Pfeil rechts
1

Xeonr
Hallo, also ich mache mir ziemlich sorgen weil ich bei dem letzten Blutest erhöhte weiße blutkörperchen hatte, der Arzt wird weitere Tests machen, wenn ich wieder gesund bin da ich gerade erkältet bin. Ich frage mich ob die erhöhten Werte auch mit den Panikattacken Zusammenhängen könnten?
Mach mir ziemlich sorgen das es was schlimmeres ist.

21.11.2015 11:03 • 21.11.2015 #1


3 Antworten ↓


Perle
Hallo, als ich damals eine schwere Panikattacke hatte uns ins Krankenhaus eingeliefert wurde, hat der Bluttest dort ebenfalls einen erhöhten Wert der weißen Blutkörperchen ergeben. Die Ärztin meinte, dass das in Stress-Situationen durchaus vorkommen kann und nicht weiter schlimm ist.

Also bleibe ruhig und machs Dir gemütlich.

LG, Martina

21.11.2015 11:08 • x 1 #2



Weiße Blutkörperchen und Panikattacken

x 3


Xeonr
Okay, gut zu wissen. Vielen Dank für die schnelle Antwort. (:

Mfg Xeonr

21.11.2015 11:10 • #3


Vergissmeinicht
Jas, kann ich bestätigen. Stress erhöht die Leukos.

21.11.2015 11:30 • #4




Dr. Matthias Nagel