Pfeil rechts

Sternchen1977
Hallo zusammen

Wer nimmt noch Brintellix und hat Darmprobleme?
Ich habe Tages und auch Einnahmeunabhängig manchmal aus heiterem Himmel extremen Durchfall.
Kennt ihr das auch?
Oder kommt es wohl eher doch nicht von dem Medikament?

Ich trau mich so nicht das Haus zu verlassen weil ich nicht einschätzen kann ob es passiert oder nicht... Ist auch nicht täglich der Fall...

Liebe Grüße

03.04.2016 15:48 • 04.04.2016 #1


6 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Sternchen,

seit wann nimmst Du das Medikament?

04.04.2016 15:54 • #2



Brintellix Nebenwirkungen extremer Durchfall?

x 3


Sternchen1977
Hallo seit 1 3.16....

04.04.2016 16:08 • #3


Vergissmeinicht
War der Durchfall von Anbeginn an?

04.04.2016 16:14 • #4


Sternchen1977
Magenschmerzen waren am Anfang erst seit der Erhöhung auf 10mg vor gut 2 Wochen... Es ist aber auch nicht jeden Tag...
Aber da ich auch immer schlechter schlafe und extreme Stimmungsschwankungen habe möchte ich es wieder absetzen...

04.04.2016 16:17 • #5


Vergissmeinicht
Hey Sternchen,

man geht von einer Einschleichphase von 4-6 Wochen aus. Meinst Du, Du schaffst es ohne?

04.04.2016 16:23 • #6


Sternchen1977
Alles was ich bis jetzt gelesen habe waren negative Erfahrungen... Hat überhaupt schon jemand Erfolge über längere Zeit gehabt... Bin im Moment der Meinung das Medikament ist Geldmacherei... Das einzige was ich will ist schlafen und dafür soll ich ab nächster Woche Valdoxan nehmen...
Mit diesem Durchfall kann ich garnicht aus dem Haus... Es kommt aus heiterem Himmel...

04.04.2016 16:26 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser