8485

aldia249

aldia249


1456
10
757
Zitat von suekre:
Ich habe das nie nicht akzeptiert? Zeig mir doch jetzt bitte mal, wann und wo ich geschrieben habe, dass sich hier nicht jeder äußern darf. Auch ich hab' lediglich geschrieben was ich denke? Was soll dieser Seitenhieb? Diesen Ball können wir jetzt ohnehin tausendmal hin und her kicken, führt zu nix. Dieses ganze Thema führt zu nix.

Der Seitenhieb war bezogen auf die Unterstellung in Bezug auf die Zwangsgedanken und das "wollt ihr nicht besser sein als das?" was genau ist denn "das"?
Wir sollen keine Aussagen aus dem Kontext reißen, aber das ist doch hier genauso passiert. Mein Beitrag war unspezifisch und nicht auf eine Aussage bezogen. Ist doch legitim, meine Meinung äußern zu dürfen.
Ich hatte bei deiner Aussage das Gefühl, an den Pranger gestellt zu werden inkl. der typischen Moralkeule a la "das ist ja so daneben". Aber egal.. Hier sind wir wieder beim Spielball. Ist auch egal, soll jeder seine Meinung äußern dürfen und gut is. Streit bringt keinen weiter.

16.08.2019 21:43 • #16161


ZwangDepri


73
1
41
Streiten bringt leider hier auch keinem etwas. W23 hat eine Entscheidung getroffen welche sie uns mitteilen wollte, wie jeder andere auch Neuigkeiten verkünden will. Warum ist man sonst in solch einem Forum angemeldet?
Auch mich hats getriggert und ich fühlte mich sofort schlecht, auch ich fands eher unangebracht aber trotzdem hat sie auch das Recht hier zu schreiben was sie für richtig hält.
Themawechsel. Wie ist bei euch allen so die Lage?

17.08.2019 10:25 • #16162


Tutzi


69
9
mir geht es momentan körperlich nicht gut, ich hab durch mein untergewicht tägliche schwindelanfälle und rückenschmerzen. aber ich habe extreme probleme mit dem appetit bzw. hungergefühl.
mir ist klar geworden dass ich ihn nicht zwingend brauche, aber trotzdem in meinem leben haben möchte (denke ihr wisst wie ich es meine). aber die erkenntnis hat mir erstmal angst gemacht. von wegen: du brauchst ihn nicht, du liebst ihn nicht!
generell habe ich momentan keine gedanken, fühlen tue ich trotzdem nichts, aber wie denn auch, wenn es mir allgemein nicht wirklich gut geht.
es fühlt sich oft an als würde ich mich von außen betrachten, und nicht selbst handeln, grade auch.
ich wünsche euch eine gute nacht ihr lieben

17.08.2019 23:56 • x 1 #16163


w23


227
1
107
Zitat von Tutzi:
mir geht es momentan körperlich nicht gut, ich hab durch mein untergewicht tägliche schwindelanfälle und rückenschmerzen. aber ich habe extreme probleme mit dem appetit bzw. hungergefühl.mir ist klar geworden dass ich ihn nicht zwingend brauche, aber trotzdem in meinem leben haben möchte (denke ihr wisst wie ich es meine). aber die erkenntnis hat mir erstmal angst gemacht. von wegen: du brauchst ihn nicht, du liebst ihn nicht!generell habe ich momentan keine gedanken, fühlen tue ich trotzdem nichts, aber wie denn auch, wenn es mir allgemein nicht wirklich gut geht.es fühlt sich oft an als würde ich mich von außen betrachten, und nicht selbst handeln, grade auch.ich wünsche euch eine gute nacht ihr lieben



Ich kenne das so gut. So ein allgemeines Taubheitsgefühl, nichts fühlen und es einem trotzdem schlecht gehen. Depressionen sind bei mir auch allgegenwärtig ..

18.08.2019 08:30 • x 1 #16164


ZwangDepri


73
1
41
So gehts mir leider auch... immer wieder dieser Druck in mir, nervös, Angst,...
Ich hab irgendwie unbewusst angefangen unser Verhalten total zu analysieren à la -wir küssen uns nicht mehr so oft, unsere Beziehung hat keinen sinn mehr-, oder mein Lieblingsgedanke, ein Klassiker: -Sie will Zeit ohne mich verbringen, was heisst das?- Entweder ich fühl mich schlecht weil es mir sozusagen egal ist wenn sie was allein unternimmt (wobei es doch irgendwie normal ist auch mal Zeit alleine verbringen zu wollen, oder) oder ich fühl mich schlecht weil ich denke es wäre nicht normal und unsere Beziehung wäre schlecht... ich kann so langsam nichtmehr unterscheiden was falsche Erwartungen sind und was nicht

18.08.2019 10:17 • #16165


ZwangDepri


73
1
41
Übrigens noch etwas ist mir aufgefallen..
In JEDER Beziehung die ich bisher hatte (um genau zu sein 3) lässt mich dieses innere Gefühl von -Beziehungen sind nicht zum halten gemacht, irgendwann geht sowieso alles in die Brüche-
Ich denke das ist weil ich früher sehr viele Scheidungen miterlebt habe. Mein Onkel, meine Tante, Meine Oma, mein Vater, und noch viel mehr... ich habs so vorgelebt bekommen und im TV bekommt mans auch so vorgelebt. Aber ich lebe seither mit der Angst -Menschen sind nicht für die ewige Liebe gemacht- gehts da vielleicht noch einem so?

18.08.2019 10:34 • #16166


Frozen93

Frozen93


1111
63
258
Zitat von ZwangDepri:
Übrigens noch etwas ist mir aufgefallen..In JEDER Beziehung die ich bisher hatte (um genau zu sein 3) lässt mich dieses innere Gefühl von -Beziehungen sind nicht zum halten gemacht, irgendwann geht sowieso alles in die Brüche- Ich denke das ist weil ich früher sehr viele Scheidungen miterlebt habe. Mein Onkel, meine Tante, Meine Oma, mein Vater, und noch viel mehr... ich habs so vorgelebt bekommen und im TV bekommt mans auch so vorgelebt. Aber ich lebe seither mit der Angst -Menschen sind nicht für die ewige Liebe gemacht- gehts da vielleicht noch einem so?

Ich denke zwar nicht so aber es ist eine Angst das es irgendwann mal so sein kann. Was man ja nun mal auch nie weiß. Es ist jedenfalls mein Wunsch das es bis ins Alter so sein wird

18.08.2019 11:44 • x 1 #16167


Butterfly_

Butterfly_


45
1
21
Mir geht's auch dieses Wochenende wieder schlecht.
Es ist seit einiger Zeit immer dasselbe: mal habe ich einige unbeschwerte schöne Wochenenden mit ihm und dann holt mich der Zwang wieder ein und ich vergesse dass es auch gute Zeiten mit uns gab/gibt.
Gestern habe ich, als wir im Restaurant waren, wieder andere Männer angeschaut und angehimmelt und mich gefragt, wie wohl eine Beziehung mit ihnen wäre..ob ich dann auch dieses ROCD mit ihnen hätte.
natürlich habe ich deswegen massive Schuldgefühle.
Oder ich analysiere alles was er sagt wenn wir zusammen sind..und warte nur darauf dass irgendwas kommt, wo ich denke: 'Was war das denn für ein Unsinn? Das ist der Beweis, wir passen nicht zusammen.. ' oder:' E.(guter Bekannter von mir) passt mit seinem tollen Humor viel besser zu mir. '
Und dann fühlt sich alles so gezwungen und taub an..
Es ist die Hölle..
Denn wenn ich mit ihm kuschele oder ihn manchmal anschaue, fühle ich definitiv Liebe zu ihm.
Aber ich werte ihn so oft ab und stelle andere Männer über ihn..
Kennt das jemand? Ich will das nicht...

18.08.2019 14:45 • x 1 #16168


Aiksas160418


33
3
6
Also bei mir ist es so das ich meinen Freund anschaue und irgendwie immer fühle das was nicht stimmt.
Da ist die totale emotionale Bindung abgerutscht

18.08.2019 14:50 • #16169


Butterfly_

Butterfly_


45
1
21
Zitat von ZwangDepri:
Übrigens noch etwas ist mir aufgefallen..In JEDER Beziehung die ich bisher hatte (um genau zu sein 3) lässt mich dieses innere Gefühl von -Beziehungen sind nicht zum halten gemacht, irgendwann geht sowieso alles in die Brüche- Ich denke das ist weil ich früher sehr viele Scheidungen miterlebt habe. Mein Onkel, meine Tante, Meine Oma, mein Vater, und noch viel mehr... ich habs so vorgelebt bekommen und im TV bekommt mans auch so vorgelebt. Aber ich lebe seither mit der Angst -Menschen sind nicht für die ewige Liebe gemacht- gehts da vielleicht noch einem so?


Schon irgendwie. Seitdem meine erste Beziehung in die Brüche ging und er sich trennte, hatte ich immer nur Kontakte zu Männern die nie lange hielten, weil sie mich verließen oder es erst zu keiner Beziehung kam.
Vielleicht bin ich unbewusst deswegen auch bei meinem jetzigen Partner davon ausgegangen dass es nur ein Lebensabschnitts-Partner wird? Bis auch diese Beziehung wieder in die Brüche gehen würde..bzw. er mich sowieso wieder verlassen würde..was aber bisher nicht eintrat.

18.08.2019 14:55 • #16170


w23


227
1
107
Mir gehts einfach schlecht und ich weiß nicht mal warum. Das Gefühl ist doch schlimm. Ich hänge auch nur am Handy. Glaube das sollten ich mal lassen. Fange in paar Wochen mit Medikamenten an.

18.08.2019 18:39 • #16171


Frozen93

Frozen93


1111
63
258
Zitat von w23:
Mir gehts einfach schlecht und ich weiß nicht mal warum. Das Gefühl ist doch schlimm. Ich hänge auch nur am Handy. Glaube das sollten ich mal lassen. Fange in paar Wochen mit Medikamenten an.

Aber es ging dir nach der Trennung doch besser oder täusche ich mich da

18.08.2019 18:40 • #16172


w23


227
1
107
Nein. Mit der Trennung hat das wenig zu tun. Also ja, ich liebe ihn nicht mehr so, aber schlecht gehts mir trotzdem. Und jedes Mal diese Angst, dass es nie wieder besser wird und ich für immer damit leben muss.

18.08.2019 18:46 • #16173


aldia249

aldia249


1456
10
757
Habt ihr eure hormone mal checken lassen? Ich kann es nur immer wieder sagen, denke da ist der Zusammenhang ziemlich groß. Aber das ist auch ein echt schweres Thema, weil man es so schwer regulieren kann. Ich kämpfe gerade so krass, weil mir ein Drittel meiner Haare ausgefallen sind und ich nachts immer Unruhephasen habe.

18.08.2019 19:27 • x 1 #16174


w23


227
1
107
Ich wollte jetzt zur Hausärztin wegen der Schilddrüse usw... lasse alles abklären jetzt.

18.08.2019 19:40 • #16175


suekre

suekre


2129
1
2344
Zitat von aldia249:
Wir sollen keine Aussagen aus dem Kontext reißen, aber das ist doch hier genauso passiert. Mein Beitrag war unspezifisch und nicht auf eine Aussage bezogen. Ist doch legitim, meine Meinung äußern zu dürfen.
Ich hatte bei deiner Aussage das Gefühl, an den Pranger gestellt zu werden inkl. der typischen Moralkeule a la "das ist ja so daneben".


Mein Beitrag war nicht einmal auf deinen bezogen... Möchte ich nur gerne noch erwähnen, dann verzieh' ich mich wieder! Wollte bestimmt niemanden "an den Pranger stellen", sorry falls es so rüberkam.

18.08.2019 20:43 • x 1 #16176


aldia249

aldia249


1456
10
757
Sorry auch von meiner Seite.. habe es irgendwie auf mich bezogen und auch falsch verstanden.

18.08.2019 21:00 • x 1 #16177


Frozen93

Frozen93


1111
63
258
Zitat von aldia249:
Habt ihr eure hormone mal checken lassen? Ich kann es nur immer wieder sagen, denke da ist der Zusammenhang ziemlich groß. Aber das ist auch ein echt schweres Thema, weil man es so schwer regulieren kann. Ich kämpfe gerade so krass, weil mir ein Drittel meiner Haare ausgefallen sind und ich nachts immer Unruhephasen habe.

Wollte ich ja aber meine Frauenärztin meint es gibt so viel Hormone wo sie gar nicht wüsste wo sie anfangen soll. Meinst du schon die typischen Hormone wie cortisol, gelbkörper, schilddrüse usw

18.08.2019 21:16 • #16178


Laminnie90


199
7
Zitat von Frozen93:
Wollte ich ja aber meine Frauenärztin meint es gibt so viel Hormone wo sie gar nicht wüsste wo sie anfangen soll. Meinst du schon die typischen Hormone wie cortisol, gelbkörper, schilddrüse usw



Einfach einen Termin bei einem endokrinologen machen. Die checken das alles durch. Bei mir kam nur ein Vitamin d Mangel raus und etwas zu wenige Progesteron.

18.08.2019 21:34 • #16179


Frozen93

Frozen93


1111
63
258
Zitat von Laminnie90:
Einfach einen Termin bei einem endokrinologen machen. Die checken das alles durch. Bei mir kam nur ein Vitamin d Mangel raus und etwas zu wenige Progesteron.

Ah okay super danke.

18.08.2019 21:37 • #16180




Dr. Reinhard Pichler

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag