin den ganzen Tag im Bett, kann nichts unternehmen, kann nicht zum Sport, weil ich den Beitrag nicht zahlen kann. Ich weiß nicht mehr weiter.
Die Selbstmordgedanken häufen und vertiefen sich.
Es gibt nur noch 3 Optionen : Entweder ich werde kriminell, begehe Selbstmord oder ich kämpfe mich durch das Elend und der Hoffnungslosigkeit raus.
Die ersten beide Optionen erscheinen mir derzeit am realistischsten.
Immer wenn er was braucht dann meldet er sich sofort und schreibt. Aber wenn ich was brauche dann antwortet er nicht und gibt nie Klarheit. Es ist so ein dreckiges Gefühl immer hoffen zu müsse, dass er jetzt zahlt. Es ist so ein dreckiges Gefühl Zukunftsängste und Existenzängste zu haben und sich nie was aufbauen zu können.
Vielleicht könnt ihr mir Ratschläge geben. Danke euch im Voraus.

07.11.2019 20:15 • 07.11.2019 #1


4 Antworten ↓


Hallo

Das ist ja mal eine heftige Beziehung zu deinem Bruder. Ist Ausziehen eine Option? Ich würde versuchen den Kontakt abzubrechen wenn ich ehrlich sein müsste. Selbstmord ist DEFINITIV NICHT DIE LÖSUNG. Was konsumiert er wen ich fragen darf?

07.11.2019 20:20 • x 1 #2



Hallo Depression95,

Bruder ist sehr egoistisch - zu Hause ausziehen?

x 3#3


Akinom
Holle dir auf jeden Fall professionelle Hilfe,alleine schaffst du das nicht und dann musst du daraus. Es gibt Wohngruppen usw. Doch dringend Hilfe holen! Es gibt Beratungsstellen also ,so schnell es geht sonst rutschst du immer mehr rein. Liebe Grüße

07.11.2019 20:24 • #3


Ich würde so gerne ausziehen aber kann es nicht. Ich habe nicht das Geld um auszuziehen. Werde erst bald einen 450 Job anfangen und bewerbe mich derzeit für eine Ausbildung. würde so gerne ausziehen weil ich einfach nicht mehr kann. Ich muss immer meine Eltern ertragen auf die ich keine Lust habe. Meine Mutter schreit immer nur rum. Ich bin immer froh wenn meine Eltern weg sind. Dann gehe ich quasi auf. Wenn sie da sind geht es mir schlecht und ich bin nur in meinem bett und verlasse kaum mein zimmer. und ich weiß nicht was mein bruder alles raucht. gras raucht er aber andere dinge weiß ich nicht. will ich auch nicht.er soll mich in ruhe lassen und die schulden bezahlen.

07.11.2019 20:31 • #4


Akinom
Hole dir Hilfe,ich denke du kannst auf jeden Fall daraus,wie alt bist du den? Das Sozialamt zahlt dir auch Miete wenn du kein Geld hast,erkundige dich. Lg

07.11.2019 21:44 • x 1 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser