Pfeil rechts
3

B
Letzter Post hatte nicht viel aufmerksamkeit bekommen deshalb frag ich hier nochmal kurz nach.

Kriegt man durch eine Blasenentzündung Verwachsungen?
Oder sonst irgendwelche schlimmen Langzeitfolgen dadurch oder durch Antibiotika?

04.08.2022 00:04 • 07.09.2022 #1


8 Antworten ↓


Butterfly-8539
Wenn du ständig Entzündungen hast, entwickelt sich Krebs. Deshalb bei Verdacht lieber Urin kontrollieren lassen und ggf. Vorsorge treffen.
In deinem Alter wird aber sicher nichts sein. Sowas entwickelt sich erst im höheren Alter.
Also, nimm´s gelassen und geniese den schönen Sommer.

04.08.2022 02:08 • #2


A


Verwachsungen durch Blasenentzündung

x 3


B
Also nein?!?

04.08.2022 12:50 • #3


Icefalki
Nein, durch eine abgeheilte Blasenentzündung hat man in der Regel keine Langzeitfolgen. Auch nicht durch die Einnahme von Antibiotika, wenn man diese so verträgt, wie der Grossteil der Menschen.

Was genau meinst du eigentlich mit deiner Frage?

04.08.2022 12:54 • x 1 #4


B
Genau das was ich gefragt habe
Ob mab von sowas Verwachsungen oder so kriegt

06.08.2022 13:45 • x 1 #5


G
Nein kriegt man nicht.
Frage beantwortet.

06.08.2022 13:47 • x 1 #6


B

05.09.2022 17:56 • #7


L
Soweit ich weiss hat man phasenweise krampfartige Bauchschmerzen. Warst du denn beim Arzt?

07.09.2022 01:18 • #8


MissAngsthase
Hallo Bluee,

wenn Du Dich z.B. bückst oder ruckartig eine Bewegung machst, dann hat man ein starkes Ziehen oder ein Gefühl des zerreißens innerlich ( also wenn die Verwachsungen im Bauch sind z.B. ). Auch die Verdauung kann schmerzhaft sein, weil ein Verwachsungsstrang den Darm etwas einengt.

LG

07.09.2022 07:36 • #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel