Pfeil rechts

Ich war heute morgen mit meinem Sohn ( 10 Jahre ) zur Blutentnahme.

Grund: ständige Bauchschmerzen, Blässe und Schwäche.

Was meint ihr wohl, was ich denke ?

Ich werde wahnsinnig, male mir die schrcklichsten Dinge aus.
Wie soll ich das nur bis morgen aushalten ?

Ich brauche Unterstützung, sonst nehm ich heute abend meinen Sohn und fliege nach Tumbukdu, oder so.

lG lotte

18.11.2009 11:54 • 19.11.2009 #1


4 Antworten ↓


Zitat von lotte13:
Ich war heute morgen mit meinem Sohn ( 10 Jahre ) zur Blutentnahme.

Grund: ständige Bauchschmerzen, Blässe und Schwäche.

Was meint ihr wohl, was ich denke ?

Ich werde wahnsinnig, male mir die schrcklichsten Dinge aus.
Wie soll ich das nur bis morgen aushalten ?

Ich brauche Unterstützung, sonst nehm ich heute abend meinen Sohn und fliege nach Tumbukdu, oder so.

lG lotte
Liebe lotte13 ich weiss sehr wohl wie du dich fühlst... eine Mutter fühlt immer extrem Emotional mit..,, Aber,,,,warte es wirklich erst mal ab,,,,,es kann alles mögliche sein vieleicht und ich will es hoffen völlig harmlos,,,,,meistens kommt es anders als man denkt.... also, das wird alles gut ,,, Kinder haben meistens bessere Abwehrkräfte als Erwachsene,,,, morgen scheint die Sonne wieder für euch,,, die Sonne scheint jeden tag nur man sieht sie nicht immer..Beobachte deinen Sohn ,, gönne ihm ruhe oftmals sind die Kinder nur mal Körperlich sowohl Seelisch überfordert und erschöpft in der Schule ectr,, Er braucht vieleicht nur mal ne Auszeit und etwas Ruhe für sich,, .. Koche ihm sein Lieblingsgericht ,, und verwöhne ihn ,,,



alles Gute und Kopf hoch

Suma

18.11.2009 12:02 • #2



Wie soll ich nur die Nacht überstehen ?

x 3


Huhu Lotte,

was denkst Du denn ?

Das hört sich stark nach Eisenmangel an oder eine Art Unverträglichkeit- mehr nicht.

Was sollte es denn sein ?

Vor allem zeig Deinem Sohn nichts von Deiner Angst, denn das überträgt sich gerne.....

LG
Gabi

18.11.2009 12:02 • #3


Hallo Lotte,

für mich hört sich das auch nach einem Mangel an, aber ich bin kein Arzt.

Meine Freundin hatte im Sommer Eisenmangel, sie war schwer krank davon,Kopf-Bauchschmerzen nur noch müde und kaputt.

Bitte mach dich jetzt nicht verrückt und steigere dich in die schlimmsten Gedanken( ich weiß so einfach ist das nicht), aber heute hast du eh noch kein Ergebnis und wenn morgen was ganz harmloses rauskommt, wobei ich von den Symtomen ausgehe hast du dich umsonst fertig gemacht.

Mach dir mit deinem Sohn einen schönen Abend, versuch was lustiges mit ihm zu spielen und lass dir nichts anmerken.

Ich wünsch dir eine ruhige Nacht und drück Euch für morgen die Daumen.

Liebe Grüsse Seestern

18.11.2009 18:01 • #4


Danke erteinmal für eure aufmunternden Worte. Bin heute fast irre geworden.

Also folgendes ist herrausgekommen: Eisenwert 49 ( 80-150 )

Also Eisenmangel.
Der Arzt meinte aber die ewigen Bauchschmerzen könnten nicht davon kommen. Und die Blässe, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit in der Schule, Schlappheit beim Sport, könnten durch so einen geringen Mangel auch nicht kommen.

Was meint ihr, ist es wirklich nur ein geringer Mangel ? Kenn mich da nicht so aus.

seestern erzählte, dass ihre Freundin auch Bauchschmerzen hatte.

Der Schilddrüsenwert war auch nicht soooo toll.
Der TSH liegt bei 2,67
Zwar steht überall bis 4 sei normal, aber ich weiß, dass dieser Wert auf 2 herrunterkorregiert wurde.
Kennt sich jemand damit vielleicht aus.

Wäre dankbar für jede Hilfe

LG dieheutetotalfertige Lotte[/b]

19.11.2009 16:31 • #5





Prof. Dr. Heuser-Collier