Pfeil rechts

lischen1993
Wer hatte auch schon mal Wadenschmerzen was könnte das sein?Habe nichts gemacht z.b nicht Überanstrengung.

03.07.2016 11:50 • 03.07.2016 #1


5 Antworten ↓


Bei mir gab es das, wenn ich Magnesiummangel hatte. Inklusive Wadenkrämpfe in der Nacht.
Wenn ich dann wieder regelmäßig Magnesium nahm, ging es relativ schnell wieder weg und
kam dann auch nicht wieder.

03.07.2016 12:40 • #2



Seit 4 Tagen Wadenschmerzen

x 3


lischen1993
Zitat von Blackstar:
Bei mir gab es das, wenn ich Magnesiummangel hatte. Inklusive Wadenkrämpfe in der Nacht.
Wenn ich dann wieder regelmäßig Magnesium nahm, ging es relativ schnell wieder weg und
kam dann auch nicht wieder.

Ich hatte ja keinen Wadenkrampf.

03.07.2016 12:48 • #3


Ich meinte damit, dass es bei mir auch Wadenschmerzen waren, wenn ich aber sehr lange kein Magnesium nahm,
Nachts Wadenkrämpfe dazu kamen.

03.07.2016 12:54 • #4


Schlaflose
Zitat von lischen1993:
Wer hatte auch schon mal Wadenschmerzen was könnte das sein?Habe nichts gemacht z.b nicht Überanstrengung.


Es muss keine Überanstrengung sein, es reicht schon eine ungewohnte Bewegung oder Haltung, dass da etwas gezerrt oder überdehnt wird. Hast du vielleicht ungewohnt hohe Schuhe getragen?

03.07.2016 14:08 • #5


lischen1993
Zitat von Schlaflose:
Zitat von lischen1993:
Wer hatte auch schon mal Wadenschmerzen was könnte das sein?Habe nichts gemacht z.b nicht Überanstrengung.


Es muss keine Überanstrengung sein, es reicht schon eine ungewohnte Bewegung oder Haltung, dass da etwas gezerrt oder überdehnt wird. Hast du vielleicht ungewohnt hohe Schuhe getragen?
Nein ich habe keine hohen Schuhe getragen.Aber ich bin in meinem Beruf nur auf den Beinen sprich ich laufe ca 2-3 mal die Woche ca 6-8 Stunden nur umher.Ausser eine halbe Stunde Pause wo ich sitze vieleicht dadurch.

03.07.2016 16:03 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel