Pfeil rechts

Hallo,

ich sags euch ich mag bald nimmer

Vorigen Montag steige ich aus dem Zug, spüre ein Ziehen am Oberschenkel. Ich dachte mir - OK vom langen sitzen - ich muss dazusagen - ich sitze vieeeeeelllllllllllll.

Mittlerweile kann ich ohne Schmerzmittel nicht schlafen.

Es zieht von der Popacke hinunter bis in die Wade. Beim Liegen fängt das andere Bein auch an. Googeln brauchst gleich nicht - unbedingt zum Arzt - von Herzinfarkt, Thrombose bis Tumor am Ischias, ist wieder alles dabei. Wenn ich in die Hocke gehe, zieht der linke Oberschenkel sehr stark. Oder wenn ich das nicht schmerzende Bein belaste, beginnt das andere höllisch weh zu tun. Bewegung ist normal, ausser in der Früh - da bin ich steif wie ein Stock und muss mal ein paar Meter humpeln.

Kann mich jedmand wieder runterholen von meinen bösen Gedanken?

Gerade habe ich auch einen Kontrolltermin beim Gyn ausgemacht - Zyste in der GM - eh schon längst fällig.

Mein Husten ist auch noch da - und das nun der 4 Monat.

Mir ist echt zum heulen - weil ständig meine Gedanken um die Krankheiten kreisen.

Brauch eine paar

LG

12.07.2016 10:29 • 13.07.2016 #1


3 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von Doris69:
Es zieht von der Popacke hinunter bis in die Wade. Beim Liegen fängt das andere Bein auch an.


Das hört sich sehr nach Ischias an.

12.07.2016 15:32 • #2



Seit einer Woche Beinschmerzen-was ist das jezt wieder

x 3


Diese Schmerzen kenne ich auch, sind unerträglich und wie Schlaflose , vermute ich den Ischiasnerv. Ich bekam Spritzen und wurde zum Orthopäden geschickt. Es war nach ein paar Tagen wieder gut und kam bis heute nicht wieder.
Mach dir nicht soviel Gedanken , es ist nichts schlimmes.

12.07.2016 18:44 • #3


Oh man das könnten meine Zeilen sein.
Das ist Ischias.
Wenn du stehst pieks mal mit Finger seitlich Richtung rücken in die pobacke.
Da dürftest Blitzschnell den Punkt finden von wo es im ursprung ausgeht.
Hab das derzeit auch wieder und die Angst auch.
Kenne das nun seit 5 Jahren ...

13.07.2016 19:36 • #4




Dr. Matthias Nagel