Pfeil rechts

G
Hall ich bin neu hier.
Also als ich am Sonntag aufgestanden bin, hatte ich einen Druck im Kopf.. Spannungskopfschmerz. Ich dachte natoll Grippe. Musste mich auch viermal übergeben, aber immer mit 4 stunden pause zwischendurch. Abends war es dann ganz schlimm Kopfschmerzen und Schwindel. Am nächsten Tag nur noch Kopfschmerzen und Schwindel. Nur bei körperlicher betätigung wurde es besser. Nur immer mal Schwindelanfälle. Nachen und Schuöter völlig verspannt und habe auch das gefühl, das irgendwas im rücken verschoben ist. Weil auch sich meine beine und arme schwer anfühlen. Und nun tut auf einmal, nachdem ich mit meinem Hund gespielt habe (Hund ist 8 Monte) meine Hand weh. ich muss dazu sagen mein Hund hat mich in die Hand gezwickt. Vieleicht hat er ja einen Nerv erwischt. Meine Hand tut weh., als hätte ich sie mir verstaucht.

05.11.2009 17:57 • 06.11.2009 #1


7 Antworten ↓


elster
Wie ist denn dein Blutdruck so ? Wenn meiner extrem niedrig ist und ich früh nichts esse, kann es sein, das ich auch brechen muß. Und davon kann auch so ein Kribbeln in den Armen kommen. Isst du einigermaßen gesund?

05.11.2009 18:08 • #2


A


Was habe ich bloß?

x 3


G
Ja ich esse gesund und mein Blutdruck ist immer 120/ 80. Ist habe auch bemerkt, dass das gefühl in Arme und Beinen verschwindet, wenn ich liege. Nur das ich schmerzen in der Lendenwirbelsäule habe. Ich muss dazu sagen meine Wirbelsäule ist verformt. Habe holhl - Rund rücken und auch schon früher, etwas mit Verrenkungen und so was zu tun gehabt. Aber nie das ein bestimmter körperteil richtig weh tat. Nur jetzt die Hand.

05.11.2009 18:12 • #3


elster
Könntest du dich nicht im Bereich der HWS verrenkt haben? Das löst nämlich ebenso Schwindel und Übelkeit aus. Mir passiert sowas öfter ich habe überdehnbare Bänder, ich merke nicht mal, wenn ich mich verrenke.

05.11.2009 18:18 • #4


G
J adas kann schon sein. Bin da total verspannt. Und versuche schon mir wäre, aber es bringt nix. Kann dadurch auch die schmerzen in der hand kommen?

05.11.2009 18:21 • #5


elster
Bei mir spinnt die Hand auch ab und zu, ich hebe aber beruflich schwere Leute ( Pflege ), wenn du mit einem Hund gespielt hat, kann man das sicher auch daher bekommen. Hast du es mal mit einer heiß Stone Mass. ( in der Billigversion ) versucht? Hilft mir super bei Verspannung : einfach ein paar hübsche Steine suchen ( man kann auch welche kaufen ) und im Wasserbad heiß machen ( natürlich nicht zuuuu heiß ) und dann auf den eingeölten Rücken legen oder wo es gerade nötig ist. Oder massieren lassen, wenn jemand sich dazu bereiterklärt Hilft eigentlich immer bei mir und macht schön müde.

05.11.2009 18:41 • #6


D
Hi du,

also mir geht es ähnlich, wenn nicht genauso, wie Dir. Ständig Mißempfindungen in den Gliedmaßen wie Kribbeln, Kraftlosigkeit manchmal auch extreme Hitzewallungen. Mein Hausarzt hat mal die Vermutung MS in den Raum gestellt, wurde aber bis heute nicht bestätigt. Aber mittlerweile bekomm ich das Thema MS nicht mehr aus meinen Schädel.
Habe ebenfalls einen verformten Rücken wie du. Habe jahrelang als Dachdecker gearbeitet und mir dadurch einen stummen Bandscheibenvorfall eingearbeitet. Zumindest mein das mein Orthopäde. Jetzt, 5 Jahre später, kommen die Probleme. Demnächst wird ein MRT vom Rücken gemacht, also von der LWS, mal schauen was da rauskommt.

06.11.2009 12:53 • #7


G
Also ich habe rausgefunden. Wenn ich mich entspanne ist es nahe zu weg. Vorhin auf dem sofa gelegen und keine beschwerden mehr. Schätze es ist einfach vom Kopf und dadurch kommr dir entspannungen. Mit meiner Hand. Naja mein Hund hat genau eine Vene getroffen;-) Habe Voltaren drauf gemacht und keine beschwerden mehr.

06.11.2009 18:29 • #8





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier