Pfeil rechts
1

D
Hallo zusammen

Ich habe etwas ganz komisches.

Seit ein paar Tagen schon tut mir eine Stelle an der Stirn weh, mittig auf der rechten Seite, kurz vor dem Haaransatz, anfassen ist sehr schmerzhaft.
Ich kann mich nicht daran erinnern, mich eventuell gestoßen zu haben.
Es ist nichts gerötet, sieht völlig normal aus.

Heute sehe und spüre ich aber, dass genau dort eine Vene sitzt, die senkrecht Richtung Augenbraue läuft, sie tritt nun hervor, was sie sonst nicht tat.
Diese Stelle tut mittlerweile auch ohne Berührung weh, es ist wie ein Druckschmerz. Beuge ich den Kopf herrunter, dann pocht und zieht es richtig, bis in die Wange und in den Kiefer.
Anfassen ist kaum noch möglich, es schmerzt total, mir wird sofort schlecht und ich kriege Kopfschmerzen. Es strahlt total aus.

Jetzt habe ich erst einen Termin für Freitag bekommen, das finde ich gerade ziemlich lange, weil es mir Angst macht. Ich mache mich ganz verrückt, was das bloß sein könnte. Ich habe Angst, dass ich mich doch gestoßen habe, vielleicht im Schlaf und dass es jetzt etwas schlimmeres bzw gefährliches ist. Oder auch, dass etwas mit der Vene nicht in Ordnung ist. Kann das sein?

Hier hat nicht zufällig jemand Ahnung oder mal ähnliches gehabt?

10.01.2022 16:23 • 10.01.2022 #1


5 Antworten ↓


S
Stirnhöhlenentzuendung?

10.01.2022 16:25 • x 1 #2


A


Stirn/Vene tut sehr weh, was kann das sein?

x 3


D
Zitat von portugal:
Stirnhöhlenentzuendung?

Tut eine Stirnhöhlenentzündung denn bei schon leichter Berührung weh? Ich habe noch nie eine gehabt, ich bin/war auch nicht erkältet.

Ich muss nichtmal doller drücken, es reicht eine leichte Berührung der Haut und dann ist es schon kaum auszuhalten.
Es ist wie wenn man sich den Kopf gestoßen und eine Beule hat, so ähnlich ist der Schmerz, nur sehr viel doller, anders kann ich es nicht beschreiben. Es zieht dann in den gesamten Kopf und runter zum Kinn. Eine Beule habe ich aber nicht, es steht nur die Vene hervor, die eben bei Berührung ziemlich schmerzhaft ist, bis runter zur Augenbraue tut sie weh.

10.01.2022 16:39 • #3


S
Ja …. und Du trägst keinen strengen Zopf?

10.01.2022 16:39 • #4


Schlaflose
Zitat von Danielaa:
Hier hat nicht zufällig jemand Ahnung oder mal ähnliches gehabt?

Das könnte eine Venenentzündung sein. Ich hatte das mal an einer Vene auf dem Handrücken. Ging nach einiger Zeit von selbst weg.

10.01.2022 18:05 • #5


Gaulin
Also sowas würde ich immer von einem Arzt abklären lassen. Es kann alles und nichts sein. Lieber einmal mehr als zu wenig nachgefragt.

10.01.2022 18:57 • #6





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel