Pfeil rechts
1

Jaspi
Hallo

ich habe seit ein paar Wochen etwas beobachtet, was mir irgendwie so langsam Angst macht.
Also folgendes: In unregelmäßigen Abständen kann ich im Liegen (nur in Rückenlage) meinen Darm sich bewegen spüren. das ist nur an einer Stelle rechts unten, also Übergang von Dünndarm zu Dickdarm. Das fühlt sich an als wenn sich etwas selbstständig darin bewegt (könnte fast schwören so fühlen sich Kindsbewegungen an, ich bin NICHT schwanger) und ich kann es manchmal sogar sehen! Wenn diese Bewegung kommt dann wölbt sich das in diesem Moment wie ein kleines Ei nach oben und wenn ich die Hand auf den Bauch lege dann spüre ich sogar den Dickdarmverlauf stark aufgebläht. Luft ist eine Menge vorhanden, damit versuche ich mich dann zu beruhigen.
In schlechten Momenten (Panik) denk ich an Hernien, Leistenbrüche Bauchdeckenhernie usw. Aber diese würde ja wenn im Liegen verschwinden oder nicht? Schmerzen habe ich nicht. Und wenn ich mich nach rechts und links drehe, gehe stehe habe ich das nicht. Außer ständigen Luftgluckern und blubbern.
Was meint ihr, oder kennt ihr das auch?

LG

24.11.2014 08:41 • 03.03.2015 #1


13 Antworten ↓


das kenn ich ich auch. ich denk das sind gase im darm oder so.
lg

24.11.2014 08:45 • #2



Sichtbare Darmbewegungen?

x 3


Jaspi
Ok, das beruhigt mich schon. Siehst Du das auch?

LG

24.11.2014 08:47 • #3


ja vor allem in der badewanne. es bewegt sich der bauch wie kindsbewegungen. war auch unsicher, aber es ist so.

24.11.2014 15:17 • #4


MamivomDienst
das habe ich auch öfters bin nicht schwanger
bei mir sind das blähungen mein darm ist ständig in bewegung vor luft

24.11.2014 15:35 • #5


Jaspi
Zitat von MamivomDienst:
das habe ich auch öfters bin nicht schwanger
bei mir sind das blähungen mein darm ist ständig in bewegung vor luft


Ok, noch eine Beruhigung
Und siehst Du das auch wie sich die Bauchdecke etwas hochwölbt dann?

LG

24.11.2014 16:00 • #6


MamivomDienst
ja sehe ich auch
ich dachte auch beim ersten mal holla was geht jetzt
ich war mir sicher nicht schwanger zu sein
denn ich lebe seit jahren ohne mann

24.11.2014 16:13 • #7


Jaspi
Ok super Noch eine letzte Frage, hast Du das nur an einer Stelle, bei mir ist das rechts unten.

LG

24.11.2014 16:17 • #8


MamivomDienst
bei mir ist es mittig und rechts unten wo ich auch schmerzen habe
lies mal meine beiträge hier vielleicht hilft es dir weiter
wenn du reden magst ich bin gerne für dich da

24.11.2014 16:22 • #9


Jaspi
werde ich mal machen

24.11.2014 16:24 • #10


Schlaflose
Ich habe das auch oft, schon seit meiner Kindheit.

24.11.2014 16:24 • #11


Jaspi
Und Du siehst dann auch wie ein Ei sich die Bauchdecke hochwölben?
Ich bin gerade so beruhigt, ich hatte solche Panik deswegen

LG

24.11.2014 16:29 • #12


Schlaflose
Da ich ziemlich viele Speckrollen am Bauch habe, kann ich solche Einzelheiten nicht erkennen Aber ich merke, wie der Speck durch die Darmbewegungen immer in Schwingung gerät. Und ich fühle auch mit der Hand, wenn ich auf den Bauch drücke, dass dort alles in Bewegung ist.

24.11.2014 17:41 • x 1 #13


Jaspi
Hallo

ich musste das Thema nochmal hochholen.
Hab ja zum Glück schon etwas Rückmeldungen von Euch bekommen das ihr das auch kennt und mein Hypochonderhirn hatte etwas Ruhe davon Allgemein war diese Darmbewegung eine ganze Zeit jetzt weg. Momentan habe ich das wieder sehr häufig, Heute den ganzen Tag. Am meisten spüre ich es im liegen nach wie vor. Es gluckert und gluckst und rumort als wenn zuviel Luft im Darm ist, das wird es wohl auch sein. Mich irritiert momentan das ich das nur rechts unten spüre. Schmerzen habe ich keine. Kennt ihr das auch an dieser Stelle?

03.03.2015 19:52 • #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel