Pfeil rechts
3

Hallo, ich hab nal ne Frage.

Vor vielleicht 5-6 wochen hatte ich im Auto plötzlich auf der linken Bauch seite abartige Krämpfe, es hielt ein paar Sekunden und ging dann weg.
Das kam imner wieder ( zum Glück nicht so stark)
Mal rechts mal links mal oben mal unten....
Ich war dann beim Arzt der außer den Bauch abtasten nichts gemacht hatt, da ich im Dezember erst einen US hatte
Er hatt mich dann entlassen mit der Diagnose; Psychisch!
Es war jetzt paar wochen weg, seid gestern nach dem aufstehen hab ich es wieder....
Erst unten rechts dann oben links , rechts oben usw. Es wandert also...
Hatt jemand einen Rat? Ich kann nicht so ganz glauben das es psychisch ist.
Denn ich hatte dann vor ca 1 Monat plötzlich Nesselsucht bekommen ( Diagnose von Hautarzt: psychisch)
Ich hab cetrizin bekommen, das ich vor 1 woche zum zweiten mal abgesetut habe und nicjt mehr kam.
Lg

18.06.2018 09:22 • 18.06.2018 #1


8 Antworten ↓


petrus57
Schon mal eine Darmspiegelung gemacht?

18.06.2018 09:25 • #2



Wandernde Krämpfe

x 3


Nein noch nie

18.06.2018 09:35 • #3


Hatt niemand eine idee?

18.06.2018 13:54 • #4


Schlaflose
Das habe ich ganz oft. Das sind Blähungen, die an den unterschielichen Stellen des Darms eingeklemmt sind und echt fiese Krampfe verursachen.

18.06.2018 15:28 • x 1 #5


petrus57
Zitat von Schlaflose:
Das habe ich ganz oft. Das sind Blähungen, die an den unterschielichen Stellen des Darms eingeklemmt sind und echt fiese Krampfe verursachen.


Dann möchte ich im Supermarkt aber nicht gerade hinter dir stehen.

18.06.2018 17:11 • #6


Schlaflose
Zitat von petrus57:
Dann möchte ich im Supermarkt aber nicht gerade hinter dir stehen.


Ich habe in 56 Jahren gelernt, es zurückzuhalten, wenn ich unter Menschen bin

18.06.2018 18:06 • x 1 #7


Wirklicj Blähungen?
So enorme schmerzen, das icj manchmal sogar schwitzige finger bekomme......

18.06.2018 18:23 • #8


Schlaflose
Ich muss mich manchmal richtig krümmen vor Schmerz.

18.06.2018 18:25 • x 1 #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel