Pfeil rechts

Hallo,ich bin neu hier.Und drehe bald durch vor angst.Ich hoffe es kann mir jemand vielleicht helfen.
Weil ich immer so einen Druck im Rücken hatte bin ich vor 4 Monaten an der Lunge geröngt worden.Gott sei dank war alles in ordnung.Das einzige was der Arzt halt meinte ist das meine Wirbelsäule wohl ein wenig schief wär und ich davon die Schmerzen haben könnte.Da war ich erst mal beruhigt(für ein paar tage;)

Jetzt habe ich seit ein paar Wochen wieder Schmerzen.Aber anders als wie ich zum röntgen war.Jetzt fühlt es sich ehr nach Stichen in der Lungengegend an...oder wie ein kneifen u.ich habe auch das Gefühl meinen Puls am Rücken/Lunge zu spühren.Und in der mitte an der Wirbelsäule wenn ich dort drauf drücke fühlt es sich an als ob da ein blauer Fleck wär.
Ich kann mich doch nicht schon wieder röntgen lassen.
Ich war halt vor ein paar wochen bei einem anderen arzt.und habe ihm meine symptome geschildert(er weiß natürlich nix von meiner angststörung)das erwähne ich natürlich extra nie aus angst dann nicht mehr richtig untersucht zu werden-naja auf jeden fall meinte er:es gibt nix was es nicht gibt aber es wär halt ehr unwahrscheinlich das ich dann jetzt da nen riesen tumor hätte wenn vor 4monaten auf dem röntgen bild nix zu sehen war.
auch nicht grade sehr beruhigend
Was mach ich denn jetzt?Ich bilde mir die Stiche und so ja nicht ein.Und hab echt ne riesen angst:(

20.10.2014 21:06 • 20.10.2014 #1


3 Antworten ↓


Hallo prewenna,

ich werde dir heute nur kurz antworten. Ich habe heute nur das Smartphone zum Tippen.
Schmerzen, als ob da ein blauer Fleck wäre, resultiert hauptsächlich von blockierten Wirbeln, was zwar schmerzhaft, aber ungefährlich ist.
Vorne das Ziehen strahlt mit ziemlicher Sicherheit von hinten in die jeweiligen Dermatome aus. Das kann sogar bis zu einem massiven Druckgefühl ausarten.

Es ist richtig was dein Arzt sagt, wenn du heute gesund bist, kannst du morgen erkrankt sein. Davon kann man ja nicht ausgehen. Wenn dein Arzt gesagt hätte, nein da kann nach den 4 Monaten nichts sein, dann wäre diese Aussage unseriös gewesen.

Versuche eine Wärmeflasche auf deinen Rücken zu legen, das entspannt die Muskulatur.

Alles Gute

Gerd

20.10.2014 21:19 • #2



Vor 4 Monaten beim röntgen, jetzt schon wieder

x 3


Ich weiß zwar nicht was mit Dermatome gemeint ist...
aber ich hatte wirklich auch vor 2Tagen so einen Druck im Brustkorb...als wenn mir jemand da was zuschnürrt.Hat aber nach ner minute oder so von allein wieder aufgehört.
Ja wärmekissen und voltarenschmerzgel hau ich mir schon länger drauf...aber leider wirds nicht besser...
deshalb auch wieder meine Angst.
naja...danke für deine antwort

20.10.2014 21:33 • #3


Das sind Bezirke, in denen die Schmerzen ausstrahlen.

http://www.backpain-guide.com/Chapter_F ... pathy.html

schau es in Ruhe an!
C steht für HWS Halswirbelsäule
T steht für BWS Brustwirbelsäule
L für die Lendenwirbelsäule

20.10.2014 21:40 • #4




Dr. Matthias Nagel