» »


201923.03




42
2
22
«  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  »
Und genau das finde ich das schreckliche an der Angsterkrankung..., kaum hat man sich an ein Symptom 'gewöhnt' und finde es nicht mehr so bedrohlich..., Zack kommt was neues daher und bringt einen wieder aus der Fassung...., bei mir ist es jedenfalls so, liebe Grüße an alle Leidende

Auf das Thema antworten
Danke3xDanke


3067
7
Schweiz
2639
  23.03.2019 09:35  
Ich habe jetzt bereits seit vier Tagen starke Kopfschmerzen,wache schon damit auf....und prompt ist die Angst wieder da es könnte etwas sehr schlimmes sein



24
1
12
  23.03.2019 09:59  
Mein Blutbild war übrigens bestens, nicht ein einziger Wert daneben. Vor einem Jahr waren die roten Blutkörperchen ziemlich erhöht und es wurde ein Aderlass gemacht. Natürlich hab ich ewig lange nach Gründen für dickes Blut gegoogelt. Jetzt beim aktuellem BB zum Glück alles wieder normal. Beruhigt mich zumindest ein bisschen. Hab von meinem Hausarzt wegen meines Pieksens Neurobion forte bekommen und soll es mal 3 mal täglich nehmen. Aber er meine auch es liegt am Stress und den Nerven. Komisch, andere Krankheiten kamen ihm gar nicht in den Sinn. Aber ich sollte ihm vertrauen, er ist schon Arzt gewesen, bevor ich überhaupt auf der Welt war und bekannt bei uns als sehr guter Diagnostiker.

Danke1xDanke


159
4
130
  23.03.2019 10:25  
Ich denke vor Deiner Angsterkrankung hättest Du es in die Abteilung verschlafen, verpeilt und benebelt abgelegt und Dir gar keine Gedanken gemacht.

Danke1xDanke




202
4
76
  23.03.2019 10:30  
Cassiopeia hat geschrieben:
Ich denke vor Deiner Angsterkrankung hättest Du es in die Abteilung verschlafen, verpeilt und benebelt abgelegt und Dir gar keine Gedanken gemacht.


Ich denke auch , nur dieses Gefühl wo ich mich ins Bett gelegt habe war sehr komisch. Es wurde mir wie gesagt richtig warm fast schon heiss und dazu noch ohrensausen ... das kann aber nicht lange angehalten haben weil ich recht zügig eingeschlafen bin . Aber dennoch habe ich wieder Angst verspürt in dieser Situation . ..





202
4
76
  27.03.2019 21:01  
Heute habe ich wieder so weit einer Stunde einen leichten Druck im oberbauch. Das tut nicht weh es fühlt sich eher an wie Luft oder ähnliches ... Habe das in letzter Zeit wieder öfter, letztens sogar verbunden mit Übelkeit . Was mag das sein



3067
7
Schweiz
2639
  27.03.2019 21:11  
Ich hab mittlerweile seit 7 Tagen starke Kopfschmerzen
Langsam hab ich keine Lust mehr

Danke1xDanke


24
1
12
  27.03.2019 21:25  
Wirklich traurig, wie sehr unsere Symptome unser Leben einschränken und wie viel Freude daran sie uns rauben. Ich nehme seit einer Woche dieses Vitamin B vom Arzt. Mein Pieksen war am Wochenende verschwunden, es ist auch jetzt deutlich weniger als sonst, aber dennoch da, vorallem in der Arbeit. Ich versuche es zu ignorieren und mir immer wieder zu sagen "Ich bin gesund". Aber es ist leider leichter gesagt als es auch zu glauben. Ich habe morgen meine vierte Sitzung bei meiner Psychotherapeutin, ich hoffe ich bin nicht vorher pleite, bevor es was nützt.

Danke1xDanke




202
4
76
  27.03.2019 21:54  
Skearsley hat geschrieben:
Wirklich traurig, wie sehr unsere Symptome unser Leben einschränken und wie viel Freude daran sie uns rauben. Ich nehme seit einer Woche dieses Vitamin B vom Arzt. Mein Pieksen war am Wochenende verschwunden, es ist auch jetzt deutlich weniger als sonst, aber dennoch da, vorallem in der Arbeit. Ich versuche es zu ignorieren und mir immer wieder zu sagen "Ich bin gesund". Aber es ist leider leichter gesagt als es auch zu glauben. Ich habe morgen meine vierte Sitzung bei meiner Psychotherapeutin, ich hoffe ich bin nicht vorher pleite, bevor es was nützt.


Ja das stimmt ... Aber kennst du auch diese Symptome im oberbauch so wie ich sie gerade eben beschrieben habe ? LG



24
1
12
  27.03.2019 22:01  
Guatemala7 hat geschrieben:

Ja das stimmt ... Aber kennst du auch diese Symptome im oberbauch so wie ich sie gerade eben beschrieben habe ? LG


Ja das hatte ich auch schon öfters, momentan aber zum Glück nicht. Ich hab das meistens in Verbindung mit Sodbrennen und Aufstoßen. Das hab ich aber nun gut in den Griff bekommen, seit ich Abends nicht mehr so fettig und vor allem nicht so spät esse.

Danke1xDanke




202
4
76
  28.03.2019 00:39  
Skearsley hat geschrieben:

Ja das hatte ich auch schon öfters, momentan aber zum Glück nicht. Ich hab das meistens in Verbindung mit Sodbrennen und Aufstoßen. Das hab ich aber nun gut in den Griff bekommen, seit ich Abends nicht mehr so fettig und vor allem nicht so spät esse.


Okay danke ! Bei mir tritt es auch in dieser Kombination auf ...



47
2
18
  28.03.2019 13:34  
Heyho zusammen. Wie geht es euch allen? Neue Symptome machen sich breit, jemand schonmal aufgestanden und hat gemerkt, dass man nicht wirklich ausgeschlafen ist? Dann so ein flaues Gefühl in der herzgegend und total schnell ausser Atem sobald man sich bewegt gepaart mit leichtem herzrasen...



159
4
130
  28.03.2019 13:40  
Jo genau so was es heute bei mir..."flaues Gefühl in der Herzgegend" diese Beschreibung merke ich mir, trifft sehr gut. Bei mir flutet es heute auch wieder aus allen Ecken und Kanten. Habe neustens so ein Gefühl meim schauen oder mit geschlossenen Augen als ob ein Bereich des Sichtfeldes kriselig wäre....na ja eigentlich war es nur 2 mal und trotzdem macht es mir wieder mal super Angst.

Dabei ist nüchtern betrachtet nichts dabei zumal es wahrscheinlich eine Einbildung ist durch verutschen der Brille hervorgerufen.

Mensch was ich schon alles glaubte und meinte wahr zu nehmen...meistens gab es dafür eine logische Erklärung aus dem Bagatellen Dapot.



47
2
18
  28.03.2019 13:54  
Ja sehr unangenehm... bei mir kommt die Sorge langsam hoch das ich was am Herzen habe.. bewege mich auch nicht wirklich viel die letzten 2 Jahre... bzw mache kaum noch Sport. Sitze oder liege viel. Das kommt natürlich meinen Symptome nicht zu gute. Ja jede kleine Veränderung nimmt man wahr, früher hätte ich Das garnicht bemerkt, geschweige denn als schlimm empfunden...



31
1
26
  29.03.2019 19:34  
Ewigeangst hat geschrieben:
Ich hab mittlerweile seit 7 Tagen starke Kopfschmerzen
Langsam hab ich keine Lust mehr


Kann von ner falschen Brille, steifem Nacken oder zu viel Histamin kommen. Vielleicht hast du einfach ein paar Unverträglichkeiten.

Meinst du da trifft was zu ?

Danke1xDanke



3067
7
Schweiz
2639
  29.03.2019 20:26  
Stormrider hat geschrieben:

Kann von ner falschen Brille, steifem Nacken oder zu viel Histamin kommen. Vielleicht hast du einfach ein paar Unverträglichkeiten.

Meinst du da trifft was zu ?

Ich tippe stark auf Stirnhöhlen enzündung....hatte ich letzten Sommer schon Mal und die schmerzen waren sehr ähnlich...



31
1
26
  29.03.2019 20:31  
Ewigeangst hat geschrieben:
Ich tippe stark auf Stirnhöhlen enzündung....hatte ich letzten Sommer schon Mal und die schmerzen waren sehr ähnlich...


Autsch. Wie bekommt man sowas ?

Danke1xDanke


3067
7
Schweiz
2639
  29.03.2019 20:51  
Frag mich was anderes ich hab keine Ahnung....der arzt im Sommer meinte durch einen windstoss





202
4
76
  09.04.2019 14:12  
Hallo alle zusammen ich melde mich mal wieder um zu hören wie es euch geht und um euch zu schildern wie es bei mir derzeit ist. Ich hatte nun wieder einige gute Tage! Nun jedoch seit 2 Tagen wieder leichter Schwindel, leichte benommenheit und ein vernebelte Gefühl. Was mich aber wieder am meisten beunruhigt ist dieses eine bestimmte Symptom was nun wieder aufgetreten ist.

Und zwar ein ganz komisches leichtes druckgefühl (so würde ich es beschreiben, wobei es sehr schwierig zu beschreiben ist) unterhalb der linken untersten Rippe. Es ist Gott sei dank kein Schmerz, auch wenn ich unter den Rippen hineindrücke fühle ich nichts auffälliges und verspüre auch keinen Schmerz. Ich denke es ist aber mein Darm weil es sich auch so anfühlt als würde es dort ab und an gluckern.

Welche Organe ausser dem Darm könnten das sonst noch sein ?

Allgemein habe ich ab und an das Gefühl sehr viel Luft im Bauch oder Darm zu haben.

Oder könnte es auch an Bewegungsmangel liegen ? Ich bewege mich sehr wenig da ich mich dazu irgendwie nicht mehr wirklich aufraffen kann. Im allgemeinen bekomme ich derzeit wenig auf die Kette ... leider. Vor all diesen Mist habe ich halt sehr viel Sport betrieben. Ich weiss nicht ob es da evtl einen Zusammenhang mit diesem Symptom gibt. Nach wie vor habe ich Angst dass es irgendein Krebs ist.

Was denkt ihr zu diesem Symptom ? Was könnte es ein ? Kennt das Symptom evtl noch einer hier ?

Des Weiteren fällt mir in letzter Zeit wieder vermehrt auf dass meine Ohren sausen. Es nervt mich langsam tierisch. ..



36
2
9
  09.04.2019 15:13  
Guatemala7 hat geschrieben:
Hallo alle zusammen ich melde mich mal wieder um zu hören wie es euch geht und um euch zu schildern wie es bei mir derzeit ist. Ich hatte nun wieder einige gute Tage! Nun jedoch seit 2 Tagen wieder leichter Schwindel, leichte benommenheit und ein vernebelte Gefühl. Was mich aber wieder am meisten beunruhigt ist dieses eine bestimmte Symptom was nun wieder aufgetreten ist.

Und zwar ein ganz komisches leichtes druckgefühl (so würde ich es beschreiben, wobei es sehr schwierig zu beschreiben ist) unterhalb der linken untersten Rippe. Es ist Gott sei dank kein Schmerz, auch wenn ich unter den Rippen hineindrücke fühle ich nichts auffälliges und verspüre auch keinen Schmerz. Ich denke es ist aber mein Darm weil es sich auch so anfühlt als würde es dort ab und an gluckern.

Welche Organe ausser dem Darm könnten das sonst noch sein ?

Allgemein habe ich ab und an das Gefühl sehr viel Luft im Bauch oder Darm zu haben.

Oder könnte es auch an Bewegungsmangel liegen ? Ich bewege mich sehr wenig da ich mich dazu irgendwie nicht mehr wirklich aufraffen kann. Im allgemeinen bekomme ich derzeit wenig auf die Kette ... leider. Vor all diesen Mist habe ich halt sehr viel Sport betrieben. Ich weiss nicht ob es da evtl einen Zusammenhang mit diesem Symptom gibt. Nach wie vor habe ich Angst dass es irgendein Krebs ist.

Was denkt ihr zu diesem Symptom ? Was könnte es ein ? Kennt das Symptom evtl noch einer hier ?

Des Weiteren fällt mir in letzter Zeit wieder vermehrt auf dass meine Ohren sausen. Es nervt mich langsam tierisch. ..



@Guatemala7
Mach dich nicht so verrückt die Psyche spielt dir sicherlich nur einen Streich. Du darfst nicht so sehr in dich hinein horchen. Das tut nicht gut und wirft dich nur zurück ignoriere es und mach was schönes. Du bist nicht alleine und lass dich nicht so hängen
Drück dir die Daumen das es bald schon wieder für dich die Sonne scheint

Danke1xDanke


Auf das Thema antworten  432 Beiträge  Zurück  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste



Dr. Matthias Nagel


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Trotz Medis Panikattacke und Ängste.

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

3

1524

08.01.2012

Panikattacke und Ängste mit homöopathische Mittel erfah

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

4

1332

25.12.2016

Erster Kuss

» Einsamkeit & Alleinsein

40

2011

18.10.2017

Erster krampfanfall -

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

14

1524

12.05.2016

Erster Arbeitstag

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

7

815

18.09.2009


» Mehr verwandte Fragen anzeigen