1

Cathy79
Hallo,
ich bin momentan noch EU berentet bis Anfang nächsten Jahres. Nun habe ich die Unterlagen zur Verlängerung diese Woche bekommen und auch ausgefüllt. Dazu gehört ja immer auch der Selbsteinschätzungsbogen. Dort soll man ja auch besondere persönliche Belastungen angeben.
Ich wohne mit meinen Eltern im Haus, meine Mutter leidet an schweren Depressionen weswegen ich neben meinem eigenen Haushalt quasi auch noch ihren führe, selbst wenn es mir selber schlecht geht.
Das hab ich so auch in den Bogen geschrieben.

Nun habe ich mir aber überlegt bzw der Gedanke drängt sich mir auf dass mir die RV das so auslegt dass ich doch in der Lage wäre wieder zu arbeiten wenn ich mich um sie bzw 2 Haushalte kümmere.

Ich hab den Antrag leider gestern schon zur Post gebracht.

Kann mich das jetzt die Verlängerung kosten?

07.10.2017 14:05 • 07.10.2017 #1


5 Antworten ↓


la2la2
Hey,
es kommt drauf an, wie genau die Sachlage ist.
Versuchst du wegen psychischen oder körperlichen Problemen die EU Rente zu bekommen?
Wie genau hast du das denn geschrieben? Dass du keine Zeit und Kraft mehr für einen Job hast, WEIL du den Haushalt deiner Mutter führen musst?

Wenn der Antrag bei der Post ist, kannst du jetzt erstmal nur abwarten......

07.10.2017 14:35 • #2


Ich verstehe deine Sorge, aber davon würde ich nicht ausgehen, denn es ist ein riesiger Unterschied, ob man einer festgeregelten Arbeit nachgeht, bei der man zu einer bestimmten Zeit auf der Arbeit sein muss und dann auch 4, 5, 6, 7 Stunden durchhalten und dabei auch ordentlich was leisten muss - täglich!

Anders bei deiner Mutter.
Du musst nicht fürchten, eine "Abmahnung" von deiner Mutter zu bekommen, wenn du erst um 12 Uhr mit der "Arbeit" anfängst.
Du kannst diese "Arbeit" unterbrechen, wenn du nicht (mehr) kannst, wenn es dir schlecht geht usw.
Und vieles andere mehr.
Das ist nicht mit einer geregelten Arbeit zu vergleichen, wo du Leistung erbringen musst.

07.10.2017 14:38 • x 1 #3


Cathy79
Zitat von la2la2:
Hey,
es kommt drauf an, wie genau die Sachlage ist.
Versuchst du wegen psychischen oder körperlichen Problemen die EU Rente zu bekommen?
Wie genau hast du das denn geschrieben? Dass du keine Zeit und Kraft mehr für einen Job hast, WEIL du den Haushalt deiner Mutter führen musst?

Wenn der Antrag bei der Post ist, kannst du jetzt erstmal nur abwarten......


Ich bekomme ja schon Rente und muss jetzt verlängern wegen Angst und Depressionen.

Nein so hab ich das nicht geschrieben. Ich hab es quasi nur nebenbei erwähnt. Auch wenn meine Mutter topfit wäre könnte ich aufgrund meiner Psyche nicht mehr arbeiten.

07.10.2017 14:48 • #4


Uropanoel
Wenn ich 2019 den Selbsteinschätzungsbogen ausfüllen muss spreche ich das mit meiner Ärztin ab. Weil sie muss ja auch wieder was ausfüllen und das sollte schon mit meins übereinstimmen.

07.10.2017 14:54 • #5


Cathy79
Zitat von opanuel:
Wenn ich 2019 den Selbsteinschätzungsbogen ausfüllen muss spreche ich das mit meiner Ärztin ab. Weil sie muss ja auch wieder was ausfüllen und das sollte schon mit meins übereinstimmen.


Mit meiner Ärztin kann ich nicht sprechen weil ich erst wieder im Dezember Termin habe. Das wäre zu spät für den Antrag.

Habe soweit alles mit meinem Therapeuten besprochen, nur leider den Punkt mit der Unterstützung meiner Mutter irgendwie ausgelassen.

Na ja hilft ja nix, ich muss einfach abwarten.

Danke euch allen für die Antworten!

07.10.2017 17:35 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag