Pfeil rechts
27

petrus57
Die Verbesserung wird aber wohl kaum von den 20000 IE alle 14 Tage kommen. Ich hatte mal vor Jahren auch 20000 jede Woche genommen. Hatte da überhaupt keine Änderung .eines Befindens feststellen können.

02.01.2019 19:30 • x 2 #81


Jadala
Das ist ja auch maximal eine Erhaltungsdosis und nichts, um den Speicher aufzufüllen. Es gibt gute Rechner im Internet, die anhand des Gewichts die optimale Dosis berechnen. Davor muss man sich natürlich testen lassen um einen Ausgangswert zu haben. Ich musste bei meinem miesen Wert zum Auffüllen knapp 580.000 Einheiten nehmen. Ich habe dann einen Monat täglich (!) die 20.000 genommen und seitdem täglich die Erhaltungsdosis von 2.000 Einheiten (ich bin ein bissl schwerer). Ich bin damit gerade mal von einem Wert von 9 auf 75 gekommen. Also weit entfernt von einer Überdosierung und immer noch knapp unterm Idealwert.

Zitat von petrus57:
Die Verbesserung wird aber wohl kaum von den 20000 IE alle 14 Tage kommen. Ich hatte mal vor Jahren auch 20000 jede Woche genommen. Hatte da überhaupt keine Änderung .eines Befindens feststellen können.

03.01.2019 00:39 • x 1 #82


A


Vitamin D Mangel

x 3


la2la2
Zitat von Minkalinchen:
Ich habe eine Kapsel Dekristol 20.000 alle zwei Wochen eingenommen, so hatte es mir der Arzt verschrieben.
Zitat von Minkalinchen:
Ich merkte schon eine Verbesserung.

Wenn so wenig schon etwas bringt, dann probiers mal mit mehr. Mindestens 5.000IE täglich sollten es schon sein, damit es überhaupt wirken kann.
365 Kapseln mit je 10.000IE gibts für 18Euro == bei 1,50Euro pro Monat ist es vollkommen egal, falls es bei dir nur ein Placebo Effekt sein sollte.

Zitat von Jadala:
seitdem täglich die Erhaltungsdosis von 2.000 Einheiten (ich bin ein bissl schwerer)

Tippfehler? Ein vernünftiger Spiegel sollte bei 50-90ng/ml liegen. Und den erreichst du niemals mit 2.000IE täglich - erst recht nicht, wenn du etwas kräftiger gebaut bist. Schon Babys bekommen ab dem 1. Lebenstag 500-1000IE täglich.

03.01.2019 06:59 • x 1 #83


Jadala
Ich habe 20.000 täglich genommen, erst jetzt nehme ich 2.000

03.01.2019 07:13 • x 1 #84


la2la2
Die Halbwertszeit von Vitamin D3 liegt bei ungefähr 2 Monaten --- alle 2 Monate halbiert sich dein Spiegel.
Mit 2.000IE wirst du so in etwa 6 Monaten wieder stabil bei einem Vitamin D Spiegel von 20-30ng/ml liegen....

Probier mal mit dem Rechner aus, wieviel du bräuchtest um 50ng/ml zu halten:
http://www.melz.eu/index.php/formeln/vi ... tituierung

03.01.2019 07:17 • x 1 #85


Sells1234

12.06.2019 11:42 • #86


Angor
Hallo Toni

Die frei verkäuflichen Vitamin D Präparate sind meist zu niedrig dosiert bei einem zu auffüllendem Speicher
Hier mal was zur Info
https://www.vitamind.net/dosierung/

Du könntest versuchen, Dir das Präparat vom Arzt verschreiben zu lassen, ansonsten rate ich dazu, Dich nach den Werten auf der Seite zu richten, die ich Dir als Link geschickt habe

Sicher werden sich auch einige User melden, die auch das Problem haben/hatten und Dir raten können.

LG Angor

12.06.2019 12:38 • x 1 #87


petrus57
Ich nehme seit Monaten Vitamin D +k2 5000 IE am Tag von Amazon. Habe aber bis jetzt noch keine Besserung erfahren.

12.06.2019 14:43 • x 1 #88


Sells1234
Hallo Angor, habe am Donnerstag einen Termin bei Dr. SCHUBBERT in Bonn. Nehme den Bericht mit und Frage wieviel ich am besten nehmen soll. Habe den Bericht gelesen. Aber einfach so was nehmen will ich nicht. Vielen lieben Dank. LG. Toni

12.06.2019 14:54 • x 1 #89


-Leeloo-
Es gibt hochdosierte im Internet zu kaufen. Durchschnitt liegt zwischen 1000 und 2000 IE, was ich lesen konnte.
Dazu Magnesium:
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/v...esium.html

12.06.2019 15:20 • x 1 #90


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel