Pfeil rechts

Hallo,

kennt das jemand von Euch? Manchmal Tagsüber bzw. Nachts kurz vor dem Einschlafen
bekomme ich sehr heftige Stromschläge vom Bauchraum ausgehend, die über den ganzen Oberkörper wandern. Das ganze ist so heftig, daß man wirklich todesangst bekommt und in die Knie geht. Wenn diese Symptomatik eintritt ist auch die Atmung schwierig und Panik gesellt sich dann natürlich mit dazu. Kein Spaß und ganz sicher keine "Befindlichkeitsstörung". Was kann man tun?

LG xNightflyerx

03.04.2012 19:54 • 04.04.2012 #1


5 Antworten ↓


3fach_daddy
Ich kenne das und das erschreckt mich jedesmal

03.04.2012 22:17 • #2



Starke Stromschläge

x 3


Hallo,

dann scheint es wohl nicht nur mir so zu gehen. Wie nimmst Du das ganze wahr - Kann das "Bauchhirn" evtl. solche heftigen Stromimpulse auslösen?

04.04.2012 00:04 • #3


das habe ich auch in unregelmäßigen Abständen ,mir hat man gesagt das es daher kommt das z.b beim Einschlafen der körper versucht sich zu entspannen wir es aber nicht zulassen wollen bzw können .Ich meine auch jedesmal ich bekomme einen Schlag oder so aber seid ich weiß was es sein soll habe ich nicht mehr so eine Angst wenn es kommt .

LG.Tini

04.04.2012 06:46 • #4


Hallo Tini,

wo genau spürst du den Schlag - wie spielt sich das im einzelnen bei Dir ab?

04.04.2012 15:54 • #5


hallo xNightflyerx

Eigentlich über den ganzenm körper aber stark empfinden tu ich es im kopf kann man schlecht beschreiben ist ehct wiederlich .Am Anfang war ich immer der meinung ich wäre noch voll wach aber im Nachhinnein ist es wenn ich in der Einschlafphase bin .komme dann immer schnell mit dem kopf hoch weil es dann meist schnell weg ist ,aber ist ja klar dann ist man ja auch sofort wieder in Anspannung .Habe das wenn ich es habe oft mehrere TAge hintereinander manchmal auch 2 mal im Einschlafen an einem Abend .


LG.Tini

04.04.2012 16:29 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier