Pfeil rechts

Hallo und Guten Morgen,

tolle Wurst. Erst habe ich auf einen MRT Termin gewartet und habe meine ganze Hoffnung hinein gelegt, heute die Ergebnisse zu bekommen. War wohl nichts. Das wird nun erst ausgewertet und an meinen Neuro geschickt. Ich dreh' ab... .
Ich habe so unheimliche Angst vor einem Hirntumor. Meine Stirn und die Schläfen sind taub, ich bin komplett verspannt und ich habe Kopfschmerzen.
Hatte jmd schonmal ähnliche Symptome? Ach ja: Schlecht ist mir nicht. Sprachstörungen habe ich auch nicht. Lediglich die Stirn fühlt sich eben an wie eingeschlafen... .

LG

12.08.2015 09:53 • 12.08.2015 #1


3 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hallo Mupsi,

wenn Du heute die Ergebnisse bekommen hast, weißt Du doch schonmal ein wenig Bescheid, oder?

12.08.2015 10:03 • #2



Warten auf MRT Ergebnisse/ Kopfschmerzen und Taubheit

x 3


Sternchen89
Sie hat sie aber nicht heute bekommen.
Da steht ja, dass die erst ausgewertet und dann an ihren Neurologen geschickt werden. Somit wird sie wohl noch auf die Ergebnisse warten müssen.

12.08.2015 10:07 • #3


Genau. Und das Warten macht mich krank..., aber das kennen sicherlich alle hier.

12.08.2015 10:14 • #4




Dr. Matthias Nagel