Pfeil rechts

hallo ihr!

heute nacht hatte ich ein schrecklichen alptraum und bin davon erwacht, aber mit mega herzklopfen.

das ist mir nicht neu, hatte das schonmal so gehabt, aber trotzdem mach ich mir sorgen und wollte euch fragen ob ihr sowas ähnliches erlebt habt?

ich hab das gefühö, ich erlebe meine träume so richtig heftig, als ob es real ist. meistens erwache ich wenn mir jemand hinterher rennt oder ein art wolf hund beißt mich, diesmal war es ein art krieg traum, über unserem haus fiel eine bombe und ich wollte mich retten und rannte ins badezimmer, so auf den letzten sprung hing ich am türgriff und die bombe fieöl auf das haus und da erwachte ich. schrecklich sowas! dabei habe ich nicht einmal filme fotos oder dergleichen an dem tag gesehen.

23.01.2015 19:17 • 23.01.2015 #1


5 Antworten ↓


Hey

Also ich kenne das. Was mir immer auffällt: Ich träume nie von Dingen, die in der letzten Zeit passiert sind, sondern es sind eher Elemente, die teilweilse Monate oder Jahre zurückliegen.

Zum Herzklopfen: Ich hasse es. Das hat mir schon mehrfach den Rest der Nacht geraubt. Gerade wenn ich "realistisch" träume, brauche ich ewig, bis ich mir 100% sicher bin, dass nicht doch der Mensch mit der Axt hinter der nächsten Tür steht.
Das Herzklopfen / die Unruhe durch Alpträume halten bei mir immer gute 30-45min an, danach schlafe ich manchmal weiter. Manchmal aber, wie gesagt, hat mich dieses Herzklopfen auch die restliche Nacht (also über mehrere Stunden) wach gehalten.

23.01.2015 21:11 • #2



Vom alptraum erwacht und heftiges herzklopfen

x 3


Hotin
Hallo Hopeless2,

Alpträume habe ich früher auch gelegentlich gehabt.
So etwas muss Dir keine Sorgen machen. Sie sind jedoch oft ein Hinweis darauf,
dass Du tagsüber sehr ängstlich bist, Angst davor hast Dinge zu entscheiden, oder vieles als bedrohlich empfindest.

Viele Grüße

Hotin

23.01.2015 21:17 • #3


Ich weiß nur das man durch manche Medikamente schlecht und intensiver träumt !

23.01.2015 21:19 • #4


Zitat von Hopeless2:
hallo ihr!

heute nacht hatte ich ein schrecklichen alptraum und bin davon erwacht, aber mit mega herzklopfen.

das ist mir nicht neu, hatte das schonmal so gehabt, aber trotzdem mach ich mir sorgen und wollte euch fragen ob ihr sowas ähnliches erlebt habt?

ich hab das gefühö, ich erlebe meine träume so richtig heftig, als ob es real ist. meistens erwache ich wenn mir jemand hinterher rennt oder ein art wolf hund beißt mich, diesmal war es ein art krieg traum, über unserem haus fiel eine bombe und ich wollte mich retten und rannte ins badezimmer, so auf den letzten sprung hing ich am türgriff und die bombe fieöl auf das haus und da erwachte ich. schrecklich sowas! dabei habe ich nicht einmal filme fotos oder dergleichen an dem tag gesehen.


Du solltest mal Steven Spielberg anrufen ich glaub der brauch noch ein paar Ideen für seinen nächsten Film
Das ist ganz normal das das Gehirn den ganzen schei. was man am Tag erlebt hat in der Nacht verarbeitet.
Manchmal denk ich mir auch was haste da wieder einen Schmarrn heut Nacht geträumt.
Letztens bin ich in einem Kaufhaus Amok gelaufen das war auch nicht komisch
Stell dir mal vor du würdest das alles nicht im Traum verarbeiten...ich glaube jeder von uns wär dann schon längst ein Fall für die Zwangsjacke

23.01.2015 21:32 • #5


haha, danke leute!

jaa manchmal wunder ich mich wirklich woher ich die drehbücher her habe die in meinen träumen vorgehen ^^

23.01.2015 22:31 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel