Pfeil rechts
11

AdiTe
Moin seit einer Woche habe ich so ein stechen unter der linken rippe und in der schulter beim einatmen merke ich es noch mehr das heute nach dem essen fing es wieder an aber letztes wochende war es bis gestern weg

31.07.2020 14:53 • 01.08.2020 #1


8 Antworten ↓


Änäynis
Das wird eine verspannung von den muskeln dort sein. Versuche dich mal durchzustrecken und etwas zu dehnen dann sollte es besser werden. Mein hausarzt meinte letztens wenn etwas vom herzen ausgeht ist das immer ein druck. Stechen ist auf muskeln oder sehnen hinauszuführen.

31.07.2020 15:20 • x 1 #2



Stechen unter der linken Rippe und in der Schulter

x 3


AdiTe
Zitat von Änäynis:
Das wird eine verspannung von den muskeln dort sein. Versuche dich mal durchzustrecken und etwas zu dehnen dann sollte es besser werden. Mein hausarzt meinte letztens wenn etwas vom herzen ausgeht ist das immer ein druck. Stechen ist auf muskeln oder sehnen hinauszuführen.
kann sein weil in letzter zeit bin ich oft zuhause und habe zurzeit eine heftige nackenverspannung

31.07.2020 15:22 • #3


Änäynis
Zitat von AdiTe:
kann sein weil in letzter zeit bin ich oft zuhause und habe zurzeit eine heftige nackenverspannung

Angor hat heut mir heut das in einem beitrag nahegelegt, vielleicht hilft es dir auch.

31.07.2020 15:27 • x 3 #4


NIEaufgeben
Zitat von Änäynis:
Angor hat heut mir heut das in einem beitrag nahegelegt, vielleicht hilft es dir auch.

Ja,unsere liebe Mama @Angor sie ist eine Spezialistin was verspannungen angeht
Hahahahahahahaha

Sie findet für jeden Schmerz eine verspannung
Hahahahhahahahhah

31.07.2020 19:14 • x 2 #5


Angor
Zitat von NIEaufgeben:
Sie findet für jeden Schmerz eine verspannung

Hihi, es ist aber echt unglaublich, was sich alles verspannen kann, selbst die Kopfhaut.

Und da ich selber zur Hälfte aus Verspannungen bestehe, kenne ich mich gut aus. Besonders dieses Linksseitige Stechen im Brustkorb als wenns von der Pumpe kommt. Aber das lässt mich inzwischen kalt.

Ich hatte ja erst in einem anderen Thread geschrieben, Kytta Salbe, Wärmepflaster und Wärmflasche sind meine besten Freunde, naja, aber jetzt nicht unbedingt bei dem Wetter.

31.07.2020 19:21 • x 3 #6


Zitat von Änäynis:
Das wird eine verspannung von den muskeln dort sein. Versuche dich mal durchzustrecken und etwas zu dehnen dann sollte es besser werden. Mein hausarzt meinte letztens wenn etwas vom herzen ausgeht ist das immer ein druck. Stechen ist auf muskeln oder sehnen hinauszuführen.


Wäre auch direkt mein erster Gedanke.
Mir hilft, mich ganz lang zu strecken und mehrmals tief ein- und auszuatmen

01.08.2020 13:40 • #7


NIEaufgeben
Lieber Adrian,ganz sicher ist es nichts worüber du dir sorgen machen musst

Ich drück dich und hoffe es geht dir heute schon wieder besser...

Liebe Grüsse

01.08.2020 14:06 • #8


Änäynis
Zitat von stefanieb:
Wäre auch direkt mein erster Gedanke.Mir hilft, mich ganz lang zu strecken und mehrmals tief ein- und auszuatmen

was sich auch bei mir und vielen auf meiner alten arbeit bewährt hat ist das abhängen. Etwas hohes suchen was das körper gewicht aushält und ne weile daran mit den händen festhalten und die beine so wegziehen dass sie in der luft sind. Damit wird der rücken durchgestreckt und gedehnt.

01.08.2020 14:21 • x 2 #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel