Pfeil rechts
30

Hallo,

mach' Dich nur nicht verrückt. Die Heiserkeit wirst Du Dir schon nicht einbilden
Viel Erfolg morgen beim Termin!

Liebe Grüße
Ninia

28.02.2012 20:44 • #61


Hallo Leute, ich habe eine Frage zum Medikament Opi. Ich mache mir grade einen kleinen Kopf was das Thema Gewichtszunahme angeht. Denn seit ich mit dem Rauchen aufgehört habe, sind wieder 6 von den 8 Kilo, die ich seit Anfang des Jahres abgenommen habe wieder drauf. Und jetzt interessiert mich der Effekt der da bei auftritt.

Kann ich den Effekt verhindern, wenn ich noch mal eine Schippe Sport mehr drauf packe? Oder mit einer besseren Ernährung der Sachen entgegenwirken ? Oder liegt es am Stoffwechsel und lässt sich nicht verhindern ?

14.07.2014 16:29 • #62



Wer hat Erfahrungen mit Opipramol?

x 3


Ich habe damals durch die Opis leider auch zugenommen

14.07.2014 18:22 • #63


Herzlichen dank für dein Antwort Violetta. Ja, das Problem haben viele aber ich werde wohl ein Neurologen fragen müssen...

14.07.2014 19:52 • #64


Kennt jemand denn eine Alternative zu Opipramol?
Ich habe das Gefühl es wirkt so gut wie nicht, nehme es jetzt schon ein paar Monate, anfangs nur eine Tablette abends, mittlerweile auch Mittags eine. Also 100mg am Tag.

Aber gibt es nicht irgendwas womit man diese oft wiederkehrende innere Unruhe ein bisschen besser behandeln kann, ohne gleich abhängig zu werden?

19.11.2014 18:49 • #65


Schlaflose
Du kannst die Dosis noch erhöhen. 100mg ist recht wenig. Man darf bis 300mg täglich ambulant nehmen, da es ein sehr schwaches Medikament ist. Es gibt eine Reihe von stärkeren ähnlich wirkende, also sedierende, ADs z.B. Mirtazapin, Trimipramin, Amitriptylin und Doxepin (das nehme ich).

19.11.2014 19:08 • #66


Da sollte ich aber vorher Rücksprache mit meinem Arzt halten oder?

19.11.2014 19:10 • #67


Schlaflose
Ja, das wäre wohl sinnvoll. Obwohl ich eigentlich meine Medikamente immer selbständig rauf und runterdosiere, wie ich es für notwendig halte. Früher habe ich den Arzt gefragt und da hieß es immer, probieren Sie es mit 25mg mehr, wenn das nicht hilft, nehmen Sie einfach nochmal 25mg mehr. Dafür brauche ich nicht immer extra zum Arzt. Aber ich nehme schon seit 15 Jahren Ads, da bekommt man eine gewisse Sicherheit.

19.11.2014 19:41 • #68


HAbe heute nen Termin beim Doc gehabt, der meinte wie du schon vorrausgesagt hast:

"Versuchen Sie es doch mal mit einer zusätzlichen Tablette abends oder mittags"

Als ich ihm sagte, das ich das ja schon tue, aber ich immernoch Probleme habe hieß es:

"Nunja es geht ja nicht darum sie mit Medikamenten vollzupumpen, sondern darum das es Ihnen durch die Therapie besser geht"

Hmm....

20.11.2014 14:47 • #69


Wie viele Tage nimmst du es jetzt?
Je nach Dosis solltest du ein bissel auf deine Ernährung und Sport achten.
Den Wirkstoff, Insidon, habe ich 2003 in rauhen Mengen genommen und satte 30 kg zugenommen in wenigen Monaten. Das muss nicht so sein! Will dir keine Angst machen
Bei mir schlägt die Angst immer auf den Darm. Es ist schwierig sich gegen Chemie zu entscheiden, wenn man das Haus nicht mehr verlassen kann, geschweige denn das Klo
Alles Gute

20.11.2014 15:00 • #70


Lange...2-3 Monate bestimmt.
Gesprächstherapie aber erst seit 2 Wochen, also eine Sitzung bisher.
Das glaube ich, ich hatte mal eine ähnliche Phase, aber sooo schlimm war es Gottseidank nie.
Mit 2 Tabletten habe ich bisher noch nicht zugenommen, vllt hab ich Glück mit dem Stoffwechsel?

20.11.2014 15:03 • #71


Zitat von NewHere:
"Nunja es geht ja nicht darum sie mit Medikamenten vollzupumpen, sondern darum das es Ihnen durch die Therapie besser geht"

Hmm....

Recht hat er.
Die Angststörung bekommst du nur in den Griff, wenn du die spürst und aushältst
Auf meinem Profil steht was dazu...

20.11.2014 15:03 • #72


Ich habe damals 7 Tabletten am Tag genommen und nur noch gefressen. Meine Hausärztin hat es gemerkt das ich überdosiere und mir ein Ultimatum gesetzt:
Entweder ich fange sofort eine Therapie bei einem Kollegen von ihr an, oder ich bekomme kein Rezept mehr von ihr!

Ich habe die Therapie sofort begonnen und mir kein weiteres Rezept mehr geholt...

20.11.2014 15:06 • #73


Schlaflose
Zitat von Flocke_79:
Ich habe damals 7 Tabletten am Tag genommen und nur noch gefressen.


Es ist nicht die Anzahl der Tabletten relevant, sondern wieviel Milligramm sie ergeben. ich hatte auch mal Opipramol ausprobiert und hatte Tabletten zu 100mg. Ich habe abends zwei davon auf einmal genommen und überhaupt nichts gemerkt. Dehalb bin auf das viel stärkere Doxepin umgestiegen. Davon habe ich zwei Jahre lang 125mg genommen und mittlerweile 25-50, je nach meinem Bedarf.

20.11.2014 16:33 • #74


kyra96
Ich nehme seit 3 Monaten morgens eine und bei schlechten Tagen auch abends eine.
Zugenommen habe ich auch nicht.
Aber mal andersrum gefragt:
Wenn man die irgendwann nicht mehr benötigt. ..muss man die dann wie Citalopram ausschleichen lassen?

20.11.2014 17:07 • #75


Schlaflose
Ja, wenn man sie über einen längeren Zeitraum genommen hat, muss man sie ausschleichen.

20.11.2014 17:46 • #76


kyra96
Dann weiss ich Bescheid. ..wenn es soweit ist. Hoffe nur Es wird nicht so heftig wie bei Citalopram. ..aber noch brauche ich sie

20.11.2014 17:52 • #77


Schlaflose
Wieviel Milligramm nimmst du denn?
Ich hatte noch nie Probleme beim Ausschleichen meiner diversen ADs, die ich bisher genommen habe. Ich reduziere immer milligrammweise, indem ich eine Viertelablette mit dem Messer in kleine Bröckchen schneide. Da kann es bis zu 3-4 Wochen dauern, dass ich um 25mg runtergegangen bin. Aber auf diese Weise hatte ich noch nie Absetzerscheinungen. Das einzige Problem ist immer, dass meine Schlafstörungen wieder verstärkt auftreten, wenn ich unter 25mg gehe.

20.11.2014 18:09 • #78


kyra96
Morgens 50 und abends gelegentlich 50 mg
Dachte dass ich dann erst dir abends weg lasse und nur noch 1 nehme

20.11.2014 19:05 • #79


mathilda03
mhm ja ich denke nicht das es so heftig wird wie bei citalopram hatte sie ja auch und es war horror geht es dir gut das du nur noch eine brauchst?ßfind ich toll weil ich auch irgendwann mal ohne sein möchte nur momentan hilft es einfach gut...glg

21.11.2014 13:02 • #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier