Pfeil rechts

big-mutti
hallo bin die petra 44 jahre und hab drei kinder
habe auch angst vor herzproblemen gehabt da bei mir ein ekg und blutuntersuchungen gemacht wurden und alles ok ist kann ich mir sagen wenn es sticht nein das kann nicht sein

gestern abend hab ich mich verschluckt und seit dem muss ich immer husten und hab jetzt angst das was mit der lunge ist
obwohl ich richtig atmen kann und es auch nicht wehtut
ist das jetzt eine angstverlagerung herz ok nehm ich die lunge?

gruss petra

24.06.2009 07:04 • 24.06.2009 #1


2 Antworten ↓


elster
kann gut möglich sein, was für Probleme hast du denn genau?
Gruß Elster

24.06.2009 08:29 • #2


big-mutti
hallo elster
ich habe seit ostern angstattacken
schwindel, herzstechen,schmerzen im arm links,
angst abends einzuschlafen und morgens nicht mehr aufzuwachen

naja wie gesagt der arzt hat ekg gemacht grosses blutbild und er sagte es ist alles ok
morgen muss ich zum kardiologen der arzt hat mir die überweisung gegeben nochmal als sicherheit
er nimmt mein problem sehr ernst
und er sagt es sind verspannungen und durch die angst verspann ich mich noch mehr
ich glaub es ja auch und wenn mir komisch wird sag ich mir hallo dein herz ist ok

gestern hab ich mich eben verschluckt und musste immer wieder husten und prompt ging die angst los es könnte ja was mit der lunge sein
ich sag mir ja schon immer -mensch du warst immer gesund und dein blutbild ist ok und in so kurzer zeit kann man nicht schwer krank werden-
aber es bringt nicht immer was
ich hab auch opipramol al50g bekommen die mir ganz gut helfen

samstag z.B. waren wir auf einem sommerfest von 10uhr -18uhr und es ging mir blendend hab zwar immer in mich hinein gehorcht na kommt was hatte auch meine pillen mit aber nein es ging mir super und sonntag auch
aber sobald ich ab montag alleine bin fangen die ängste an
eigendlich sollte man doch die ruhe geniessen mann zur arbeit kids in der schule
nein dann denk ich mir wenn dir jetzt was passiert dann ist keiner da der dir helfen kann

ich lese oft hier weil es mich beruhigt das andere die gleichen sympthome haben wie ich

sorry das ich einen halben roman geschrieben hab
gruss petra

24.06.2009 09:45 • #3




Prof. Dr. Heuser-Collier