Insel der Hoffnung
Hallo meine Schwester bezieht Rente seit 3 Jahren. Nun soll sie zur Mutter Kind kur fahren, gefährdet das die Rente?

30.05.2019 20:23 • 30.05.2019 #1


6 Antworten ↓


Miami
Nein in keinster Weise

30.05.2019 20:55 • #2


Insel der Hoffnung
Zitat von Miami:
Nein in keinster Weise

Sie sitzt grad daheim und heult. Weil es demnächst los gehen soll und nun hat die Panik, dass es ihr genommen wird

30.05.2019 21:01 • #3


Kur oder Reha?
Bei Kur über KK passiert nichts.
Bei Reha über DRV kann es natürlich sein, dass die Leistungsfähigkeit neu beurteilt werden soll.

30.05.2019 21:09 • #4


Insel der Hoffnung
Zitat von Finya:
Kur oder Reha?
Bei Kur über KK passiert nichts.
Bei Reha über DRV kann es natürlich sein, dass die Leistungsfähigkeit neu beurteilt werden soll.

Über die krankenkasse weil Trennung von Mann und Kind Alpträume und isst nichts mehr

30.05.2019 21:12 • #5


Zitat von Insel der Hoffnung:
Zitat von Finya:
Kur oder Reha?
Bei Kur über KK passiert nichts.
Bei Reha über DRV kann es natürlich sein, dass die Leistungsfähigkeit neu beurteilt werden soll.

Über die krankenkasse weil Trennung von Mann und Kind Alpträume und isst nichts mehr

Die KK kann an der Rente nichts ändern. Und wie es sich anhört steht ja auch das Kind im Behandlungsfokus.

30.05.2019 21:13 • #6


Insel der Hoffnung
Zitat von Finya:
Zitat von Insel der Hoffnung:
Über die krankenkasse weil Trennung von Mann und Kind Alpträume und isst nichts mehr

Die KK kann an der Rente nichts ändern. Und wie es sich anhört steht ja auch das Kind im Behandlungsfokus.

Stehen beide im Behandlung.

30.05.2019 21:15 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag