Pfeil rechts

Guten Tag..
Vielleicht bin ich ein Mensch der Angststörung oder Radiophobie hat.
Aber ich muss das fragen:
Vor 6 wochen war ich beim Zahnarzt, hier wurde eine Röntgen für Zahnwurzel gemacht mit einem modernen Röntgen Gerät. Was aber stört mich, dass als die Schwester die Röhre Richtung mein Zahn gelegt hat , hat das Röntgen Gerät eine akustische Signal gegeben, auf dem Monitor habe ich gemerkt Zahlen die ständig geändert, hier nach einigen Sekunde hat die Schwester das Röntgen Gerät einfach abgeschaltet und wieder eingeschaltet. Sie hat gesagt alles in Ordnung.
Die röntgen danach wurde gemacht..trotzdem habe ich noch Angst dass es was schief gelaufen ist und bin ich überbestrahlt. Kann jemand mir erzählt was könnte das sein ?
Vielen Dank

16.01.2018 01:35 • 16.01.2018 #1


2 Antworten ↓


kopfloseshuhn
Ob du nun eine Radiophobie hast oder nicht kann ich dir kaum beantworten.
Letztendlich ist es auch grade egal.

Ich glaube kaum, dass man mit den heutigen geräten noch überbestrahlt werdenkann.
gerade mit den neuen Geräten ist die Strahlung geringer als auf einem Langstreckenflug.

Von daher würde ich sagen mach dir keine Sorgen.

16.01.2018 11:06 • #2


Schlaflose
Wegen einem Mal kann man doch von keiner Phobie sprechen. Wenn du bei jedem Röntgen diese Angst hättest, könnte man das eventuell so bezeichnen.

16.01.2018 11:28 • #3




Dr. Matthias Nagel