Pfeil rechts

FraukeB.
Hallo,

möchte mich nun auch vorstellen.
Ich leide seit 2005 an Angst- und Panikstörung die ich seit 2006 ohne Medikamente mit Therapie wieder in den Griff bekommen habe.
Nun ist alles wieder schön ausgebrochen .
Liegt daran, dass ich eine körperliche Erkrankung habe (Sarkoidose), die evtl. aufs Herz gegangen ist. Das wird gerade richtig untersucht.
Die Panikattacken fingen Ende April langsam mit nächtlichen Atemnotattacken an und steigerten sich dann immer weiter.
Freue mich dieses Forum gefunden zu haben und hoffe auf regen Austausch.

LG
Frauke

28.10.2013 18:34 • 28.10.2013 #1


3 Antworten ↓


kalina
Hallo Frauke,

herzlich willkommen hier :freunde:


Ich weiß, es ist schlimm, wenn plötzlich alles wiederkommt.

Nur Geduld haben, auch diesmal wirst Du wieder rauskommen! :daumen:

Bist Du in Therapie zur Zeit?

28.10.2013 22:48 • #2



Sarkoidose (evtl aufs Herz gegangen) - Panikstörung

x 3


FraukeB.
Hallo Kalina,

meine Therapeutin ist morgen wieder da. Sie war im Urlaub.
Dann geht´s wieder los.
Danke für dein Willkommen

LG
Frauke

28.10.2013 23:20 • #3


Hallo Frauke!
Wilkommen!
Du bist hier richtig!
Diese Blöde Angst geht wieder!
Nur Geduld wie das gerade schon Kalina schön geschrieben hat!

28.10.2013 23:38 • #4




Dr. Reinhard Pichler