Pfeil rechts
12

Angor
Merkst Du was? Du hast inzwischen Deinen eigenen Sammelthread für immer das gleiche Problem.

03.02.2020 22:21 • #61


Änäynis
Zitat von Angor:
Merkst Du was? Du hast inzwischen Deinen eigenen Sammelthread für immer das gleiche Problem.

Weil ich leider immer denke dass es diesmal wirklich so ist.. eine sch. mit der angst..

03.02.2020 23:46 • #62



Tablette evtl verschluckt - in die Luftröhre gegangen?

x 3


Idefix13
Aufbau und Funktion der Speiseröhre?

Die Hauptfunktion ist der Transport von Nahrung und Flüssigkeiten vom Mund bzw. Rachenraum in den Magen. Der produzierte Schleim von der Speiseröhre macht dabei die Nahrung noch gleitfähiger, sodass sie reibungslos in den Magen gelangen kann.

Im Ruhezustand liegen die Innenwände der Speiseröhre nahezu vollständig zusammen. Dafür verantwortlich zeichnet sich ein Geflecht von Venen, das unter der Schleimhaut liegt. Schließmuskeln befinden sich am oberen und unteren Ende der Speiseröhre. Während des Schluckaktes erschlafft der obere Schließmuskel und die Nahrung kann in die Speiseröhre gelangen. Durch unwillkürliche, wellenförmige Muskelkontraktionen von oben nach unten wird der Speisebrei durch die Speiseröhre transportiert. Erreichen diese Muskelkontraktionen den unteren Schließmuskel, öffnet sich dieser und die Nahrung gelangt in den Magen.

Der obere Schließmuskel sorgt im Zusammenspiel mit den Verschlussmechanismen des Kehlkopfs dafür, dass beim Schlucken keine Nahrungsbestandteile oder Fremdkörper eingeatmet werden (Aspiration). Dank des unteren Schließmuskels fließt kein saurer Mageninhalt zurück in die Speiseröhre.
Durch dieses Zusammenspiel der Muskulatur könntest du sogar deine Tablette nehmen, während du einen Handstand machst !

04.02.2020 08:14 • #63


Schlaflose
Zitat von Idefix13:
Durch dieses Zusammenspiel der Muskulatur könntest du sogar deine Tablette nehmen, während du einen Handstand machst !


Das erinnert mich an den Biologieunterricht in der 5. Klasse, wo wir dieses Experiment gemacht haben Ein Mitschüler hat im Kopfstand etwas gegessen und runterschluckt.

04.02.2020 09:17 • #64


Zitat von Änäynis:
Weil ich leider immer denke dass es diesmal wirklich so ist.. eine sch. mit der angst..


Ich denke, du musst dir wirklich keine Sorgen machen! Wenn ich eine Tablette nehmen muss, dann brauche ich immer ein ganzes Glas Wasser. Im ersten Moment wenn die Tablette nach hinten rutscht, habe ich immer das Gefühl würgen zu müssen. Das ist aber nur ganz kurz und dann ist sie auch schon weg.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Tablette wirklich falsch abbiegen würde, würdest du das mit Sicherheit merken. Im Normalfall passiert das aber eigentlich nicht.

Hast du diese Angst eigentlich auch beim Essen? Also die Sorge, dass dein Essen nicht im Magen landet, sondern in der Lunge?!

04.02.2020 19:34 • #65


Änäynis
Ich wäre froh wenn das essen gefühlt weiter als dem kehlkopf kommen würde.
Denke immer es bleibt dort hängen und ich erleide den bolustod..

04.02.2020 20:37 • #66


Knipsi
Warst du mal beim hno und hast das mal angesprochen? Die koennen sich das mal mit einer kleinen kamera angucken.. Und dich zur not einmal in so eine schlucksprechstunde schicken und denn wird der ganze schluckvorgang sich angeschaut mit ein paar tests. Das wuerde ich vielleicht einmal angehen und sollte dort alles in Ordnung sein, denn wuerde ich auf jedenfall daran therapeutisch ansetzen. Wie siehts denn nun mit verspannungen im hals, schulter nacken aus? Diese sorgen auch gern dafuer das du jedes kleinste bisschen innen als stoerend empfindest. Vorallem wenn du unentspannt in diese situation schon rein gehst

04.02.2020 20:45 • #67


20.01.2021 19:36 • #68


Lottaluft
Wenn etwas in deiner luftröhre wär könntest du nicht normal atmen und würdest durchgehend husten
Habe nach dem verschlucken auch immer ewig lang das Gefühl es hängt noch im Hals aber das tut es nicht

20.01.2021 20:41 • x 3 #69


Also, ich denke, wenn die Erbse tatsächlich noch in Luftröhre oder Lunge wäre, hättest du permanenten Hustenreiz. Eigentlich funktioniert das Verhindern von Aspirieren ganz gut und man muss sofort stark husten, wenn nur etwas in die Nähe kommt.

Sollte jedoch der unwahrscheinliche Fall vorliegen und die Erbse noch drin sein, du aber trotzdem Luft bekommen, kannst du ganz entspannt mal nachgucken lassen. Man kann sie durch einen recht kleinen Eingriff wieder entfernen.

20.01.2021 20:44 • x 2 #70


@Lottaluft @Pauline333
Danke für Eure Nachrichten.
Das Problem ist, dass ich mich oft in Dinge hineinsteigere, daher weiß ich nicht ob ich meine Symptome auch ernst nehmen kann oder nicht. Ich habe jedoch immer noch ein Globusgefühl im Hals, es ist wirklich richtig richtig nervig. Kann sich sowas über mehrere Tage hinwegziehen? Ich meine ich versuche mich abzulenken aber bringt nichts. Ich meine, wenn es noch im Hals wäre müsste es doch endlich runtergegangen sein.

22.01.2021 07:21 • #71


Abendschein
Es ist eine kleine Erbse. Die ist längst weg. Das Gefühl habe ich auch manchmal, es ist unsere Angst.
Sei beruhigt da ist nichts.

22.01.2021 07:34 • x 1 #72


Angor
Zitat von Autumsoulxo:
Ich meine, wenn es noch im Hals wäre müsste es doch endlich runtergegangen sein.

Das ist nur das Gefühl, dass da was ist, wahrscheinlich hast Du Dich ständig geräuspert und gehustet, weil Du meintest die steckt fest, und dadurch hast Du die Schleimhäute im Hals gereizt. Viel trinken und Salbeibonbons lutschen hilft, und bitte nicht ständig räuspern.

Bevor so eine Erbse in die Lunge rutschen würde, müsste die erst mal durch die Bronchien, Du hättest stark husten müssen und das Ding wäre wieder raus gekommen.

22.01.2021 08:01 • x 1 #73


15.02.2021 00:16 • #74


Änäynis
Erstmal Willkommen bei uns im Forum Onur,
Dass es "nur" im hals gepikt hat zeigt dir dass die tablette richtig gegangen ist, nur etwas schief die speiseröhre runter. Wäre Sie in die luftröhre gegangen hättest du direkt sehr stark husten müssen um die dort wieder herauszubekommen.
Dass deine speiseröhre gerötet ist zeigt dir ebenfalls dass die tablette etwas die speiseröhrenwand gereizt hat beim quer liegen. Deine symptome und das unwohlsein kommen nun von deiner angst. Deine Lunge ist ordentlich in ordnung.

15.02.2021 00:54 • x 1 #75


Vielen Dank für deine Antwort. Ja also um genau zu sein musste ich leicht husten aber hab es dann mit Wasser direkt runtergespült. Deine Antwort hat mich aber aufjedenfall beruhigt wünsche dir noch eine schöne Nacht

15.02.2021 00:58 • x 1 #76



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel