Pfeil rechts

Hallo ich hab totale angst das meine lunge zusamm klappt zerfållt und ich ersticke ich hab seit einpaar stunden beim atmen immer wieder im ruecken ganz oben links rechts oder mittig wenn ich atme ein ziehen als ob mir jemand in,die lunge drueckt u ja ich hab angst mein papa sagte den bereich den ich ihm erklårt habe sind die lungen fluegel ist es ein zuug.wisst ihrbwie ich mein vom duschen nass u wind zug blabla oder doch iwas schlimmes es njcht immer nur ab u an oder ist es.eine verspannung vom falsch schlafen aber wieso zieht u drueckt es dan beim atmen rein ich hab totale angst das ich atme und dan zack zerschlågt es meine lunge und ich sterb kennt dan jemand von euch ganz oben om ruecken das doch die lunge ogott ich werd echt wahnsinnig sorry:(

20.06.2017 20:35 • 22.06.2017 #1


4 Antworten ↓


Hallo,
Jetzt beruhigen dich erstmal ,das kann auch vom falschen liegen kommen oder verspannt. Aber wenn du so eine Angst hast dann geh morgen mal zum Arzt. Obwohl ich nicht glaube das ,da etwas ist. Lass dich mal ein wenig massieren ,umso mehr Angst du hast umso schlimmer wird es ,Versuch nicht dann zu denken ,TU dir etwas Wärme drauf hilft auch .
Lg

20.06.2017 20:46 • #2



Wahnsinnige Angst das was mit meiner Lunge ist

x 3


Angor
Hallo

Bitte beruhige Dich, Du hast nichts mit der Lunge.

Das sind Verspannungen im Brustkorbbereich
http://www.koerpertherapie-zentrum.de/b ... erzen.html

Grade die Verspannungen Im Rücken könne sich auf die Atmung auswirken.

Ich habe schon länger Verspannungen, auch im Rücken, ich kann z.B.nicht auf dem Rücken liegen, weil ich dann dass Gefühl habe, gegen einen Wiederstand zu atmen.

Da ich weiss dass es nur Verspannungen sind,.mache ich mir keine Sorgen.

Eine Lunge fällt nicht einfach so zusammen ohne eine Verletzung, und eine Lungenentzündung wäre auch nicht dramatisch und ist behandelbar.

Als ich eine Lungenentzündung hatte, hatte ich aber keine Schmerzen, sondern mur Husten und ich fühlte mich schlapp.

Mein Rat, keine Panik, geh morgen einfach zum Doc, lass Deine Lunge abhorchen, nur damit Du beruhigt bist. Er wird Dir sicher bestätigen, dass Du Verspannungen hast, das merkt auch schon daran, dass es schmerzhaft ist, wenn man den Bereich mit etwas Druck abtastet.

LG Angor

20.06.2017 20:50 • #3


Ich hatte einen Spontanoneumothorax und bin auch am rechten lungeflügel operiert worden und kann dir ein lied davon singen.Du hast bestimmt nicht an der lunhe denn du würdest kaum mehr luft bekommen und die schmerzen sind extrem kein pickensen oder so sonder purer schmerz.Du könntest hier bei einem Kollaps der lungenflügel vor atemlosigkeit und schmerz nicht schreiben.Isz bestimmt nur eine Verspannung

21.06.2017 01:19 • #4


Viemen,dank fuer eure antworten die haben mich doch sehr beruhigt ich reagier ståndig ueber da ståndig iwas mit meiner atmung oder das gefuehl da ist,
#angor#
Das ust bei mir auch so och kann nicht auf dem ruecken liegen,da ich auch das gefuehl habe ich muss gegen etwas atmen un es ist anstrengend

22.06.2017 01:14 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel