Pfeil rechts
20

V
Hallo ihr lieben Mitglieder.

Seit ein paar Tagen machen sich bei mir Extrasystolen bemerkbar.
Ich habe diese auch immer wieder. sind auch bekannt.
ABER.

auf einmal fühlen sie sich ganz anders an. irgendwie intensiver und ich spüre sie immer im Hals. also in der Kuhle sowie auch im Brustkorb.
und sie treten nun vermehert auf. ich habe manchmal mehrere in einer Minute bzw auch hintereinander! Bisher warens nur so vereinzelte!
Puhhhh Panik ohne Ende macht sich breit!

War im Sept. beim Herzultraschall, habe in den letzten 3 Monaten 4 Ruhe Ekgs hinter mir und ein Thorax CT mit Kontrastmittel wo jetzt nichts auffälliges war!
Auch die Blutwerte waren in Ordnung!

Kennt das jemand dass es so Intensiv ist?
Mach mir schon recht sorgen aber das Herz ist ja soweit gesund oder? Kann das in diesem Ausmaß noch normal sein!? Mir macht das dann so extrem Angst wenn ich sie spüre!
Weiß mir gar nicht mehr zu helfen!


Danke für eure Hilfe! ️

12.01.2023 19:40 • 08.12.2023 x 1 #1


17 Antworten ↓


Angsthummel
Hallo,

Ich wollte auch einen Beitrag eröffnen , setze aber mal bei dir an ....

Ich habe extrasytolen seit fast 20 Jahren .
Ich merke sie mal ganz weich beim liegen , mal ganz hart mit schnellen schlag den ganzen Tag über mit kurzen Entspannungs Pausen. Meist ist es in liegen weg. Ich habe schon unzählige herz US gehabt. Ekgs....herz gesund.

Ich verstehe deine Angst. Hatte heute zum Abend selbst plötzlich solche harten stolpere. Und angst. Manchmal kann ich damit einfach nicht umgehen. So wie zur Zeit aber ich habe mega Stress. Wir bauen Haus aus und ich arbeite in der Pflege.

Was dich beruhigen sollte ist , daß du vor kurzem durch gecheckt wurdest. Dein Herz ist also gesund. ES haben viele und sie sind normal. Wir machen uns das aber ganz oft schwerer und steigern uns hinein.
Und das ist der Punkt. Angst macht es schlimmer. Panik. Adrenalin. ...

Hast du etwas was dir hilft ? Beruhigungsmittel -Tee.. Salben. Bachhblüten?

LG Angsthummel

12.01.2023 19:58 • x 5 #2


A


Vermehrtes Herzstolpern!

x 3


Angstmaschine
ES habe ich auch seit mehr als 30 Jahren in wechselnden Varianten:
Mal ganz lange (Jahre!) nichts; dann über Wochen mehrere 100 am Tag; manchmal nur bei bestimmten Bewegungen oder Positionen; mal mit dem Gefühl, dass mir kurz die Luft wegbleibt; mal mehr im Hals; mal mehr in Richtung Magen; mal polternd und hart; mal bollernd und eher weich; mal nur vereinzelt; mal ganze Salven .....

Alle Untersuchungen haben nichts ergeben, ausser dass sie eben manchmal einfach so da sind.
Stress, viel Luft im Bauch, Ängste usw. können die ES bei mir provozieren, mit mehr Bewegung und Dehnübungen kann ich sie ein bisschen reduzieren.

Ansonsten gilt: I accept what I can't control...

13.01.2023 01:04 • x 3 #3


V
@Angstmaschine
Vielen lieben Dank für deine Antwort!
Ich bewundere dich um deine Einstellung!

Mein letztes 24h EKG war vor 6 Jahren... auch dort wegen Extrasystolen... die Ärztin damals schrieb vereinzelt SVES und vereinzelt VES in den Befund!

Diesmal wurden die Herzenzyme, Herzultraschall, CT und 10 min Ruhe EKG geschrieben....
wenn da alles gepasst hat... meinst du ist mein Herz OK und dieses stolpern harmlos?

Ich bin grad wieder mal voll gepumpt mit Angst !

15.01.2023 19:28 • x 1 #4


Angstmaschine
Zitat von vogelfrei30:
meinst du ist mein Herz OK und dieses stolpern harmlos?

Ganz bestimmt!
Extrasystolen können zwar auch als Folge verschiedener Herzerkrankungen auftreten. Aber dann wäre das festgestellt worden und Du hättest zudem noch ganz andere Symptome.
Dein Herz ist super untersucht worden - da kannst Du ganz beruhigt sein.

15.01.2023 19:45 • x 2 #5


V
@Angstmaschine

Vielen Dank....
Ich drück dich

15.01.2023 19:47 • x 1 #6


V
Ohh Mann heute ist es wieder ganz arg.... fast jede Minute hab ich welche die ich im Hals spüre...
das macht mich soooo irre und zack kommt wieder die Panik!

17.01.2023 21:07 • #7


Angsthummel
Ich hab zum Abend auch Welche. Liegen , Sitzen alles ok. Stehen laufen ..geht's los. Jeden Schlag der extra ist plus Pause spüre ich so deutlich. Ich könnte die Wende doch gehen. Aber Hey ... die Angst darf nicht gewinnen! Dein Herz ist gesund . Lass sie da sein , wenn es unbedingt sein muss aber sag ihnen das du auch mit Ihnen leben Wirst .... und geh schlafen.
Sie ärgern dich nur:-)

17.01.2023 21:12 • #8


V
@Angsthummel
Danke für deine Antwort..
Du spürst sie also auch vermehrt in Bewegung?
Ich merke sie hauptsächlich während des Tages wenn ich in Bewegung bin... sobald ich sitze oder liege nichts mehr!

Bin die ganze Zeit am grübeln ob ich ein Langzeit EKG brauche!

17.01.2023 21:16 • #9


Angsthummel
Im liegen nicht. Liege seit einer Stunde im Bett. Mein Herz Schlag ist intensiv . Aber keine ES. Bin kurz eingenickt und gerade nochmal aufgestanden kurz. Schon vorher dir Erwartung gehabt das ES kommen werden und so war es auch . Natürlich kickt die Angst . Aber ich habe jetzt Magnesium genommen und versuche einfach wieder zu schlafen. Die Angst macht es einfach schlimmer . Das ist leider so .

17.01.2023 21:21 • #10


A
Hi, ich habe das auch. Bin 23 Jahre alt
War schon beim Herzultraschall alles ist ok, Blut ist ok, Ruhe und Belastungs EKG‘s alle in Ordnung
Manche leute spüren die vermehrt. Wenn ich zu viel Koffein trinke - schlimm.
Montag hatte ich morgens einen Kaffee und mittags eine Dose Cola das war schon zu viel
Meine Ärztin sagte einfach ignorieren und sich denken wenn Panik kommt „du Herz hör auf“ das hilft tatsächlich ! Was trinken und einfach weiter machen

18.01.2023 06:30 • x 2 #11


V
War diese Woche nochmals beim Kardiologen weils nicht aufhört und so stark zu spüren ist .. die Ärztin fragte mich was ich hier mache, ich wäre super abgeklärt....

Hab ihr das nit dem vermehrten Herzstolpern erzählt,.... sie meinte das ist nichts bedrohliches....
aber woher will sie das wissen wenn mein ruhe EKG normal war, sie sieht derzeit kein Beunruhigung und denkt ein LZ EKG wäre nicht notwendig!
Bis zu 10.000 Extrasystolen sind laut ihr normal! Soll mal mit Magnesium versuchen- bringt bis her nichts!

Nehme Fluoxetin20mg aber sie denkt auch dass es davon nicht kommt!

Ich werd echt noch bescheuert, heute hatte ich fast jede Minute welche...
Liege hier im Bett und bin fix und fertig weils einfach nicht mehr aufhört und hab keine Ahnung was ich noch machen soll!
Ich möchte einfach dass es aufhört oder nicht so extrem spürbar ist!

Kann mir jemand weiterhelfen?

22.01.2023 21:23 • #12


Gina-Na
Ich nehme manchmal eine Tromcardin complex.
Vitamine fürs Herz in sinnvollem Verhältnis.
Hab den Eindruck, die helfen mir. Nur Magnesium allein fänd ich nicht so gut, weil man auch Kalium braucht für eine gute Herzfunktion ohne Stolperer. Auch psychomäßig ist es ein gutes Gefühl, ne Tablette genommen zu haben, die helfen wird.

22.01.2023 21:35 • x 1 #13


V
@Gina-Na danke...
werd mir das morgen in der Apotheke besorgen und gleich versuchen !

22.01.2023 21:36 • x 1 #14


Angstmaschine
Zitat von vogelfrei30:
Hab ihr das nit dem vermehrten Herzstolpern erzählt,.... sie meinte das ist nichts bedrohliches....
aber woher will sie das wissen wenn mein ruhe EKG normal war, sie sieht derzeit kein Beunruhigung und denkt ein LZ EKG wäre nicht notwendig!

Wenn deine Kardiologin sagt, ein LZ EKG ist nicht notwendig, dann kannst Du ihr ruhig vertrauen.

Extrasystolen können in Verbindung mit verschiedenen Herzkrankheiten als Symptom auftreten. Da Du aber keine Herzkrankheit hast, dein Herz kerngesund ist, erübrigt sich jegliche weitere Untersuchung - es könnte nichts weiter untersucht und entdeckt werden.

Das ändert natürlich nichts daran, dass Extrasystolen unangenehm sind und sich auch bedrohlich anfühlen. Du musst versuchen Vertrauen zu deinem Körper und zu den Ärzten aufzubauen.
Das ist zugegeben grade bei den ES nicht einfach, aber je mehr Du die ES als gegeben annimmst, desto wahrscheinlicher ist, dass sie wieder verschwinden oder zumindest weniger werden.

22.01.2023 23:10 • x 1 #15


veggicat
@Angsthummel wie geht es dir jetzt? Alles wieder beruhigt?

08.12.2023 16:55 • #16


veggicat
@Angstmaschine manchmal ist es halt sooo schwierig es zu akzeptieren.....obwohl ich natürlich weiss dass sie mir nix machen....ausser angst....nicht immer....sport hilft mir mega....hatte aber jetzt sport pause wegen corona

08.12.2023 16:58 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Angstmaschine
Zitat von veggicat:
@Angstmaschine manchmal ist es halt sooo schwierig es zu akzeptieren.....obwohl ich natürlich weiss dass sie mir nix machen....ausser angst....nicht immer....sport hilft mir mega....hatte aber jetzt sport pause wegen corona

Ja, ich weiss. Das kann einen immer wieder einholen. Ist aber gut, dass Du mit der Sportpause einen Grund bzw. eine Erklärung hast. Das gibt dir wieder ein bisschen Kontrolle, was grade bei den Extrasystolen die ja irgendwie unkontrollierbar kommen und gehen gut ist.

08.12.2023 21:22 • x 1 #18


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel