Pfeil rechts
23

Marylou2010
Ich bin total fertig und voller Angst! Brauche euch und hoffe, dass mich jemand beruhigen kann und Erfahrungen hat.
Ich habe Husten schon seit längerem, erst einen Infekt gehabt, dann corona und dann wieder einen Infekt. Weil es so lange mit dem Husten anhielt, hat mich meine Hausärztin zum Röntgen geschickt und Überweisung für den Lungenfacharzt mitgegeben. Heute gleich ein Röntgen bekommen. Der Radiologe hat mir gesagt, dass es da im Bereich des Zwerchfellsinus eine Narbe gibt. Und Zwerchfellhochstand links. Ich fragte nach ob es ein Tumor ist und er sagte nein. Ich habe so ein Code bekommen und konnte mir den Befund und die Bilder anschauen. Es steht leichter Zwerchfellhochstand. Den hatte ich aber letztes Jahr noch nicht weil ich letztes Jahr ja ein MRT vom Herzen hatte und da war alles ok mit dem Zwerchfell.
Jetzt habe ich natürlich die Ursachen für einen Zwerchfellhochstand links nachgelesen und schließe schon mit meinem Leben ab. Tumor, der auf den nerv drückt, vergrößerte Milz, die im Rahmen von Leukämie oder Lymphom auftreten kann, neurologische Erkrankungen wie MS.

Ich bin die ganze Zeit nur am weinen, habe dich zwei kleine Kinder.
Habe Angst davor wenn weitere Abklärung erfolgen wird, dass da was gefunden wird und auch diese schreckliche Warterei weil man ja eh nicht gleich Termine kriegt. Nur durch Zufall habe ich schon am Montag einen Termin beim Lungenfacharzt bekommen.

Hat jemand einen zwerchfellhochstand und es ist kein Krebs als Ursache?

17.11.2023 21:59 • 21.11.2023 #1


25 Antworten ↓


Angstmaschine
Zitat von Marylou2010:
Hat jemand einen zwerchfellhochstand und es ist kein Krebs als Ursache?

Ja, ich hab' das einfach weil ich Übergewicht habe. Bei dir könnte es durch die Narbe kommen, die ihrerseits vielleicht durch eine Infektion gekommen ist. Oder hattest Du da mal eine Verletzung?

Es gibt jedenfalls etliche harmlose Gründe für einen Zwerchfellhochstand, nicht selten wird auch gar kein Grund gefunden.
Mach dich nicht so verrückt!

17.11.2023 22:23 • x 3 #2


A


Zwerchfellhochstand und nur noch Angst

x 3


Marylou2010
Zitat von Angstmaschine:
Ja, ich hab' das einfach weil ich Übergewicht habe. Bei dir könnte es durch die Narbe kommen, die ihrerseits vielleicht durch eine Infektion ...

Danke für deine Antwort! Ist es bei dir einseitig? Hat man bei dir Untersuchungen zur Ursachenklärung gemacht? Und wenn ja welche?
Ich habe da keine Verletzung. Und Lungenentzündung hatte ich soweit ich weiß auch nicht. Bin echt total verzweifelt...

17.11.2023 22:51 • #3


Abendschein
Zitat von Marylou2010:
Hat jemand einen zwerchfellhochstand und es ist kein Krebs als Ursache?

Ich habe schon Jahrelang einen Zwerchfellhochstand und noch nie mit Krebs in Verbindung
gebracht. Noch nie.

17.11.2023 22:53 • x 3 #4


Marylou2010
Zitat von Abendschein:
Ich habe schon Jahrelang einen Zwerchfellhochstand und noch nie mit Krebs in Verbindung gebracht. Noch nie.


Ist es bei dir einseitig? Wurde die Ursache gefunden?

17.11.2023 22:56 • #5


Angstmaschine
Zitat von Marylou2010:
Und Lungenentzündung hatte ich soweit ich weiß auch nicht. Bin echt total verzweifelt...

Aber Du hattest doch eine Reihe Infekte mit viel Husten - könnte das nicht davon kommen?
Und es wird wie gesagt auch häufig keine Ursache gefunden.

Bei mir wurde das nie richtig untersucht, weil die Ursache klar ist und daher auch die einzige Lösung Abnehmen ist.

17.11.2023 23:12 • x 2 #6


Abendschein
Zitat von Marylou2010:
Ist es bei dir einseitig? Wurde die Ursache gefunden?

Das weiß ich gar nicht so genau. Man hat Damals nur gesagt, Z.Hochstand.
Kann auch wirklich durch Zunahme kommen, ich merke das wenn ich zu viel gegessen
habe, das es dann drückt. So richtig beschäftigt habe ich mich damit nie.
Brauchst keine Angst haben, wirklich nicht.

17.11.2023 23:19 • x 1 #7


T
@Abendschein das war mein Gedanke. Glaub langsam googeln macht uns alle hier psychisch so kaputt.

17.11.2023 23:35 • x 1 #8


Abendschein
Zitat von Trixie73:
@Abendschein das war mein Gedanke. Glaub langsam googeln macht uns alle hier psychisch so kaputt.

Genau liebe Trixie, da kannste eingeben, was Du willst, es kommt immer in Verbindung mit Krebs.

17.11.2023 23:36 • #9


T
@Abendschein hab's grad getestet
indem ich verschiedene Sachen wie Atemnot, Herzstolpern, etc normal eingegeben habe, Und beim zweiten mal mit dem Wort Psychisch dahinter. Und schwupps wurde aus Krebs ne Angststörung

17.11.2023 23:48 • x 1 #10


R
Es ist bedrückend hier zu lesen.

Die meisten erkennen durchaus noch, dass es das Googlen ist, das sie krank macht. Und können es doch nicht lassen.

Wie Alk. oder sonstwie Abhängige.

17.11.2023 23:49 • x 1 #11


Marylou2010
Das stimmt. Für mich ist es momentan aber schlimm weil ich das noch vor einem Jahr nicht hatte(nicht im MRT) und nun aktuell auch gar nicht weiß woher das kommt. Mir hilft es hier zu schreiben und ich hoffe auf noch mehr Erfahrung mit einseitigem Zwerchfellhochstand!

18.11.2023 00:19 • x 1 #12


Marylou2010
Zitat von Angstmaschine:
Aber Du hattest doch eine Reihe Infekte mit viel Husten - könnte das nicht davon kommen? Und es wird wie gesagt auch häufig keine Ursache gefunden. ...


Das weiß ich eben nicht, woher das kommt und die Möglichkeiten machen mir Angst...

18.11.2023 00:21 • x 1 #13


Abendschein
Zitat von Marylou2010:
Das weiß ich eben nicht, woher das kommt und die Möglichkeiten machen mir Angst...

Angst ist kein guter Begleiter und ändern wird sich das dadurch auch nicht.
Ich habe das schon solange und es passiert auch nichts dadurch.
Gute Nacht.

18.11.2023 00:28 • x 2 #14


Angstmaschine
Zitat von Marylou2010:
Für mich ist es momentan aber schlimm weil ich das noch vor einem Jahr nicht hatte(nicht im MRT) und nun aktuell auch gar nicht weiß woher das kommt.

Das kann ich gut verstehen, nur ist Google der falsche Weg das herauszufinden.

Bitte nicht falsch verstehen, aber eigentlich musst Du auch gar nicht wissen, was die Ursache ist. Es reicht, wenn dein Arzt das weiss, sich um alles Notwendige kümmert und die entsprechenden Untersuchungen veranlasst und dir dann das Ergebnis mitteilt und ob und was ggf. gemacht werden sollte.

Alles andere verunsichert dich nur noch mehr.

18.11.2023 00:30 • x 2 #15


Abendschein
Zitat von Angstmaschine:
Das kann ich gut verstehen, nur ist Google der falsche Weg das herauszufinden. Bitte nicht falsch verstehen, aber eigentlich musst Du auch gar nicht ...

Ich hatte eine Arbeitskollegin die hatte ganz schlimmes Sodbrennen, dadurch durch den Zwerchfell Hochstand und bei ihr hat man das Zwerchfell dann mit einem netzumrandet durch eine OP danach war das Sodbrennen weg

18.11.2023 00:32 • x 1 #16


Angstmaschine
Zitat von Abendschein:
Ich hatte eine Arbeitskollegin die hatte ganz schlimmes Sodbrennen, dadurch durch den Zwerchfell Hochstand und bei ihr hat man das Zwerchfell dann mit einem netzumrandet durch eine OP danach war das Sodbrennen weg

Genau solche Geschichten zeigen ja, dass ein Arzt die Hintergründe am besten beurteilen kann, weil er eben anders als Google verschiedene Symptome und auch den restlichen Menschen in seine Überlegungen mit einbezieht.

18.11.2023 00:46 • x 2 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Marylou2010
Zitat von Angstmaschine:
Genau solche Geschichten zeigen ja, dass ein Arzt die Hintergründe am besten beurteilen kann, weil er eben anders als Google verschiedene Symptome ...


Weißt du ob es bei dir einseitig ist?

18.11.2023 11:00 • #18


R
Ich will dich nicht angreifen, aber es bringt dir nichts zu wissen, wir es bei anderen ist.

Das verschafft dir, wenn überhaupt, nur kurzzeitig Linderung deiner Angst. Das ist leider auch nicht besser als googeln.

Dertige Befunde gehen mit Phasen der Ungewissheit einher. Das ist das Leben. Schlussendliche Gewissheit hat man im Leben nicht.

All diese Fragerei fokussiert dich immer mehr auf das Thema, das voraussichtlich gar keines ist.

18.11.2023 11:31 • x 2 #19


Marylou2010
Zitat von RunnersHigh:
Ich will dich nicht angreifen, aber es bringt dir nichts zu wissen, wir es bei anderen ist. Das verschafft dir, wenn überhaupt, nur kurzzeitig ...


Ja ich weiß, du hast recht...

18.11.2023 11:42 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Youtube Video

Dr. Matthias Nagel