Pfeil rechts

L
Hallo zusammen,

Ich bin 47 und habe mich nie mit möglichen Beschwerden befasst, denn dann kriege ich wieder alles.
Aber jetzt bin ich genervt und frage mich. ist das normal? Oder kriege ich eine Demenz?
Vergesse viel, bin unkonzentriert und und und. Teilweise wie im Nebel.
Kennt das jemand? Geht das wieder weg?
Lg Lotte

15.06.2024 21:33 • 17.06.2024 #1


4 Antworten ↓


koenig
Zitat von Lotte1977:
Vergesse viel, bin umkonzentriert und und und. Teilweise wie im Nebel.
Kennt das jemand? Geht das wieder weg?

Das kann sehr gut in den Wechseljahren vorkommen. Hast du denn weitere Symptome, z. B. Zyklusveränderungen?

Kann aber auch in stressigen Zeiten auftreten.

15.06.2024 22:13 • #2


A


Wechseljahre / was macht mein Gehirn / Demenz?

x 3


Schlaflose
Zitat von Lotte1977:
Vergesse viel, bin umkonzentriert und und und. Teilweise wie im Nebel.

Das hatte ich in den Wechseljahren nicht, zumindest ist es mir nicht aufgefallen. Nur extreme Schweißausbrüche, die mit panikattackenähnlichen Symptomen einhergingen. Und am schlimmsten war, dass ich wegen den Schweißausbrüchen kaum schlafen konnte. Alles andere war mir eigentlich egal. Wenn ich unkonzentriert war, habe ich das auf den permanenten Schlafmangel zurückgeführt.

16.06.2024 08:18 • #3


Psychic-Team
Hallo,

diese beiden Sammelthemen zum Schwerpunkt Demenz sowie Wechseljahren könnten dir ebenfalls weiterhelfen:

small-talk-plauderecke-f74/wechseljahre-tipps-symptome-und-austausch-t58062.html

angst-vor-krankheiten-f65/angst-vor-demenz-alzheimer-t56583.html

Beste Grüße
Carsten

17.06.2024 15:34 • #4


P
Zitat von Lotte1977:
Hallo zusammen, Ich bin 47 und habe mich nie mit möglichen Beschwerden befasst, denn dann kriege ich wieder alles. Aber jetzt bin ich genervt und ...


Das nennt sich brain fog und kommt vom Östrogenmangel. Ggf helfen dir bioidentische Hormone.

17.06.2024 18:08 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel