Pfeil rechts

zauberstern
Hallo !

Ich leide seit 2 Jahren an Panikattacken und sollte mich mal organisch untersuchen lassen! Das ist jetzt gerade mein größtes Problem weil ich so eine Panik habe auch vor Ärzten! Früher war mir das Blutabnehmen egal aber heute wenn ich mir denke ich sitz dort sehe das Blut dann kommt sicher Panik und ich lauf wieder davon! Ich hasse mein Leben so sehr zur Zeit! Ich kann auch nicht viel machen wegen der Panik! Die Panikattacken habe ich eher selten aber ich habe immer angst und ein komisches Gefühl im Kopf! Kennt das wer von euch?

10.06.2012 08:40 • 11.06.2012 #1


10 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von zauberstern:
Früher war mir das Blutabnehmen egal aber heute wenn ich mir denke ich sitz dort sehe das Blut dann kommt sicher Panik und ich lauf wieder davon


Ich habe auch einen Horror vor dem Blutabnehmen. Aber ich sage immer vorher Bescheid und darf mich dann auf eine Liege legen. Ich drehe mich einfach zur Wand und schaue gar nicht hin, was gemacht wird. So habe ich es bisher immer überstanden, ohne umzukippen.

Viele Grüße

10.06.2012 09:00 • #2



Totale Panik davor zu einem Arzt zu gehen

x 3


zauberstern
Ja ich war schon mal dort und habe denen das gesagt! Sie sagte nur stellen sie sich nicht so an seitdem hab ich noch mehr angst!Ich bin dann gegangen überhaupt kein Einfühlungsvermögen! Das gleich war bei meinem Zahnarzt ich sagte ihm ich bin Panikpatient! Und er ach wo!?! Der hat mich behandelt wie wenn ich der letzte dreck bin! Und ich weis nicht wie ich mich überwinden kann mich durch checken zu lassen danke und lg

10.06.2012 09:07 • #3


Schlaflose
Zitat von zauberstern:
Ja ich war schon mal dort und habe denen das gesagt! Sie sagte nur stellen sie sich nicht so an seitdem hab ich noch mehr angst!Ich bin dann gegangen überhaupt kein Einfühlungsvermögen


Ich lasse mich nicht so schnell einschüchtern. Ich sage dann klipp und klar, dass ich umkippe, wenn ich micht hinlegen darf und drücke auf die Tränendrüse, wenn es sein muss. Das klappt immer.

Viele Grüße

10.06.2012 09:16 • #4


Ja hallo, klar doch ich kenne das auch.
Ich habe andauernd auch so ein seltsames Gefühl, die Panikattaken aber sehr selten.
Durch die richtig blöden Panikattaken hat man dann auch körperliche Beschwerden, obwohl nichts vorliegt.

Dann beginnte die Spirale, Arzt ob wirklich nichts vorliegt, keine Diagnose und die Spirale läuft.

Was ich gemacht habe?
Ich habe mir einfach im Feber 2012 wieder neue Laufschuhe gekauft, gehe 3bis 4x die Woche joggen, schaue auf die Ernährung und habe wieder Normalgewicht, so wie jetzt, die Laufschuhe warten schon und fahre jetzt zum Waldlauf. Seitdem ist alles wesentlich besser und je mehr Sport ich betreibe, destomehr ist momentan alles an körperlichen Symptomen verschwunden, dazu ist der Blutdruck super geworden.

Ich gehe auch davon aus, dass sich dann die Blutwerte von selber verbessern. Blutdruck habe ich selber kontrolliert, Zucker mal nüchtern in der Apotheke getestet.

Hilft nicht jedem, aber dennoch versuche es, nimm dir einen kleinen Rucksack, stecke dir was zu Essen und Trinken ein und gehe ein paar Stunden, egal ob Stadt, Park oder Wald, ganz gemütlich, unmittelbar dannach fühle ich mich gesund wie 18.

Natürlich kann so ein Bluttest dir Gutes bringen, vielleicht hast du irgendwelchen Mangel, den man gleich rasch beheben kann.




lg Mark47

10.06.2012 09:29 • #5


zauberstern
Hi mark!

Ja das klingt ja ganz toll! Aber mir gehts ja alleine schon schlecht wenn ich raus muss! Ich muss jeden Tag gehen mit meinen Hunden aber ich habe immer ein benommenheits gefühl. Vielleicht sollte ich es mal mit sport probieren! Da könntest recht haben

Hoffentlich es ist schon ein ganz schöner teufelskreis!

10.06.2012 09:34 • #6


Geh einfach raus, so oft wie möglich, es kann sein, dass dein Körper dass sehr bald verlangt, nur Mut.

Versuche auch etwas zu joggen, nicht schnell ganz langsam.......

Es wird dir nichts passieren, im Gegenteil, ich breche jetzt zum Waldlauf auf.

Alles Gute!

10.06.2012 09:42 • #7


zauberstern
Vielen Dank Marc! Wünsche dir einen schönen Tag und viel spaß

10.06.2012 09:57 • #8


Ich habe auch einen Horror vor dem Blutabnehmen.

10.06.2012 11:10 • #9


Schlaflose
Sag mal Okwell1999, wieso kopierst du dauernd den Anfang meiner Beiträge?? Fällt dir nicht selbst was ein??

10.06.2012 13:44 • #10


zauberstern
ja aber ich kann mich einfach nicht dazu überwinden!

11.06.2012 20:15 • #11



x 4





Prof. Dr. Heuser-Collier