Pfeil rechts

Jensemann
Hallo,

das folgende Problem begleitet mich seit der Einnahme von Fluoxetin (einschleichend 5mg, seit 2 Wochen). Es kann passieren, dass ich nach körperlicher Anstrengung (Brennholz sägen) mich am Abend ins Bett lege, TV schaue... alles ist so weit okay. Dann stehe ich auf, gehe zum Kühlschrank, komme wieder und KNACK: Wie eine schlagartige Grippe... Muskel- und Gelenkschmerzen, leichtes zwacken im Darm... Fiebergefühl (aber kein Fieber). Am nächsten Morgen ist der Spuk meist vorbei.

Kommt Euch das bekannt vor?

20.09.2015 09:54 • 20.09.2015 #1


3 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Jensemann,

begrüße Dich hier bei uns ganz herzlich.

Seit wann hast Du das? Vielleicht suchst Du mal einen Orthopäden auf? Seltsam, das es morgens dann wieder vorbei ist.

20.09.2015 10:05 • #2



Schlagartig Muskel- und Gelenkschmerzen, Grippegefühl

x 3


Hallo,
kann das vielleicht eine Unverträglichkeit gegen das Medikament sein?
Allerdings könnte es auch eine Folge des Sommer-zu-Herbst sein. Wenn das Wetter so ist wie jetzt, dann habe ich abends und manchmal auch morgens gelegentlich Schnupfen und die Gelenke tun etwas weh, erhöhte Temperatur kann vorkommen. Mittags ist es die letzten Tage hier sehr warm gewesen und morgens/abends eben schon sehr kalt.

Grüße

20.09.2015 10:08 • #3


Jensemann
Danke an Euch...

...Orthopäden versagten bisher. Es kommt ja schlagartig, die Vermutung Fibromyalgie steht im Raum, Rheuma wurde ausgeschlossen...

20.09.2015 10:16 • #4




Dr. Matthias Nagel