Pfeil rechts
9

Australia
Hallo.

Ich bekomme nächste Woche eine Wirbelsäulenganzaufnahme.
Ich möchte gerne auch noch meinen Thorax röntgen lassen, weil es mir dort weh tut bei jeder bewegung,
Arzt und orthopäde sagen es sind Verspannungen aber habe Angst das es was ernstes ist.
Vielleicht lymphknotenkrebs oder so.

Meine Frage ist jetzt.

Falls was mit meinen lymphknoten sein sollte, würde man das auf der Wirbelsäulenganzaufnahme sehen?
Oder muß ich speziell dafür mein Thorax röntgen lassen?

Falls ja, werde ich das machen.

Danke im voraus.

28.07.2020 23:07 • 30.07.2020 #1


18 Antworten ↓


Angor
Hallo

Hast Du Fieber, schwitzt Du nachts, hast Du Gewicht verloren, hast Du eine vergrößerte Milz?
Nein? Dann glaub bitte Deinen Ärzten.

Schau mal hier, da kannst Du was zu den Verspannungen im Brustkorbbereich lesen
https://pohltherapie.de/behandelbare-be...erzen.html

LG Angor

29.07.2020 03:22 • x 4 #2



Wirbelsäulenganzaufnahme, ernste Erkrankungen sichtbar?

x 3


Australia
Zitat von Angor:
HalloHast Du Fieber, schwitzt Du nachts, hast Du Gewicht verloren, hast Du eine vergrößerte Milz?Nein? Dann glaub bitte Deinen Ärzten.Schau mal hier, da kannst Du was zu den Verspannungen im Brustkorbbereich lesen LG Angor


Krank fühle ich mich irgendwie trotzdem, Appetit habe ich auch nicht wirklich, schwitze nachts (denke aber wegen der Wärme) ja aber nicht so viel bzw nehme ich auch nicht wirklich viel zu.
Habe aber auch schon gehört, dass es viele gibt, die sich überhaupt nicht krank gefühlt haben und waren total gesund obwohl sie Krebs hatten, deswegen verunsichert mich das.

Aber danke für deine Antwort und deinen link.

29.07.2020 09:05 • #3


Sonja77
Ich würde mir an deiner Stelle auch überlegen wieviele Strahlungen das röntgen mit sich bringt...

Solche Untersuchungen sollten nicht nur wegen Angst gemacht werden denn sie schaden dem Körper enorm

29.07.2020 15:25 • #4


Calima
Zitat von Australia:
Habe aber auch schon gehört, dass es viele gibt, die sich überhaupt nicht krank gefühlt haben und waren total gesund obwohl sie Krebs hatten,


Stimmt. Und wenn du dein Röntgenprogramm durch hast, wird nichts verhindern, dass sich dennoch Krebs bildet, wenn es so sein soll. In unserem Körper entarten tagtäglich Zellen, die durch das körpereigene Immunsystem in den meisten Fällen wieder eliminiert werden. Ob das immer klappt, weiß niemand. Röntgenstrahlen begünstigen die Entartung von Zellen übrigens.

29.07.2020 15:34 • x 1 #5


Ina2509
Du wirst nur das sehen was auch an der Wirbelsäule ist. Es gibt ja viele lymphknoten im Körper. Meinen hatte ich zb am Hals.

29.07.2020 15:42 • #6


Australia
Das röntgenstrahlen nicht gesund sind weiß ich auch, danke.
Dann werde ich erstmal nur die Wirbelsäulenganzaufnahme machen, weil die gemacht werden soll und nicht das vom Thorax.

29.07.2020 16:38 • #7


Australia
Zitat von Ina2509:
Du wirst nur das sehen was auch an der Wirbelsäule ist. Es gibt ja viele lymphknoten im Körper. Meinen hatte ich zb am Hals.


Weiß ich, was war denn mit deinem lymphknoten am Hals?

29.07.2020 16:39 • #8


Ina2509
Zitat von Australia:
Weiß ich, was war denn mit deinem lymphknoten am Hals?



Non Hodgkin lymphom

29.07.2020 17:07 • #9


Australia
Zitat von Ina2509:
Non Hodgkin lymphom


Ach Gott, hast du es gut überstanden also hast du es besiegt?
Wie hast du es gemerkt?
Wie ging es dir als es diagnostiziert wurde?

29.07.2020 21:12 • #10


Ina2509
Ich möchte niemanden triggern hier. Wenn du möchtest kann Ich dir pn schicken.

29.07.2020 21:33 • x 1 #11


Australia
Zitat von Ina2509:
Ich möchte niemanden triggern hier. Wenn du möchtest kann Ich dir pn schicken.


Hmm vielleicht wäre es für mich selber auch nicht so gut aber ich möchte wenigstens wissen ob du es geschafft hast oder noch in Behandlung bist?
Wenn es nicht sagen möchtest ist es ok
Oder das kannst du mir als pn schicken.

30.07.2020 02:55 • #12


Calima
Zitat von Australia:
Hmm vielleicht wäre es für mich selber auch nicht so gut

Wäre es nicht, vor allem, wenn es nicht ausgestanden ist. Es ist ein Teil von krankem Hypochonderverhalten, in solchen Thematiken zu wühlen.

Die Beruhigung, auf die man hofft, kriegt man nie, dafür jede Menge Informationen, die die Angst weiter schüren. Du wirst schnell entsprechende Anzeichen bei dir entdecken, sobald du das Thema weiter verfolgst.

Lass es lieber, es ist gesünder.

30.07.2020 07:36 • x 1 #13


Ina2509
Zitat von Australia:
Hmm vielleicht wäre es für mich selber auch nicht so gut aber ich möchte wenigstens wissen ob du es geschafft hast oder noch in Behandlung bist? Wenn es nicht sagen möchtest ist es okOder das kannst du mir als pn schicken.


Ich denke auch das es nicht gut ist deswegen wollte ich auch nicht öffentlich schreiben.

Ich war 20 ist jetzt 13 Jahre her, alles gut überstanden. Seit dem nie wieder was gewesen.

30.07.2020 07:42 • x 1 #14


Australia
Zitat von Calima:
Wäre es nicht, vor allem, wenn es nicht ausgestanden ist. Es ist ein Teil von krankem Hypochonderverhalten, in solchen Thematiken zu wühlen. Die Beruhigung, auf die man hofft, kriegt man nie, dafür jede Menge Informationen, die die Angst weiter schüren. Du wirst schnell entsprechende Anzeichen bei dir entdecken, sobald du das Thema weiter verfolgst.Lass es lieber, es ist gesünder.


Das stimmt, danke.

30.07.2020 15:04 • #15


Australia
Zitat von Ina2509:
Ich denke auch das es nicht gut ist deswegen wollte ich auch nicht öffentlich schreiben. Ich war 20 ist jetzt 13 Jahre her, alles gut überstanden. Seit dem nie wieder was gewesen.



Habe gelesen das diese Art von Krebs selten ist aber so oft wie ich lese, das viele diese Art von kreb haben, und das in diesem jungen Alter von 20-30, dann kann der doch gar nicht so selten sein, wie gedacht.

Aber schön das du alles gut überstanden hast, hoffe sehr für dich, dass du ein gesundes und langes Leben hast.

30.07.2020 15:07 • #16


Australia
Also irgendwie würde ich jetzt doch mein Thorax röntgen lassen wollen, einfach weil ich keine Ruhe habe und Angst habe das da was ist.
Ich kann schwer atmen, meine Speiseröhre brennt wie Feuer, bin müde wie sau, bin super schnell aus der puste und mein brustbein tut weh.

30.07.2020 15:14 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Ina2509
Zitat von Australia:
Habe gelesen das diese Art von Krebs selten ist aber so oft wie ich lese, das viele diese Art von kreb haben, und das in diesem jungen Alter von 20-30, dann kann der doch gar nicht so selten sein, wie gedacht. Aber schön das du alles gut überstanden hast, hoffe sehr für dich, dass du ein gesundes und langes Leben hast.



Vielen Dank das wünsche ich dir auch

30.07.2020 15:18 • x 1 #18


Australia
Zitat von Ina2509:
Vielen Dank das wünsche ich dir auch


Danke, das ist lieb von dir

30.07.2020 15:34 • #19



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel