Pfeil rechts
3

Saskia95
guten abend ihr hübschen

ich zerfalle schon wieder in panik. seit etwa einem jahr habw ich in der linken wade immer wieder missempfindungen, schlecht zu beschreiben, so ein spannungsgefühl auch.
mal mehr, mal weniger. mal merke ich es gar nicht. vorgestern saß ich 8 stunden am pc, ich saß immer auf meinen beinen... also die beine so angewinkelt und ich saß dann drauf ( versteht mab was ich meine ?) als ich nach über 8 stunden pc - arbeit ins bett gegangen bin, bemerkte.ich, daas meine füße gar nicht mehr aufhörten zu kribbeln und auch gestern kribbelten sie irgendwie fast die ganze zeit. noch dazu tat mir eine stelle an meiner linken wade weh ( die eh immer probleme macht) und wenn ich da drauf drückte, zogen missempfindungen in meinen fuß.
heute tut mir die wade nicht mehr weh, aber sie fühlt sich verspannt an. hat wer erfahrungen mit sowas ? mit diesem komischen gefühl in der EINEN wade ? spannungsgefühle, missempfindungen.... habe angst, dass es was schlimmes sein könnte..

30.08.2018 18:47 • 18.08.2021 #1


14 Antworten ↓


Gerd1965
Zitat von Saskia95:
vorgestern saß ich 8 stunden am pc, ich saß immer auf meinen beinen

Nicht dein Ernst, du sitzt 8 Stunden auf deinen Beinen, strapazierst deine Muskeln, Sehnen und Nerven damit und bist ganz erstaunt, dass es zu Kribbeln und Verspannungen kommt?
Sorry, aber ich kann das nicht als einen Text einer 23 jährigen Frau einordnen.
Wünsche dir trotzdem baldige Besserung und vielleicht könntest du an deiner Sitzhaltung arbeiten.

30.08.2018 19:00 • x 2 #2



Kuriose wadenschmerzen, spannungsgefühle

x 3


Saskia95
22!
ja doch, ich sitze immer so. egal wo, egal wann. wusste nicht, dass das so schädlich ist

30.08.2018 19:02 • #3


Das ist nicht schädlich,aber 8 Stunden sind es !

30.08.2018 19:06 • #4


Gandalf der Graue
Ich glaube jede Sitzposition ist auf Dauer "schädlich", wenn man sie nicht hin und wieder verändert.

Wenn ich mal den ganze Tag am PC sitze, dann sitze ich nie länger als 15 Minuten in der gleichen Position. Wäre mir auch alles zu unbequem irgendwann. Also immer bisschen nach vorne, nach hinten, nach links, nach rechts, Bein angewinkelt, gestreckt, mal Beine hochlegen und zwischendurch immer mal aufstehen (auf Toilette, Wasser holen, etc.).

Also mach dir keinen Kopf, du hast einfach zu lange in ein und derselben Position gesessen. Wenn du die ganze Nacht auf deinem Arm schlafen würdest, würde der am nächsten Tag auch schmerzen.

30.08.2018 19:10 • #5


BellaM85
Du musst dich mal mehr bewegen. Durchgehend nur auf dem Hintern zu sitzen und das std lang ist nicht gut. Das weiß doch eigentlich jeder. Es ist genau so schlecht wie std langes stehen das sollte man auch vermeiden.
Immer zwischen durch mal bewegen, aufstehen, ein paar Übungen usw machen.
Dann hört das Gefühl auch auf. Ach ja und ganz wichtig immer in aufrechter Position sitzen sonst ist es normal das man irgendwann Missempfindungen hat.

30.08.2018 19:14 • x 1 #6


@saskia95 wie geht's dir inzwischen?

30.08.2018 19:17 • #7


Wie soll sonst der Kreislauf im Kreis laufen

30.08.2018 19:22 • #8


Saskia95
ich bewege mich den ganzen tag lang, gehe viel spazieren.
Ich habe immer wieder oder besser gesagt immer Probleme mit dieser wade.
Spannungsgefühle, ziehen...Druckgefühl.
Ich habe mal eine nacht heftig durchgetanzt, seitdem sind diese probleme da..

30.08.2018 19:23 • #9


Du könntest dich ja schonmal damit trösten,dass es nur in der Wade ist,also Muskulär. Wie lange hast du es denn schon ?

30.08.2018 19:28 • #10


Saskia95
Seit einem jahr :/ Ja, es is nur die wade. Also der Unterschenkel, manchmal auch der fuß

30.08.2018 19:31 • #11


Könnte eine Muskelverhärtung sein,Ich würde mal bei einem Fachartzt vorstellig werden.

30.08.2018 19:37 • #12


Saskia95
hm, das würd ich fühlen, der muskel müsste doch dann auch extrem hart sein

30.08.2018 20:53 • #13


Zitat von Saskia95:
hm, das würd ich fühlen, der muskel müsste doch dann auch extrem hart sein



Das BindeGewebe ist nicht bei jedem gleich. Hat nichts zu heißen. Meiner Meinung nach klingt es auch eher muskulär bzw faszial. Falls du dich schon mal mit FASZIEN auseinander gesetzt hast kann es auch verklebte Faszien sein. Wenn nicht kannst du dir das mal anschauen . Sehr interessant:




LG
Liz

01.09.2018 09:25 • #14


Latitud
Hey @saskia95,

ich bin grad auf deinen Thread hier gestoßen. Mir geht es ganz genau so. Meine rechte Wade fühlt sich so an, als ob sie zugeschnürt und eingeengt wäre. Ganz schwer zu beschreiben, ist auch ein Druckgefühl. Beschwerden habe ich seit 8 Monaten.

Konntest du schon eine Lösung finden?

Danke dir

18.08.2021 08:12 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel