Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

ich habe jetzt seit gestern wieder ab und zu ein sehr schmerzhaftes Stechen im Ohr - hauptsächlich in dem, wo mich auch schon der Tinnitus so verrückt macht, manchmal aber auch im anderen. Würde es auch als schmerzhaftes Ziehen beschreiben. Habe dann manchmal das Gefühl, als würde Flüssigkeit aus dem Ohr austreten aber ich kann nicht sagen, ob das nur normaler Ohrenschmalz ist.
Hat das jemand von euch auch? Schonmal ne Diagnose bekommen?

Danke und liebe Grüße,

Larale

28.04.2012 23:31 • 30.04.2012 #1


4 Antworten ↓


Hallo,

bist Du gerade erkältet? Vielleicht hast Du eine Flüssigkeitsansammlung im Tubus. Kommt bei Erkältungen vor, kann super weh tun (hatte ich auch schon mal). Das kann der HNO schnell abklären. Dann gibt homöopathische Tropfen und Ibuprofen für den Schmerz, sofern Dein Magen nicht allzu empfindlich ist.

Viel trinken ist da wichtig.

Wenn es bei Euch in der Nähe einen HNO Notdienst gibt, dann kannste vllt da mal vorbeischauen.

Flüssigkeit kann das durchaus austreten. Das hatte meine kleine Tochter schon ein Paar Mal.

Viele Grüße
Seitanschnitzel

29.04.2012 09:14 • #2



Stechen im Ohr plus Tiefton-Tinnitus

x 3


Ich kenne das Gefühl von Flüssigkeit. Es ist aber, zumindest bei mir, nur normaler Ohrenschmalz gewesen.

29.04.2012 12:05 • #3


Hi Seitanschnitzel, ich weiß nicht so recht, habe am Donnerstag sowieso einen Termin beim HNO, werde das mal ansprechen... nochmal.... Habe aber so das Gefühl, als würde der Arzt nur flüchtig hingucken. :/ Naja mal sehen. Ich schreibe dann nochmal.
Viel trinken werde ich bin dahin mal. Ist ja immer gut

Berater - ja ich hoffe so ist es bei mir auch. Denke der HNO würde das bestimmt sehen, wenns nicht so wär. Hoffe ich

30.04.2012 17:17 • #4


Es könnte auch sein, dass die Zähne oder der Kiefer ausstrahlen. Bei mir war es mal die Kieferhöhle, die gestrahlt hat. Ich bin zum Hausarzt weil mein Ohr stach und ich das Gefühl hatte da wabbert Flüßigkeit drin rum. Der Arzt hat dann rausgefunden, dass ich eine Kieferhöhlenentzündung hatte (von der ich nichts mitbekommen hatte). Mit Medikamente war dann die Entzündung sowie die Ohrenschmerzen weg

30.04.2012 18:00 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier