Pfeil rechts

Meermädchen07
Ihr lieben,

Aus dem Nichts heraus wurde heute meine Zunge rechts taub und hat sich leicht nach oben gebogen. Hat so 5-7 Sekunden gedauert und war dann weg...

Super Dr.Google sagt, das kann ein kleiner epileptische Anfall sein oder Durchblutungsstörungen im Gehirn.

Hilfe Hilfe, ich laufe hier Amok und hab vor Angst auch noch Kopfweh bekommen. Bin momentan eh ein Wrack und jetzt habe ich solche Angst ins Bett zu gehen.
Kennt da jemand vielleicht auch eine harmlose Erklärung?

21.05.2014 20:35 • 22.05.2014 #1


10 Antworten ↓


Hast Du Dir auf die Zunge gebissen oder heute zu wenig getrunken?
Sei so schlau und lass Dr. Google sein. Was erwartest Du vom googlen? Besserung oder noch mehr Panik schieben?
Wenn Du echte Sorge hast geh zum Arzt/ Krankenhaus. Google behandelt Dich nicht.

21.05.2014 20:41 • #2



Zungenkrampf Hilfe

x 3


Meermädchen07
Nee ich hab mich nicht verletzt, getrunken hatte ich wenig.
Ich weiß wie doof das war zu googeln, ich schaue auch nicht weiter, aber diese zwei Dinge haben sich jetzt in meinen Kopf gebohrt und ackern.

Und ich hab hier zwei Kinder schlafen, ich will sie nicht wecken und ins Krankenhaus schleifen...Das geht nicht... Aber Leiden ist natürlich auch schlimm.

Bin morgen eh beim Arzt und übermorgen beim Neuro...Ob das reicht?!
Ich hab Angst:-((

21.05.2014 20:47 • #3


mauque
Was harmloses ?
Ein Krampf in der Zunge !

Man hat ja auch mal ein Krampf im Bein, dafür gibt's auch keinen bösen Auslöser.
Vielleicht haste Magnesiummangel oder so.

Geh' morgen zum Arzt damit du beruhigt bist, dir wird mit Sicherheit nichts passieren.
Alles Gute

21.05.2014 20:50 • #4


mauque
Zitat von Meermädchen07:
Bin morgen eh beim Arzt und übermorgen beim Neuro...Ob das reicht?!
Ich hab Angst:-((



Das ist doch super, bis dahin stirbst du nicht, keine Angst.
Lass die Kiddies schlafen und leg' dich auch hin

21.05.2014 20:52 • #5


Meermädchen07
Danke mauque, das ist echt lieb von dir!
Es ist eine elendige Sache mit diesen Ängsten, alle Ängstler sollten nicht krank werden, sie leiden eh genug:-(

21.05.2014 21:19 • #6


mauque
Klar, ich glaube fast alle hier verstehen dich und wie schlecht es dir geht.
Versuch dich zu entspannend, leg dich in die Wanne oder so und leg dich schlafen.
Alles ist gut

21.05.2014 22:21 • #7


Meermädchen07
Ja das ist das traurige.
So viel leidende Seelen.
Nun kribbelt mir auch noch das Gesicht... Erst ein Zungenkrampf jetzt auf der gleichen Seite kribbelnde Gesichtshaut.

Na herzlichen Glückwunsch, das gibt eine Nacht

21.05.2014 23:04 • #8


Diese Symptome können dutzende Gründe haben. Leider suchen "WIR" uns oft die negativen heraus.
Dass es oft harmlos ist vergessen wir.
Genügend zu trinken, über den Tag verteilt, hilft oft schon weiter.

22.05.2014 09:35 • #9


Meermädchen07
Guten Morgen- bin wieder wachgeworden

Klar es gibt tausend Gründe, aber natürlich schlägt nur das schlimmstvorstellbare zu... Ich musste auch die neuen Tabletten wegen meiner Arthritis gestern beginnen, das war natürlich auch schwer...
Vielleicht war der Krampf ein Streich meines Unterbewusstseins. Keine Ahnung.

Bin den ganzen Tag am Telefonieren, jeglicher Versuch einen Therapieplatz zu bekommen...hoffnungslos...

Ich hab keine Ahnung wie ich das die kommenden Wochen machen soll. Jeden Abend mit Todesangst ins Bett... Und mein Gesicht kribbelt auch wieder.
Dreck

22.05.2014 12:17 • #10


mauque
Guten morgen,

Wenn du neue Tabletten nimmst, könnten das nicht Nebenwirkungen sein ?
Hast ja heute den Arzttermin, erzähl' ihm alles, er wird dir hoffentlich etwas deine Angst nehmen können.
Sodass du vielleicht wenigstens eine Zeit lang beruhigt bist und ruhig einschlafen kannst.

22.05.2014 12:20 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel